Ein Wochenende als Reisetesterin im Ahrtal 🍷

Reisetest-Ergebnisse

Genuss und Entspannung pur!

Reisetesterin Anja S. hat für dich die Tchibo Reise ins Ahrtal getestet. In ihrem Reisebericht erfährst du, dass das Ahrtal neben sehr viel Natur mit Weinbergen auch tolle Fachwerkhäuser zu bieten hat!

Vor allem kulinarisch gibt es im Ahrtal viel zu erleben! Ein 3-Gänge Menü mit ausgezeichnetem Wein im Restaurant 'Brogsitters Sanct Peter Weinkirche' war für Anja eines der Highlights. Für alle Kulinarik-Liebhaber unter euch, ist die Reise wohl sehr empfehlenswert! 😊

Liebe Anja, herzlichen Dank für das tolle Feedback!

Bewertung der Genussreise Ahrtal

Bewertungen
:

Wundervolle Reiseeindrücke von Anja

Mein Fazit

zum Beitrag

Das haben Anja und ihr ♡-Mann alles erlebt

Ankunft im Ahrtal

'Der Koffer war gepackt, nun konnte es also losgehen mit unserem Wochenendtrip ins Ahrtal. Nachdem wir bei strömenden Regen losgefahren sind, wurden wir in Bad Neuenahr mit blauem Himmel und Sonnenschein empfangen. Unser Blick schweifte über grüne Weinberge, die das schöne Örtchen, das sich romantisch an die Ahr schmiegt, einrahmen und wurde hier und da von wunderschönen alten Fachwerkhäusern abgelenkt.

Im Hotel wurden wir sehr freundlich empfangen und man wies uns nach einem schnellen Check-in ein Zimmer im modernen Landhotel Sanct Peter zu. Unser Zimmer war sehr groß und komfortabel, gemütlich eingerichtet - alles in warmen Creme und Erdtöne und unser Balkon lud uns zu einer kurzen Auszeit mit Blick auf den Rotweinwanderweg ein, bevor wir zu unserer ersten Wanderung aufgebrochen sind.

Wir hatten uns im Vorfeld schon ein tolles Restaurant direkt in Bad Neuenahr ausgesucht und weil das Wetter so fantastisch war, kurzerhand beschlossen, den Weg zu laufen. Also ging es knapp 5 km durch die historische Altstadt von Ahrweiler, am Ufer der Ahr entlang und durch die Kurstadt Bad Neuenahr zu unserem verdienten Abendessen. So ließen wir den ersten Tag mit vielen schönen Eindrücken bei einem guten Glas Rosé Wein von der Ahr ausklingen und was soll ich sagen... der Wein schmeckte nach Sonne, nach Romantik und nach mehr.'

Sightseeing & Abendessen

'Unseren zweiten Tag haben wir mit einem tollen Sektfrühstück im hellen Frühstücksraum begonnen. Es war für jeden was dabei - verschiedene Wurst- und Käsesorten, frischer Obstsalat und diverse leckere Marmeladen haben zum Schlemmen eingeladen. So gut gestärkt haben wir uns für einen Ausflug zum etwa 40 km entfernten Schloss Drachenburg entschieden. Ein wirklich sehenswertes Ausflugsziel mit einer wunderschönen Aussicht über die Rheinebene. Wenn man einmal den Nordturm des Schlosses mit seinen unzähligen Stufen erklommen hat, erwartet einen eine tolle Weitsicht! Auch wenn es uns fast weg geweht hat, so stürmisch war es, haben wir die Atmosphäre und die vielen Eindrücke dort sehr genossen. Da wir durch das stürmische Wetter etwas durchgefroren waren, haben wir uns für den Nachmittag für eine kleine Auszeit in der hauseigenen Sauna entschieden. Hier konnten wir uns bei gut 80 Grad wieder aufwärmen und bei Kerzenschein im Ruheraum Erholung finden. Tolle Aufgüsse und Quellwasser standen uns kostenlos zur Verfügung, so dass wir uns vollends entspannen konnten.

Am Abend erwartete uns ein besonderes Highlight in Form von einer Reservierung im Restaurant Weinkirche. Wir wurden äußerst freundlich empfangen und zu unserem Platz im gemütlichen Gastraum geführt. Altes Gemäuer wurde von Kerzenlicht und einem opulenten Kronleuchter sanft erhellt, die warmen Rot- und Brauntöne machten es noch einladender. Kurz gesagt, wir fühlten uns rundum wohl.Das alles wurde nur noch durch das tolle Menü getoppt, das man uns servierte. Eine frische Steinpilzsuppe als Vorspeise, danach rosa gebratene Entenbrust mit Kürbis-Gnocchi und wildem Broccoli und als Abschluss ein Lemonenparfait mit exotischen Früchten - welch ein Genuss! Dieses Restaurant kann ich wirklich nur empfehlen.'  

Ausflug zum Kloster Marienthal

'Leider wurden wir am Morgen des dritten Tages unserer Reise mit Regen und Sturm begrüßt, so dass wir erst einmal ganz in Ruhe gefrühstückt haben. Da man bis 11 Uhr frühstücken kann, haben wir uns für einen entspannten Start in diesen wechselhaften Tag entschieden. Also schlemmten wir uns erst einmal ausgiebig durch das Frühstücksbuffet. Da sich die Wolken dann doch noch ein wenig aufgelockert haben, haben wir uns an der Rezeption kurzentschlossen Fahrräder ausgeliehen und sind noch ein paar Kilometer an der Ahr entlang geradelt, bis wir von einem heftigen Regenschauer erwischt worden sind. Also wieder zurück zum Hotel. Dort wurden wir zum Aufwärmen auf eine Tasse Tee eingeladen und konnten so wieder etwas trocknen. Eine sehr nette Geste! Zu den Fahrrädern ist zu sagen, dass sie leider nicht gut gewartet worden sind (platte Reifen, Bremse geschliffen), wobei die Räder an sich sehr gut sind. Ich schätze, dass der Service nicht so häufig in Anspruch genommen wird und die Fahrräder deshalb ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Zum Abschluss unserer Kurzreise haben wir uns zum Mittagsvesper im Weingut Kloster Marienthal angemeldet. Wenn es nicht geregnet hätte, hätte man dort sehr gut hinwandern oder hinradeln können, es ist nur etwa 3 km vom Hotel entfernt und liegt direkt am Rotweinwanderweg. Man kann innen wie außen sehr schön sitzen und bei gutem Wetter draußen im Biergarten windgeschützt die Sonne genießen. Unser Flammkuchen war so wie er sein muss - hauchdünn und knusprig! Wir hatten ihn einmal klassisch mit Speck und Zwiebeln und einmal italienisch angehaucht mit Tomate und Mozzarella. Beide Varianten waren sehr lecker und auch der dazu gereichte Wein vom eigenen Weingut Marienthal hat uns sehr gut schmeckt. Es war ein traumhaft schönes Wochenende in einer tollen Gegend! Das Ahrtal wird uns sicherlich noch einmal wiedersehen, dann gerne wieder im Romantik und Landhotel Sanct Peter.'

Entdecke auch du Genussreisen von Tchibo

Hier kannst du dich mit unserer Reisetesterin austauschen

Hier kannst du dich mit unserer Reisetesterin austauschen

Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×
Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

Wenn du an unserem Tchibo Community Reisetest "Genussreise Ahrtal" durch deine Bewerbung teilnimmst, erklärst du dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

