Schließen

Unser Community-Garten

Ein Garten besteht aus weit mehr als Blumenbeeten, Stauden oder Kräutern. Er ist ein Ort, an dem wir mit unseren Freunden und der Familie zusammenkommen, uns unterhalten, die Zeit genießen und entspannen. Auch dies möchten wir im Community-Garten aufleben lassen.

Im Rahmen unserer Loungetalks empfangen wir daher regelmäßig interessante Gäste bei uns im Community-Garten.
Freut euch auf viele spannende Themen rund um grüne Gärten und gelungene Grillfeste und beteiligt euch gerne auch mit euren Fragen!

Nachdem unsere Köche Sven und Christian in den aktuellen Loungetalks für euch den Kochlöffel geschwungen haben, könnt auch ihr eure Rezepte veröffentlichen und weitere inspirierende Inhalte entdecken.

Loungetalk Folge 4

Desserts vom Grill mit Sven und Christian

In der letzten Folge hast du sie bereits kennengelernt: Unsere Köche Sven und Christian sind zurück im Gemeinschaftsgarten!
Heute haben die beiden süße Überraschungen für die Community mitgebracht!

Freu dich auf eine neue Folge mit Sven und Christian!
In dieser Folge dreht sich alles um Desserts vom Grill. Sven hat zwei leckere Rezepte mitgebracht und natürlich beantworten die beiden auch wieder einige Fragen, die ihr gestellt habt. Um das Video anzuschauen, drück ganz einfach auf die Play-Taste! 

Wir wünschen dir viel Spaß bei unserem neuen Loungetalk

folgende Zutaten werden für die Zubereitung von 4 Orangen benötigt:

- 50 gr. Zartbitter Kuvertüre
- 50 gr. Butter
- 1 Ei
- 50 gr. Puderzucker
- 75 gr. Mehl
- 4 Orangen
für 4 Personen:

- Tüte Marshmallows
- 1 kleines Bund Minze
- Schale Erdbeeren
- 75 gr. brauner Zucker
- 1 Tüte Brausepulver
- Zahnstocher

Loungetalk Folge 3

Unsere Köche Sven und Christian

In unserem vorherigen Loungetalk hatten wir Caro aus unserem Produktmanagement zu Gast und plauderten mit ihr über Einrichtungstipps und Gartenmöbel! Passend zum Beginn der Grillsaison haben wir in dieser Woche ein besonderes Schmankerl für dich! 

Freu dich auf Sven und Christian! 
Die beiden sind echte Profis und begrüßen uns heute mit zwei cleveren Rezeptideen für den Grill. Außerdem beantworten sie einige Fragen aus der Community und geben praktische Tipps zum Grillen. Um das Video mit den beiden anzuschauen, drück ganz einfach auf die Play-Taste! 

 Wir wünschen dir viel Spaß bei unserer dritten Folge!
Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und noch etwas weiter experimentieren und ausprobieren möchte, findet hier noch zwei Rezepte 
für leckere Marinaden, die uns Christian freundlicherweise verraten hat:
Diese Marinade passt besonders gut zu Rind und Schwein:

500g Fleisch 
10 EL Olivenöl oder Sesamöl 
2 EL Whiskey 
1 EL Dijon-Senf 
2 EL Sojasauce 
100ml  Mangosaft 
1EL Honig  
Salz, Pfeffer
Diese Marinade passt besonders gut zu Tofu und Gemüse:

120ml Pflanzenöl
60ml Zitronensaft 
3 Knoblauchzehen (fein gehackt) 
2 TL geriebener Ingwer 
2 EL Garam Masala 
1 TL Salz 
2 EL gehackter Koriander 
1 TL Kreuzkümmel

Hunger auf mehr? Hier findest du weitere Rezepte

Loungetalk Folge 2

Caro aus dem Produktmanagement

In der letzten Woche durften wir Simon aus dem Qualitätsmanagement bei uns im Garten begrüßen! In dieser Woche geht es schon weiter mit einem neuen Gast, auf den wir uns ganz besonders freuen!

Herzlich willkommen, Caro! 
Bei einer Tasse Kaffee im gemütlichen Strandkorb sprechen wir mit Caro über ihre Arbeit. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Trends und hat viele interessante Einrichtungstipps und spannende Details rund um unsere Gartenmöbel mitgebracht. Um das Gespräch mit Caro anzuhören, drück ganz einfach auf die Play-Taste und vergiss natürlich nicht, den Ton einzuschalten. 

Wir wünschen dir viel Spaß bei unserer zweiten Folge!

