Schließen
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.

Werde Teil unserer Tchibo Community

Die Community ist dein direkter Draht zu Tchibo! Hier kannst du an Produkttests teilnehmen, dein Kaffeewissen auffrischen, leckere Rezepte entdecken und dich mit unseren Experten und anderen Mitgliedern austauschen.

Aktueller Produkttest

Aktueller Produkttest

Regentanz

Plitsch, platsch und trotzdem nicht nass! Wir suchen 5 Produkttester, die mit ihrer Familie die neue Tchibo Regenmode an nassen Tagen oder im Garten mit dem Wasserschlauch testen. Hast du Lust auf Wasserspaß?
Zur Aktion

Aktuelle Themen

Unsere aktivsten Mitglieder

Jetzt jeden Mittwoch: Unser Highlight der Woche 

Aktuelle Beiträge unserer Mitglieder

Löschen
Italienischer Nudelsalat mit Ruccola und Erbsen-Pesto
Salzwasser zum Nudeln kochen
300 g Wasser
1½ TL Salz
250 g Farfalle oder andere Nudeln
50 g Pinienkerne
100 g Cashewkerne
10 g Hefeflocken (2 EL) - die bekommt Ihr im Reformhaus
¼ TL Knoblauch, granuliert
250 g Erbsen, TK, angetaut
2–3 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum, abgezupft
½ Bund Petersilie, ohne Stiele
30 g Zitronensaft
60 g Olivenöl
60 g getrocknete Tomaten, in Öl, abgetropft (30 g Öl auffangen)
½ TL getrockneten Thymian
50 g Ruccola
1. Salzwasser in einem Topf auf dem Herd zum Kochen bringen, Nudeln nach Packungsangabe kochen,abgießen, kalt abschrecken und in eine große Salatschüssel geben
In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren:
2. Pinienkerne in einer Pfanne auf dem Herd ohne Fettzugabe rösten und zur Seite stellen
3. Cashewkerne, Hefeflocken, ½ TL Salz und Knoblauch mit einem Mixer zerkleinern und umfüllen
4. 300 g Wasser und Erbsen in einem Topf geben, ca. 8 Min garen, abgießenund abkühlen lassen und Torf ausspülen
5. 30 g geröstete Pinienkerne, Knoblauchzehen, Basilikum, Petersilie, gegarte Erbsen, Zitronensaft, Olivenöl, 1 TL Salz und ⅔ der
Cashewkern-Mischung mit dem Mixer und zu den Nudeln geben und vermischen.
6. Getrocknete Tomaten, Thymian und 30 g Öl von den Tomaten in einem Topf mit dem Mixer zerkleinern und dann 2 Min andünsten
Tomaten-Thymian-Öl kurz abkühlen lassen, zu den Nudeln zugeben, vermischen
7. Ruccola waschen, putzen und unterheben.
8. Salat abschmecken, mit den restlichen Pinienkernen und der Cashewkern-Mischung bestreuen und servieren.

Ich habe den Salat einen Tag vorher gemacht und den Ruccola dann kurz vor dem Servieren untergehoben und dann zum grillen serviert.
An Nudeln habe ich Farfalle Vollkornnudeln genommen.
Absenden
Speichern
Löschen
Tag 3 des Produkttestes:
Als ich heute mittag das Bienenwachstuch von meiner Schüssel nahm war ich sehr positiv angetan wie mein Ruccola aussah. Er hatte eine frische grüne Farbe und war kanackig. Ich hatte ihn ja gestern auch schon klein geschnitten und er war in keinster Weise an den Schnittflächen braun! 👍👍👍
Der Ruccola hatte seinen Eigengeschmack behalten!
Einfach super und zufireden bin ich bis jetzt mit den Tüchern.
Absenden
Speichern
Löschen
Pane al tonno dal forno-Brötchensonne mit Thunfisch oder Füllung n. Wahl(Hack und Co)
Teig:
500g Mehl
300ml lauwarmes Wasser
1 TL Zucker
1,5 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe oder 1/2 Paket frische Hefe
50ml Olivenöl / neutrales Öl

Füllung:
1 Dose Thunfisch
1/2 rote Zwiebel (sehr fein gewürfelt)oder normale Zwiebel
100g geriebener Gouda-Käse + etwas zum Bestreuen
1/2 EL Tomatenmark mit ca. 100ml Wasser verdünnt
Salz, Peffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver oder frischen Knoblauch
je ein halber TL getr. Basilikum und Oregano

(mit Hackfleischfüllung auch super lecker)🤤
Hefe in lauwarmen Wasser auflösen,Zucker dazugeben
,Salz und Mehl vermengen und die Hefemischung dazugeben
,alles verkneten und zum Schluss das Öl untermischen ,bis eine geschmeidiger Teig entsteht,
abgedecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen

Füllung zubereiten:
alle Zutaten für die Füllung klein schneiden und vermischen,

Den Teig nochmals durchkneten und ca.16-17 walnussgroße teigstücke zu Kugeln formen.
je eine Kugel mit den Fingern zum Kreis plattdrücken und 1 Teel. der Füllung darauf geben,
Teig verschließen und erneut zur Kugel formen,(mit allen Teigstücken )
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Pizzablech legen oder auf ein Blech ,
erste Kugel in die Mitte geben und immer drumherum legen ,bis alles aufgebraucht ist,
mit Wasser bestreichen und nochmals 10 Minuten ruhen lassen,Reibekäse rüberstreuen,wer mag,
Backofen auf 220 Grad vorheizen und Die Sonne ca 30-40 Minuten goldbraun backen!!!!
Guten Appetit 🥗🥗🥗
  •  
    man kann auch anderen Käse nehmen ,was man mag oder was da ist ♥
  •  
    Das hört sich gut an! Und in der Veminaform stellt es eine richtige Sonne! Klasse!
Absenden
Speichern
Löschen
Ein kleines Stück Brot habe ich heute Abend eingewickelt, und werde morgen früh merken, wie frisch es sich gehalten hat.
Absenden
Speichern
Löschen
Produkttest, der zweite Bericht.
So nett sah die verpackte Schüssel mit den Tomaten aus.Alles blieb frisch und aromatisch, und hat keinerlei Geruch angenommen. Ein schonmal positives ,erstes Ergebnis.
Ich teste weiter.
  •  
    Das ist doch schon mal ein positives Ergebnis 👍👍👍
  •  
    Habe auch festgestellt das es keinen Geruch abgibt und die Lebensmittel ihren Eigengeschmack und Eigengeruch behalten!
Absenden
Speichern
Löschen
Produkttest : Der zweite Bericht
Gestern habe ich ein Testpaket mit den Bienenwachstüchern erhalten, und testhalber ein Tuch über eine kleine Schüssel mit frisch gepflückten Tomaten gelegt.Ich bin erstmal sehr angenehm überrascht, wie gut dies gelingt.
Das Tuch schmiegt sich perfekt an die Form der Schüssel an, und verrutscht auch nicht- wie bei herkömmlicher Folie. Es klebt an sich selbst,und auch gut am glatten Glas der Schüssel.
So wie es jetzt abgedeckt ist, sieht es sogar sehr hübsch und dekorativ aus.
Die Handhabung war sehr einfach.
Heute morgen haben wir zum Frühstück das Tuch entfernt,und die Tomaten gegessen. Sie waren sehr frisch ,und haben auch keinerlei Geruch angenommen.
  •  
    Na scheint doch zu funktionieren 👍👍. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass Tomaten den Geruch vom Tuch annehmen. Die haben eine viel zu dicke Schale.
Absenden
Speichern
Löschen
Tiramisu - auf die leichte Art
1 Päckchen Vanillepudding
40 g Zucker
250 ml Milch
2 Tassen Espresso oder Mokka
200 g Magerquark
2 cl Cognac
100 g Sahne
24 Löffelbiskuits
Kakaopulver zum Bestreuen
Pudding nach Vorschrift, jedoch nur mit 175 ml Milch und etwas Zucker zubereiten. Das ergibt eine dicke Puddingcreme. Nach dem Kochen zur Seite stellen und immer wieder durchrühren, damit sich keine Haut bildet.

2 kleine Tassen Mokka oder Espresso zubereiten und ebenfalls kaltstellen.

Magerquark, Zucker und dem Cognac in einem Rührgerät ca. 5 Minuten lang kräftig schlagen und den lauwarmen Pudding langsam zufügen.

Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Pudding-Masse heben. Damit ist die Creme bereits fertig.

Nun die Löffelbiskuits auf eine Platte legen und mit dem Espresso beträufeln.