Der Bewerbungszeitraum läuft vom 06.08.2019 bis einschließlich 27.08.2019 09:00 Uhr auf der Tchibo Community Website. Innerhalb dieses Zeitraums können sich Community Mitglieder bewerben, von denen eine Vorauswahl per Jury-Entscheid ermittelt und ausgewählt wird, wenn die Bedingungen (s. u.) erfüllt sind. Diese werden in dem Zeitraum 27.08. bis 03.09.2019 ausgewählt und werden im Anschluss daran zu einem Kennenlerntermin eingeladen. Spätestens am 03.09.2019 wird final entschieden, wer die Reise ins Ahrtal antreten wird. Der Reisezeitraum wurde vorausgewählt und somit kann die Reise entweder am 09.09-13.09., 16.09.-20.09., 23.09.-27.09. oder am 27.09.-29.09.2019 durchgeführt werden.

  • Teilnehmen können alle registrierten Tchibo Community Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland
  • Mitarbeiter der Tchibo GmbH sowie ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen.
  • Du nimmst an dem Format Reisetest teil, indem du das Mitmachformular im Rahmen unserer Aktion ausfüllst. 
  • Zudem musst du dich bei der Tchibo Community registrieren sowie die Teilnahmebedingungen per Klick akzeptieren.
  • Tchibo behält sich vor, Einreichungen, die nicht den o. g. Bedingungen entsprechen, zu löschen und/oder vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, den Wettbewerb bei Manipulation oder Betrugsversuchen vorzeitig zu beenden oder einzelne Nutzer vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, bei den eingereichten Beiträgen ggf. Rechtschreibfehler zu korrigieren bzw. optische Anpassungen zur besseren Lesbarkeit vorzunehmen. Die jeweiligen Inhalte werden von uns nicht verändert. 
  • Tchibo weist darauf hin, dass die abgegebenen Statements im Fragebogen sowie Bilder der Produkttester, die während des Produkttests entstehen oder über die Bewerbung eingereicht werden, ggf. im Zusammenhang mit dem Produkttest von Tchibo weiter verwendet werden. 
  • Mit Absenden des Formulars tritt das Community Mitglied alle Rechte an den hoch geladenen Fotos und Texten sowie Bewertungen zeitlich und räumlich uneingeschränkt an Tchibo ab.

Gewinne und Gewinnbenachrichtigung:
Community-Mitglieder, die per Jury-Entscheid als Produkttester ausgewählt werden, werden per Email über die in ihrem Tchibo Webshop-Account hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse benachrichtigt. Für die Richtigkeit der Daten ist der Nutzer verantwortlich. Meldet sich das Mitglied drei Tage nach der Benachrichtigung nicht zurück, verliert es seinen Anspruch auf den Gewinn. Eine Barauszahlung oder ein Tausch der Testprodukte ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars erkennst du diese Teilnahmebedingungen an. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt die Auswahl der Tester nicht.

Verantwortlich:
Tchibo GmbH 
Online Sales Germany 
Überseering 18 22297 Hamburg 
Tel.: +49 (0) 40 6387‐0 Amtsgericht Hamburg HRB 43618 Sitz 
Hamburg UST-IdNr.: DE811164447 
Geschäftsführung: Thomas Linemayr (Vorsitzender), Ulf Brettschneider, Ines von Jagemann, Dr. Jens Köppen, Carsten Wehrmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michael Herz

Community News!

Wir entwickeln die Community stetig weiter und haben das Design moderner gestaltet:

  • Mehr Platz für deine Beiträge: Aktuelles aus der Community wird jetzt größer und schöner dargestellt.
  • Im Profil wird dir jetzt rund um das Profilbild dein Aktivitätsstatus gezeigt: Bist du sehr aktiv, ist der Kreis komplett geschlossen.
  • Hier siehst du jetzt nicht nur deine Beiträge, sondern auch deine Likes und kannst schneller einen Beitrag wiederfinden, der dir gefallen hat.
  • Besonders praktisch finden wir, dass du mit einem „@“ im Kommentarfeld nun auf Beiträge anderer Mitglieder antworten kannst.


Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren und Entdecken!
Dein Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
×
keep alive
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.