Loungetalk Folge 1

Simon aus dem Qualitätsmanagement

In der letzten Woche wurde noch eingerichtet, jetzt sind wir startklar!
Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit euch heute den ersten Gast bei uns im Community-Garten zu begrüßen. 

Herzlich willkommen, Simon!
Bei einer Tasse Kaffee plaudern wir mit ihm über seine Arbeit und er hat auch wertvolle Tipps und Tricks zur richtigen Pflege und dem Schutz von Gartenmöbeln mitgebracht. Um das Gespräch mit Simon anzuhören, drück ganz einfach auf die Play-Taste und vergiss natürlich nicht, den Ton einzuschalten. 

Wir wünschen dir viel Spaß bei unserem ersten Loungetalk!
Ihr benötigt dafür ein feines Tuch oder einen Pinsel, einen weichen Putzlappen sowie mildes Reinigungsmittel. Außerdem solltet ihr feines Schleifpapier mit einer Mindestkörnung von 180 zur Hand haben sowie ein Pflege-Öl für den jeweiligen Holztyp. Die Art und der Farbton des Öls müssen zu eurem Möbelstück passen oder ihr verwendet farbloses Öl. Für Sitzmöbel empfehlen wir z.B. farbloses Öl, um die Gefahr zu verringern, dass es später auf die Kleidung abfärbt.

Am besten, ihr habt dann noch eine dicke Pappe zum Unterlegen oder ggf. Folie sowie eine Staubmaske, wenn ihr viel Schleifen möchtet. Und beachtet stets bitte auch die Gebrauchsanleitungen der Produkte, die ihr verwendet. Ggf. sind dort andere Zeitangaben oder Arbeitsabläufe angegeben, nach denen ihr euch dann natürlich richten solltet. 

Und schon geht‘s los – In sieben Schritten zum gut geölten Möbelstück

Zunächst solltet ihr das Möbelstück mit einem Lappen und etwas Reinigungsmittel von eventuellen Ablagerungen und Verschmutzungen reinigen. Wascht die Reinigungsmittelreste mit klarem Wasser ab und lasst das Möbel anschließend trocknen.

Jetzt schleift ihr das Möbelstück leicht an, damit das Öl besser ins Holz einziehen kann. Bei großen Flächen empfiehlt sich das Tragen einer Staubmaske. Den Schleifstaub könnt ihr anschließend mit einem angefeuchteten Tuch abwischen.

Nun könnt ihr das Holz vorzugsweise mit einem Pinsel einölen. Tragt das Öl satt auf die Holzöberflächen auf und verteilt es gleichmäßig mit dem Pinsel. Geht dabei zügig vor. Alternativ könnt ihr das Öl auch auf ein Tuch geben und dann auf dem Holz verteilen.

Anschließend solltet ihr das nicht aufgenommene Öl sofort mit einem Tuch aufwischen, so vermeidet ihr unschöne Laufnasen.

Für eine intensivere Behandlung könnt ihr das Holz mehrmals (3-4-mal) einölen. Lasst das Öl aber vor jeder erneuten Behandlung mindestens 24 Stunden lang aushärten, damit das Holz auch in den tieferen Schichten gut geschützt ist. Vor dem jeweils nächsten Einölen solltet ihr dann das Holz mit einem noch feineren Schleifpapier (Körnung 220) erneut vorschleifen. 

Lasst das Möbelstück anschließend mindestens 48 Stunden trocknen und schützt es vor der Witterung, bevor ihr es wieder in Gebrauch nehmt. Außerdem könnt ihr die geölten Möbelstücke vor dem Aufstellen mehrmals über einem unempfindlichen Untergrund mit klarem Wasser abspülen. So vermeidet ihr eventuelle Abfärbungen auf dem Untergrund.

Ölgetränkte Lappen übrigens niemals zusammengeknüllt trocknen lassen, da diese sich sonst selbst entzünden können. Hängt den Lappen unmittelbar nach Gebrauch ausgebreitet und mit Wäscheklammern fixiert an einer Leine zum Trocknen auf.

Wie gefallen dir unsere Loungetalks? Wir sind neugierig und freuen uns sehr über dein Feedback! 