Dann abwechselnd Creme und Biskuits in eine Form Schichten und mit der Creme aufhören. Darüber Kakaopulver streuen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und anschließend mit einer leckeren Tasse Kaffee genießen.
  •  
    Mmhhh lecker, das hätte ich jetzt auch gern.
  •  
    Uijuijui, lecker 😋😋😋warum hast du das denn nicht schon heute mittag gezeigt??? Hättest mir ja ein Stück rüber schicken können 😞😩😂😂😂
  •  
    Wer zahlt meine Fettabsaug OP??♥
  •  
    Elke, ich kann dir sagen wie du eine Fettabsaugung vermeiden kannst 😂😂😂😂.... F. D. H... verstehst du??? 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
  •  
    lach klar immer F d H (Friss davon Hundert ) Gröhl🤣 🤣 🤣 🤣
  •  
    Du bist vielleicht ein Scherzkeks 😂😂😂😂Friss die Hälfte 🙏😂😂😂😂😂😂😂
  •  
    Sehr lecker und endlich mal ohne Mascapone!👍
    Steht auf meiner To-Do Liste und wird bei der nächsten Gelegenheit mal serviert.
    Danke für´s Rezept!
Absenden
Speichern
Löschen
Mein Päckchen ist gestern nun auch endlich angekommen! Kann aber leider erst heute mit Testen loslegen. Hab ja schon einiges zu den Tüchern gelesen und bin mal gespannt was ich für Testergebnisse herausbekommen werde.
Absenden
Speichern
Löschen
Hallo am Sonntag,auf Beobachtungsposten!!Wir haben ein Amselnest mit drei Jungvögeln darin entdeckt, In einer Hecke. Fanden das sehr ungewöhnlich ,weil es so niedrig angelegt ist.Die kleinen Piepmätze waren am schlafen ,sooo niedlich.♥
  •  
    Schlafen mit dem Schnabel in der Luft,falls Mama kommt das man gleich fressen kann 😍
  •  
    Sieht tatsächlich so aus Claudia 😂😂. Gott sind die süüüß. Ich hab schon lange keine Vogelbabys mehr gesehen.
  •  
    Niedlich. Ich würde aber nicht zu oft rangehen. Vögel fühlen sich schnell gestört.
  •  
    Wie schön.Wir haben momentan kleine Vogelkinder,die gerade aus dem Nest gepurzelt sind .Die Kleinen werden gerade von den Amseleltern am Boden gefüttert und bewacht. Das ist manchmal ein großes Spektakel und Geschirpe.
  •  
    Nein haben die Kleinen erst 2 mal innerhalb von 2 Wochen besucht für ein paar Momente ,weil die Mama kommen wollte zum Füttern.Dachte nur wie niedrig in der Hecke voll gefährlich♥
  •  
    Das glaub ich Dir Brigitte ☼
  •  
    Echt süß 😍
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Ich hätte nicht nur einen Tipp zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag, sondern 11 :-):

1. Eigene Flasche für unterwegs mitnehmen, statt eine zu kaufen
2. Holzbesteck statt Plastikbesteck
3. Stofftaschentücher verwenden statt normale Taschentücher
4. Einkaufsbeutel mitnehmen statt Plastiktüten
5. Edelstahlstrohhalme statt Plastikstrohhalme
6. Zahnseide aus Mais
7. Beim grillen auf Einwegschalen verzichten. Eher feste Grillschalen benutzen
8. Wachstücher statt Alufolie
9. Upcycling Ideen finden (z.B. Flaschen als Deko benutzen)
10. Bambuszahnbürste verwenden
11. Holzkochlöffel statt Plastikkochlöffel
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×
Teilnahmebedingungen

Wenn du an dem Quiz zum Highlight der Woche teilnimmst, erklärst du dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:
  • Teilnehmen können alle registrierten Tchibo Community Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland ab 18 Jahren.
  • Zudem musst du dich bei der Tchibo Community registrieren, sowie die Teilnahmebedingungen per Klick akzeptieren.
  • Du reichst deinen Beitrag ein, indem du die erforderlichen Pflichtfelder wahrheitsgemäß ausfüllst.
  • Tchibo behält sich vor, Einreichungen, die nicht den o. g. Bedingungen entsprechen, zu löschen und/oder vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, den Wettbewerb bei Manipulation oder Betrugsversuchen vorzeitig zu beenden oder einzelne Nutzer vom Wettbewerb bzw. von der Verlosung auszuschließen.
Gewinne und Gewinnbenachrichtigung
  • Wenn deine Antwort mit der des Community Management übereinstimmt oder diese am nächsten an der vordefinierten Lösung liegt, erhälst du das aktuelle Highlight der Woche per Post.
  • Sollten mehrere korrekte Antworten vorliegen, wird ein Gewinner per Losverfahren entschieden.
  • Im Falle eines Gewinnes wirst du per Email über die in im Tchibo Webshop-Account hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse benachrichtigt. Für die Richtigkeit der Daten ist der Nutzer verantwortlich.
  • Meldest du dich sieben Tage nach der Benachrichtigung nicht mit deiner Versandadresse zurück, verlierst du deinen Anspruch auf das Produkt-Paket.

Verantwortlich:
Tchibo GmbH 
Online Sales Germany 
Überseering 18 22297 Hamburg 
Tel.: +49 (0) 40 6387‐0 Amtsgericht Hamburg HRB 43618 Sitz 
Hamburg UST-IdNr.: DE811164447 
Geschäftsführung: Thomas Linemayr (Vorsitzender), Erwin Hinteregger, Ines von Jagemann, Dr. Jens Köppen, Carsten Wehrmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michael Herz

Neuer Look. Noch mehr Inhalt!

Geschafft! Wir haben in der Tchibo Community frisch gestrichen und ein bisschen aufgeräumt.
Außerdem haben wir neue exklusive Highlights für dich:

  • teste neben Tchibo Produkten jetzt auch exklusiv und kostenlos Tchibo Reisen
  • entdecke leckere Rezepte im Community Kochbuch und werde selbst Sternekoch der Woche
  • lerne Neues über Herkunft, Röstung und Zubereitung unseres Kaffees im Community Café
  • tausche dich mit unseren Experten und anderen Community Mitgliedern aus

Wir freuen uns riesig, dass du hier bist!
Viel Spaß beim Mitmachen.

Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.