Schließen
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.

Werde Teil unserer Tchibo Community

Die Community ist dein direkter Draht zu Tchibo! Hier kannst du an Produkttests teilnehmen, dein Kaffeewissen auffrischen, leckere Rezepte entdecken und dich mit unseren Experten und anderen Mitgliedern austauschen.

Aktueller Produkttest

Aktueller Produkttest

Regentanz

Plitsch, platsch und trotzdem nicht nass! Wir suchen 5 Produkttester, die mit ihrer Familie die neue Tchibo Regenmode an nassen Tagen oder im Garten mit dem Wasserschlauch testen. Hast du Lust auf Wasserspaß?
Zur Aktion

Aktuelle Themen

Unsere aktivsten Mitglieder

Jetzt jeden Mittwoch: Unser Highlight der Woche 

Aktuelle Beiträge unserer Mitglieder

Löschen
Hallo am Sonntag,auf Beobachtungsposten!!Wir haben ein Amselnest mit drei Jungvögeln darin entdeckt, In einer Hecke. Fanden das sehr ungewöhnlich ,weil es so niedrig angelegt ist.Die kleinen Piepmätze waren am schlafen ,sooo niedlich.♥
  •  
    Schlafen mit dem Schnabel in der Luft,falls Mama kommt das man gleich fressen kann 😍
  •  
    Sieht tatsächlich so aus Claudia 😂😂. Gott sind die süüüß. Ich hab schon lange keine Vogelbabys mehr gesehen.
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Ich hätte nicht nur einen Tipp zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag, sondern 11 :-):

1. Eigene Flasche für unterwegs mitnehmen, statt eine zu kaufen
2. Holzbesteck statt Plastikbesteck
3. Stofftaschentücher verwenden statt normale Taschentücher
4. Einkaufsbeutel mitnehmen statt Plastiktüten
5. Edelstahlstrohhalme statt Plastikstrohhalme
6. Zahnseide aus Mais
7. Beim grillen auf Einwegschalen verzichten. Eher feste Grillschalen benutzen
8. Wachstücher statt Alufolie
9. Upcycling Ideen finden (z.B. Flaschen als Deko benutzen)
10. Bambuszahnbürste verwenden
11. Holzkochlöffel statt Plastikkochlöffel
  •  
    Eine große Liste an guten Ideen für den alltäglichen Gebrauch. 👍👍
Absenden
Speichern
Löschen
Bei uns ist heute kuscheln angesagt,der Sommer macht mal wieder eine Pause. 😫Seit heute Nacht hat es immer wieder mal gewittert und heute morgen regnet. Keine 🌞in Sicht 😎
  •  
    Kuscheln ist doch auch mal wieder was schönes Claudia. Genießt euren Sonntag. Die Sonne wird auch schon wieder scheinen 🌞🌞🌞🌞🌞🌞🌞🌞
  •  
    das ist ja niedlich och ♥
  •  
    Jetzt scheint die Sonne und Lilly ist wieder unterwegs😻
  •  
    Na siehste Claudia 🌞🌞🌞🌞🌞🌞🌞😀😀👍👍
Absenden
Speichern
Löschen
Brot Italia
500 g Mehl, Typ 1050
1 Tl Salz
1 El Zucker
1 Würfel Hefe
100 g getrocknete Tomaten
50 g Pinienkerne
100 g gemahlener Käse (Pecorino)
Wasser
6 El Fett
Mehl, Salz, Zucker und Hefe mischen. Fett und 250 ml lauwarmes Wasser zugeben und zu einem Teig verarbeiten. Abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und zusammen mit den Tomaten und dem Käse unter den Teig kneten. Zu einem Laib formen und auf einem Backblech abgedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Das Brot bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen.

Habe mein Brot etwas abgewandelt:
Dinkelvollkornmehl, Mandeln anstatt Pinienkerne und kein Käse.

Aber das Originalrezept wird auch noch gebacken.
Absenden
Speichern
Löschen
Mariniertes Gemüse a la Maggi
500 g Auberginen
500 g Champignons
125 ml Olivenöl
Ca. 6 Knofizehen
75 ml trockener Weißwein
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
halber Bund Tymian
Salz, Pfeffer
2 El frisch gehackte Petersilie
Backofen Auf 200 Grad, bei Umluft Auf 180 Grad vorheizen.
Auberginen putzen, waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und feucht abreiben.

3 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Pilze gut anschmoren lassen. 2 Knoblauchzehen schälen u d hacken.
Wein, Zitronensaft und -Schale zu den Pi,Zen geben und mitschmoren. Thymian waschen, trocken schütteln und im Ganzen in die Pfanne legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze vom Herd nehmen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Eine Auflaufform mit 3 El Olivenöl Usstreichen. Die Auberginenscheiben in die Auflaufform legen. Nun die restlichen 4 Knoblauchzehen schälen und hacken. Über die Auberginen streuen und alles mit 5 El Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen etwa 35 Minuten backen. Danach mit Petersilie mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Dazu gab es Reis.
  •  
    Das sieht nach einem sehr leckeren Mittagessen aus 👍👍👍
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
* Gemüse und Obst regional und saisonal
kaufen
* Duschen statt baden
* Mit Restwärme kochen
* Mehrfachsteckdosen verwenden und
konsequent ausschalten
* Zu Ökostrom-Anbieter wechseln
* Drei Mal in der Woche mit dem Fahrrad oder
Bus und Bahn fahren
* Stofftaschen statt Plastiktüten benutzen
* Produkte mit Mikroplastik durch
umweltfreundliche Alternativen ersetzen.
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Wir haben uns einen tollen Nutzgarten angelegt und pflanzen selber Kartoffeln, Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Zucchini, Salat, Möhren, Paprika, Kräuter und Äpfel an. Wir versuchen Lebensmittel zu vermeiden, die in Plastik verpackt sind. Wir nutzen für kurze Wege sehr häufig die Fahrräder.
  •  
    Gemüse selber anbauen wenn man den Platz dazu hat ist schon was tolles. Da weiß man immer was auf den Tisch kommt 👍👍👍👍
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Hallo,

mein Tipp: das Wasch- und Spülwasser für Obst und Gemüse ganzjährig in einer Schüssel auffangen. Im Sommer für Balkon- und Terrassenpflanzen, im Winter für dir Grünpflanzen in der Wohnung.

Liebe Grüße Dagmar
Absenden
Speichern
Löschen
Gerade beim morgendlichen Rundgang entdeckt Diese attraktive Zucchiniblüte hat heute morgen schon einen Gast zum Frühstück.
Absenden
Speichern
Löschen
Dieses Jahr habe ich das erste Mal gelbe Zucchinis gepflanzt, und bin mal ganz gespannt wie sie schmecken.Sie sind auch schon tüchtig gewachsen ,und reifen gut.Ich freue mich schon auf die Ernte ,und viele leckere Zucchini Gerichte.
  •  
    Mh Zucchini, sie sind doch soooooooo vielseitig. Ich mag sie gerne, nur leider sind sie nicht wirklich gut zum einfrieren da sie dann verwässern.
    Weißt Du das Du einen viel größeren Ernterfolg hast wenn Du sie nicht zu groß werden lässt und füh ernstest?
  •  
    Nein,das wusste ich noch nicht .Vielen Dank für den Tipp. Liebe Grüße Brigitte
  •  
    Dann kommen wir alle mal zum Zucchiniessen!!! 😃😋
  •  
    Dann muss ich noch ganz tüchtig gießen und Kaffeesatz verteilen,damit ich auch genug ernten kann😉
    Sonst eine gute Idee!!!!
  •  
    Gelbe Zucchini hatte ich auch noch nicht probiert. Früher hatte ich die normalen grünen auch im Garten. Mit der ernte muss ich Annette recht geben. Nicht zu groß werden lassen, dann kommen viel schneller neue nach. Eingefroren habe ich die als fertige Zucchini Suppe. Das geht und das wird auch nicht wässrig.
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×
Teilnahmebedingungen

Wenn du an dem Quiz zum Highlight der Woche teilnimmst, erklärst du dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:
  • Teilnehmen können alle registrierten Tchibo Community Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland ab 18 Jahren.
  • Zudem musst du dich bei der Tchibo Community registrieren, sowie die Teilnahmebedingungen per Klick akzeptieren.
  • Du reichst deinen Beitrag ein, indem du die erforderlichen Pflichtfelder wahrheitsgemäß ausfüllst.
  • Tchibo behält sich vor, Einreichungen, die nicht den o. g. Bedingungen entsprechen, zu löschen und/oder vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, den Wettbewerb bei Manipulation oder Betrugsversuchen vorzeitig zu beenden oder einzelne Nutzer vom Wettbewerb bzw. von der Verlosung auszuschließen.
Gewinne und Gewinnbenachrichtigung
  • Wenn deine Antwort mit der des Community Management übereinstimmt oder diese am nächsten an der vordefinierten Lösung liegt, erhälst du das aktuelle Highlight der Woche per Post.
  • Sollten mehrere korrekte Antworten vorliegen, wird ein Gewinner per Losverfahren entschieden.
  • Im Falle eines Gewinnes wirst du per Email über die in im Tchibo Webshop-Account hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse benachrichtigt. Für die Richtigkeit der Daten ist der Nutzer verantwortlich.
  • Meldest du dich sieben Tage nach der Benachrichtigung nicht mit deiner Versandadresse zurück, verlierst du deinen Anspruch auf das Produkt-Paket.

Verantwortlich:
Tchibo GmbH 
Online Sales Germany 
Überseering 18 22297 Hamburg 
Tel.: +49 (0) 40 6387‐0 Amtsgericht Hamburg HRB 43618 Sitz 
Hamburg UST-IdNr.: DE811164447 
Geschäftsführung: Thomas Linemayr (Vorsitzender), Erwin Hinteregger, Ines von Jagemann, Dr. Jens Köppen, Carsten Wehrmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michael Herz

Neuer Look. Noch mehr Inhalt!

Geschafft! Wir haben in der Tchibo Community frisch gestrichen und ein bisschen aufgeräumt.
Außerdem haben wir neue exklusive Highlights für dich:

  • teste neben Tchibo Produkten jetzt auch exklusiv und kostenlos Tchibo Reisen
  • entdecke leckere Rezepte im Community Kochbuch und werde selbst Sternekoch der Woche
  • lerne Neues über Herkunft, Röstung und Zubereitung unseres Kaffees im Community Café
  • tausche dich mit unseren Experten und anderen Community Mitgliedern aus

Wir freuen uns riesig, dass du hier bist!
Viel Spaß beim Mitmachen.

Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.