Renate F.
Ein Strandkorb am Ende des Gartens, eine kuschelige Decke, ein schönes Buch, ein Smoothie und ich......das wäre schön!
Ein Rückzugsort für eine Frau im 6 Männer-Haushalt. ;)
Absenden
Karin H.
Die outdoor-Möbel sind so toll, aber leider für meinen Balkon und den Minigarten zu groß. Ich fahre jedoch bald zu einer Freundin und werde ihr die schönen Sachen zeigen :)
Absenden
Volker L.
Meine Eltern haben einen Strandkorb, der fällt aber schon auseinander, ein neuer wäre super
Absenden
Simone H.
Hängetöpfe sind klasse. Ausserdem bevorzuge ich in meiner Oase viele kleine solarbetriebene Lichter. Mit ein wenig Geschick kann man die Leuchten auch in Blumenvasen aus Glas oder an Dekofiguren befestigen. Das gibt neben der schönen Atmosphäre noch einen ganz eigenen Charme und man hat immer ein paar echte Hingucker.
Absenden
Jutta K.
Hallo,
Mir gefällt der große Ablagetisch am Strandkorb besonders gut. Auch dass er wegklappbar ist, ist beim Aufstehen praktisch. Gute Idee und edle Verarbeitung. Gern würde ich mir einen zulegen, aber es fehlt der Platz.
Absenden
Helene H.
Ich finde die Gartenmöbel super schön. Da ich bald umziehe kann ich im Moment die Möbel nur anschauen aber wenn ich dann umgezogen bin muss so ein Möbel unbedingt in meinen neuen Garten. :-)
Absenden
Roswitha S.
Danke für die interessanten Informationen beim ersten Loungetalk! Jetzt muss noch das eine oder andere Möbel her ...
Absenden
Bettina H.
War total nett und spannend mit guten Informationen. Ja- ein Strandkorb, das wäre es. Auf meiner/unserer Terrasse vom Meer traäumen, dafür wäre er genau richtig und würde toll dahin passen.
Absenden
Marie-Paule G.
Ich habe bei Ihnen Terrassenmöbel gekauft, ein Kräutergarten, ein Vorbereitungstisch u. das Eckregal für. Soll dass nun sofort mit Lasur behandelt werdenoder reicht das nächstes Jahr.
  •  
    Liebe Marie-Paule,
    gerne haben wir deine Frage an Simon aus dem Qualitätsmanagement weitergeleitet. Seine Antwort hierauf lautet: Pauschal brauchst du erst einmal nichts ölen oder behandeln. Alle unsere Möbel sind direkt einsetz- und nutzbar. Wir empfehlen dir, je nach Witterung und Standort, die Terrassenmöbel im kommenden Frühjahr gegebenenfalls nachzuölen. Aber wie gesagt, sehr viel wichtiger (und mit weniger Aufwand verbunden) ist ein Standort, an dem die Möbel immer wieder vollständig trocknen können. Kontrolliere im Herbst am Besten noch einmal, ob sich irgendwo Grünspan gebildet hat. Diesen dann am besten mit Wasser und einer Bürste entfernen, da dieser sonst ebenfalls die Feuchtigkeit hält und möglichen Holzschädlingen das Leben leichter macht.

    Viele Grüße,
    Lena aus dem Tchibo Community Team
Absenden
Martha M.
Ich bin ein absoluter Nordsee-Fan und mit dem Strandkorb kann ich in unseren Garten absolut eine Chill-Ecke gestalten und damit
das Feeling aufrecht erhalten bis ich wieder gen Norden fahren kann. Ich finde überhaupt die Gartenmöbel bei Tchibo total toll.
  •  
    Das kann ich nur empfehlen, denn wir sind Ostseefans und habe seit mehreren Jahren einen grünen Strandkorb in einem kleinen Kiesbeet. Dort ist mein Lieblingsplatz. Dort träume ich dann von unserem nächsten Urlaub.Allerdings ist er bereits nicht mehr sehr schön, und ich überlege mi im shop einen neuen zu bestellen, weiß nur noch nicht welchen.
Absenden
Jennifer B.
Ja , ich glaube nach so vielen Regentagen sehnen wir uns alle nach dem Frühling.
Der Standkorb ist wirklich absolut bezaubernd.Ich mag es auch mehrere Sitzgelegenheiten in meinem Garten zu haben.Jeder Platz hat so seinen eigenen Ausblick. Solch ein Strandkorb hätte sicherlich noch Platz bei uns :-)
  •  
    Ja, ich sehne mich auch wieder nach dem Sommer, und freue mich immer auf die neuen Angebote
Absenden
Elisabeth D.
Auch auf meinem kleinen Balkon wäre der Strandkorb ein Hingucker, da würde ich mich darüber freuen
Absenden
Cäcilia B.
Ich liebe diese tollen, wunderbaren, weissen Outdoor Stühle im coolen Design, in der Kombination mit Holzbeinen und dem eleganten schlichten Sommersonnenschirm. :-) Perfekt für unseren Garten Zuhause bei der Familie.
Absenden
Andrea M.
Wir ziehen im Mai um und haben dann einen großen Garten mit neuer schicker Terassentür, da würde die neuen Garten möbel perfekt passen. ???
Absenden
Ellen F.
Hallo liebes Team,
Ihr habt nicht nur tolle Gartenmöbel,
sondern auch schöne Pflanzenkombinationen auf Euren Fotos.
LG Ellen
  •  
    Liebe Ellen,
    danke - wir freuen uns, dass es dir gefällt!

    Liebe Grüße,
    André vom Tchibo Community Team
Absenden
Martina P.
Ein Strandkorb zu haben wäre super schön in unserem Garten , das wäre toll?
Absenden
Marion G.
Zu einem Strandkorb sage ich nicht nein.
Absenden
Michaela L.
Mein Traum ist ein Strandkorb auf der Terrasse!
  •  
    ein Strandkorb wäre auch mein Traum, aber leider sitze ich im Rollstuhl!
Absenden
Christa W.
Hallo ihr Lieben, die Sitzmöbel in der Episode 2 mit dem Esstisch find ich Hammer. Da ich eine wirkliche Bavaria bin würd mich schon interressieren wieviel Kilos die Stühle so aushalten. Es grüsst euch Christa
  •  
    Liebe Christa,
    es freut uns, dass dir die Sitzmöbel der Episode 2 gefallen! Die Schalenstühle haben eine Tragkraft von ca. 120 kg. Unter folgendem Link findest du noch mehr Informationen: https://www.tchibo.de/schalenstuhl-p400109759.html/

    Herzliche Grüße,
    Lena vom Tchibo Community Team
Absenden
Stefanie B.
So tolle Sachen für den Garten....Frühling wann kommst du!!!???
Absenden
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

Wenn du an unserer Tchibo Community Aktion "Unser Community Garten - Episode 5" teilnimmst, erklärst du dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden: Die Aktion läuft vom 09. Mai bis einschließlich 30.Mai auf der Tchibo Community Website. Erst dann ist der Wettbewerb abgeschlossen und die Gewinner werden per Jury-Entscheid ermittelt, wenn die Bedingungen (s. u.) erfüllt sind.
  • Teilnehmen können alle registrierten Tchibo Community Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Mitarbeiter der Tchibo GmbH sowie ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen.
  • Du nimmst an dem Wettbewerb teil, indem du für dein Favoriten-Rezept abstimmst.
  • Zudem musst du dich bei Tchibo Community registrieren sowie die Teilnahmebedingungen per Klick akzeptieren.
  • Tchibo behält sich vor, Einreichungen, die nicht den o. g. Bedingungen entsprechen, zu löschen und/oder vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, den Wettbewerb bei Manipulation oder Betrugsversuchen vorzeitig zu beenden oder einzelne Nutzer vom Wettbewerb bzw. von der Verlosung auszuschließen.


Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 100€. Die Gewinner werden über die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Für die Richtigkeit der Daten ist der Nutzer verantwortlich. Eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Meldet sich ein Gewinner eine Woche nach Ablauf des Aktionszeitraumes nicht zurück, verliert er seinen Anspruch auf den Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars erkennst du diese Teilnahmebedingungen an.

Verantwortlich:
Tchibo GmbH 
Online Sales Germany 
Überseering 18 22297 Hamburg 
Tel.: +49 (0) 40 6387‐0 Amtsgericht Hamburg HRB 43618 Sitz 
Hamburg UST-IdNr.: DE811164447 
Geschäftsführung: Thomas Linemayr (Vorsitzender), Senay Kücük Tansu, Yves Müller, Ines von Jagemann, Carsten Wehrmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michael Herz

Hallo ,

wir entwickeln die Community kontinuierlich weiter und freuen uns, dir unser neues Profil für Community Mitglieder vorzustellen!
Wenn du Lust hast, kannst du ab jetzt ein paar Zeilen über dich schreiben und dein persönliches Profilbild hochladen. Vielleicht hast du sogar einen Blog, den du teilen möchest?

Natürlich bleibt das alles freiwillig, denn eine Community lebt von gegenseitigem Austausch unter den Mitgliedern. Und den kannst du so mitgestalten, wie du es möchtest.

Außerdem hast du nun deine eigenen Beiträge und Benachrichtigungen immer übersichtlich im Blick. So siehst du sofort, was es Neues gibt und mit wem du in Kontakt stehst. Natürlich kannst du dir auch die Profile anderer Community Mitglieder ansehen und so neue Bekanntschaften schließen.
Deine Profildaten wie dein Vorname, Profilbild, "Mitglied seit" Datum, "Über mich" Text und die Blog-URL werden für alle Nutzer öffentlich sichtbar sein.
Die Nutzungsbedingungen der Community findest du hier.


Ich habe verstanden
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen