Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
  • Community-Kenner

    Community-Kenner haben erfolgreich an unserem Community-Quiz teilgenommen und wissen bestens über alle unsere Aktionen, Badges und Bereiche Bescheid.
  • Botschafter

    Botschafter haben mit einem besonders schönen Beitrag im Bereich Tchibo Momente mindestens fünf Likes gesammelt und nehmen automatisch an der Verlosung von 5 x 500 TreueBohnen des jeweiligen Monats teil.
  • Kaffee-Experte

    Kaffee-Experten haben erfolgreich an einem unserer Kaffee-Quizze im Bereich Community Café teilgenommen und können sich für unsere exklusiven Kaffee-Events anmelden.
  • Community Sternekoch

    Community Sterneköche haben ein sterneverdächtiges Rezept geteilt und mindestens fünf Likes gesammelt. Sie haben die Chance Sternekoch der Woche und mit ihrem Rezept im Community Kochbuch aufgenommen zu werden.

  • Produkttester

    Produkttester haben eines unserer Tchibo Produkte getestet und wertvolles Feedback gegeben.
  • Blogger

    Blogger haben in ihrem Profil ihren Instagram-Account oder eine andere eigene, inspirierende Webseite gepflegt.
  • Community-Held

    Wow, das aktivste Mitglied der Tchibo Community!
  • Profil-Vorbild

    Profil-Vorbilder haben ihr Profil vorbildlich ausgefüllt – mit Foto und allem Drum und Dran.
  • Held der ersten Stunde

    Helden der ersten Stunde sind unsere allerersten Community Mitglieder. Großartig!
  • Community-Kenner

    Du erhältst diesen Badge, wenn du erfolgreich an unserem Community-Quiz teilgenommen hast. Als Community-Kenner weißt du bestens über alle unsere Aktionen und Bereiche Bescheid und bist mit unseren Badges vertraut.
  • Community-Held

    Du erhältst diesen Badge, wenn du unser aktivstes Mitglied bist. Mit jeder Interaktion kommst du diesem Ziel einen Schritt näher.
  • Botschafter des Monats

    Du erhältst diesen Badge, wenn du einen besonders schönen Beitrag mit der Community im Bereich Tchibo Momente geteilt und mindestens fünf Likes gesammelt hast. Als Botschafter nimmst du automatisch an der Verlosung von 5 x 500 TreueBohnen des jeweiligen Monats teil.
  • Kaffee-Experte

    Du erhälst diesen Badge, wenn du erfolgreich an einem unserer Kaffee-Quizze teilgenommen hast. Nur als ausgezeichneter Kaffee-Experte kannst du dich für unsere exklusiven Kaffee-Events anmelden.
  • Community Sternekoch

    Du bekommst diesen Badge, wenn du ein sterneverdächtiges Rezept in unserem Community Kochbuch gepostet hast – und mindestens fünf Likes erhältst. Du hast die Chance Sternekoch der Woche zu werden und mit deinem Rezept im Community Kochbuch aufgenommen zu werden. So erfährt jeder von deinem kulinarischen Erfolg!
  • Produkttester

    Du erhältst diesen Badge, wenn du an einem unserer Produkttests teilgenommen und wertvolles Feedback gegeben hast.
  • Blogger

    Du erhältst diesen Badge, wenn du deinen eigenen Blog schreibst, eine inspirierende Instagram-Seite oder eine eigene Webseite pflegst.
  • Profil-Vorbild

    Du erhältst diesen Badge, wenn du dein Profil vorbildlich ausgefüllt hast – mit Foto und allem Drum und Dran.
  • Held der ersten Stunde

    Diesen Badge erhalten Mitglieder, die seit der ersten Stunde dabei sind und uns seitdem die Treue halten.
Martina Ü. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Leider hab ich kein akuelles "Lauffoto" ohne Schnee aber die Aktionen waren dieselben 🙋‍♀️🙈
weiterlesen …
Speichern
weiterlesen …
    Absenden
    Löschen
    Wir waren 1 Woche im Urlaub und sind jeden Tag mindestens 1 Std gelaufen (Nordic Walking), am Nachmittag war dann Sauna und Relaxen angesagt..einfach toll 🏃‍♀️🏃‍♂️🛀🧘‍♂️🧘‍♀️
    weiterlesen …
    Speichern
    weiterlesen …
      Absenden
      Löschen
      Gestern Abend in der vollbesetzten Kirche als die Lichter größtenteils ausgingen und zu den Lichtern am Weihnachtsbaum "Stille Nacht" gesungen wurde, war wie immer schön
      weiterlesen …
      Speichern
      • War auch sehr bewegt, als ich gestern in der Kirche war. Das sind ganz besondere Momente im Leben....Frohe Weihnachten!
         
      • Super! Sehr schön! Auch an euch frohes Fest!🎄
         
      • Schön, tolles Bild
         
      • Ja so ging es mir gestern Abend auch in der Kirche.......und Stille Nacht ist DAS Weihnachtslied
        🎄🎶🎄🎶🎄🎶🎶🎶🎶
         
      weiterlesen …
        Absenden
        Löschen
        Gestern konnten wir nach langer Pause mal wieder ein Musical besuchen, Aladdin, es war einfach nur toll. Sowohl Gesang, als auch der Tanz und das tolle Bühnenbild, einfach 👍
        weiterlesen …
        Speichern
        weiterlesen …
          Absenden
          Löschen
          Gerade fotografiert, toll so ein fast Vollmond
          weiterlesen …
          Speichern
          weiterlesen …
            Absenden
            Löschen
            Bin zur Zeit beruflich in Mannheim und der Weihnachtsmarkt am Wasserturm einfach schön, obwohl der Kunsthandwerkermarkt auch sehr toll ist
            weiterlesen …
            Speichern
            weiterlesen …
              Absenden
              Löschen
              Kipferl aus Hefeteig
              Hefeteig;
              400g Mehl
              1 Pck. Trockenbackhefe
              2 EL Zucker
              1 Pck. Vanillinzucker
              250g Butter
              100 ml Milch
              3 Eigelb
              Eiweißmasse:
              3 Eiweiß
              1 Prise Salz
              150g Zucker
              200g gemahlene Haselnüsse

              Puderzucker zum Bestreuen
              Mehl mit Trockenhefe in einer Rührschüssel geben und vermengen. Restliche Zutaten hinzufügen. Mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.
              Für die Eiweißmasse, Eiweiß und Salz in einer Rührschüssel auf höchster Stufe sehr steif schlagen und Zucker dabei langsam hinzufügen. Zum Schluss die Haselnüsse unterheben.
              Den Teig Dritteln und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca 40x30) ausrollen. 1/3 der Eiweißmasse darauf verstreichen und den Teig von der langen Seite her aufrollen und flachdrücken (ca 5cm breit). Mit einem runden Ausstecher "Halbmonde" ausstechen und auf ein mit Backpapier/-folie ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca 17 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen.
              weiterlesen …
              Speichern
              weiterlesen …
                Absenden
                Löschen
                Kipferl aus Hefeteig
                Hefeteig:
                400g Mehl
                1 Pck. Trockenbackhefe
                2 EL Zucker
                1 Pck. Vanillinzucker
                250g Butter
                100 ml Milch
                3 Eigelb
                Eiweißmasse:
                3 Eiweiß
                1 Prise Salz
                150g Zucker
                200g gemahlene Haselnüsse
                Puderzucker zum Bestreuen
                Mehl mit Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermengen. Restliche Zutaten hinzufügen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.
                Für die Eiweißmasse, Eiweiß und Salz in einer Rührschüssel auf höchster Stufe sehr steif schlagen und Zucker langsam hinzufügen. Die Haselnüsse zum Schluss untermengen.
                Den Teig Dritteln und jeweils auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca 40x30) ausrollen. 1/3 Eiweißmasse darauf verstreichen und den Teig von der langen Seite her aufrollen und flach drücken (ca 5cm breit). Mit einem runden Ausstecher, "Halbmonde" ausstechen und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen.
                Bei ca. 160° Umluft ca. 17 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen
                weiterlesen …
                Speichern
                • jam jam
                   
                • Schönes Rezept! Vielleicht kriege ich es zeitlich hin, die zu backen.
                   
                • Mmh
                   
                • Die schmecken bestimmt sehr gut.
                   
                • Das ist mir total neu, schönes Rezept. Klasse!
                   
                • Sieht lecker aus!
                   
                • die werde ich mal ausprobieren. Ich suche immer nach Rezepten, für viel Plätzen mit "wenig" Aufwand und großem "Nutzen" heist auch das man mit einer Art Grundrezept viele Abwandlungen ausprobieren kann. Habe ja wenig Zeit...
                   
                • Die sehen auch sehr gut aus. Mmmmh 😀👍
                   
                • Lecker, lecker und nochmal lecker!! 😍😎
                   
                • Mein Mann hat gestern gleich getestet. Er wollte nicht bis zum 1. Advent warten 🙈
                   
                • @Martina Ü. Ich wäre auch schwer davon zu bringen und könnte nicht noch eine Woche warten😂😂😂
                   
                • Das kann ich gut verstehen @Martina Ü. 😃
                   
                weiterlesen …
                  Absenden
                  Löschen
                  Adventszeit kann kommen. Diesmal mit wenigen Plätzchen
                  weiterlesen …
                  Speichern
                  • die sehen toll aus! Perfekt vorbereitet!
                     
                  • Dankeschön.🤗
                     
                  • Lecker, die sehen gut aus.
                     
                  • Sehen aber wirklich lecker aus!
                     
                  • Perfekt!!
                     
                  • Lecker
                     
                  • Lecker - Schmecker. Würde gerade gut zu meinem Kaffee passen.
                     
                  • Hallo Martina,

                    das sieht so gut aus. Ich denke unser Christian würde sich freuen, wenn du die Rezepte mit uns in der Rubrik "Kochbuch" teilst! :-)

                    Liebe Grüße,
                    André
                     
                  • Hallo Andre,
                    vielen Dank für das Kompliment. Was muss ich tun? Einfach über das Kochbuch die Rezepte nochmal "hochladen "?
                     
                  • @Martina Ü. Geh auf die Rubrik Kochbuch, dann auf "Jetzt mitkochen" oder "Auf Lieblingsrezept teilen" und dann einfach ausfüllen und Abschicken.
                     
                  • Genau, danke für die Erklärung @Cornelia B. Ich hatte auch gesehen, dass du gestern bereits ein Rezept hochgeladen hast @Martina Ü. Gerne mehr von den leckeren Rezepten! 😌👌🏽
                     
                  • Sieht das lecker aus! 👍😋
                     
                  weiterlesen …
                    Absenden
                    Löschen
                    Heute Morgen 6.30 Uhr "brennender Himmel". Blick aus meinem Bürofenster und dazu? Logisch Tchibokaffee☕
                    weiterlesen …
                    Speichern
                    weiterlesen …
                      Absenden
                      Löschen
                      Lebkuchen
                      12 Butterhörnchen (Fertigprodukt)
                      300 ml lauwarmes Wasser
                      5 Eier (L)
                      750 g Zucker
                      300 g gehackte Mandeln
                      400 g gemahlene Haselnüsse
                      2 Pck. Lebkuchengewürz
                      250 g Mehl
                      1 Pck. Backpulver
                      1 Prise Salz
                      große Oblaten
                      Kuvertüre zum Bestreichen
                      Die Butterhörnchen ca. eine 1/2 Stunde im lauwarmen Wasser einweichen ggf wenn nicht alle Hörnchen durchgeweicht sind, Wasser hinzufügen. Dann die restlichen Zutaten für den Teig vermengen (darf nicht zu flüssig sein, sonst verläuft er beim Backen) und bei 200 ° (Umluft) ca. 20 Minuten backen.
                      Wenn Lebkuchen erkaltet sind mit Kuvertüre flanieren.
                      weiterlesen …
                      Speichern
                      weiterlesen …
                        Absenden
                        Löschen
                        Für mich war es ein tolles Erlebnis als Produkttester gezogen worden zu sein und nunmehr immer frisch gebrühten Kaffee in der Arbeit zu haben
                        weiterlesen …
                        Speichern
                        • Wow das wäre auch was für mich gewesen. Schön das es dir gefallen hat
                           
                        • Sehr schönes Erlebnis!
                           
                        • Supi, da hätte ich auch gerne mitgemacht. Irgendwie finde ich die Kanne total toll. Zum Glück gibt es sie ja noch. Vielleicht spare ich mir meine Bohnen und kaufe sie mir davon
                           
                        • Sehr schönes Erlebnis für dich, Glückwunsch
                           
                        • Das war bestimmt ein toller Test. Weiterhin viel Freude mit den Produkten.
                           
                        weiterlesen …
                          Absenden
                          Löschen
                          Die Tassensammlung stammt aus den 90iger als es mit jeder Kaffeebestellung eine Tasse/Unterteller gratis dazu gab. Man freute sich mt jeder Bestellung auf ein neues Gedeck
                          weiterlesen …
                          Speichern
                          • Die hellblauen Tassen mit dem Lächeln habe ich schon mal irgendwo gesehen.
                             
                          • Die kenn ich jetzt nicht. Die sehen ja richtig toll aus. Ganz mein Geschmack 👍👍👍👍
                             
                          • Schade eigentlich, dass es heute sowas nicht mehr gibt. 🤔
                             
                          • Ja, da hatte ich auch mal eine von bekommen 😊. Da sie bei mir nicht so wirklich rein passte und eine eh zu wenig war habe ich sie aufgehoben und als meine Tochter ihre erste eigene Wohnung bezog bekam sie diese von mir mit einem Packet Tchibo-Kaffee und einem Blümchen darin 😊
                             
                          • Das ist auch eine schöne Idee gewesen Annette, sie mit einem Blümchen auszustatten und deiner Tochter zum Einzug zu schenken. Hat sie denn die Tasse noch?
                             
                          • Das ist auch eine schöne Idee gewesen Annette, sie mit einem Blümchen auszustatten und deiner Tochter zum Einzug zu schenken. Hat sie denn die Tasse noch?
                             
                          • Meine Tassen stehen einfach zur "Erinnerung " im Schrank. Zum Weggeben zu Schade 😉
                             
                          • Das ist ja toll, ich glaube ich habe auch noch sowas allerdings geschenkt bekommen
                             
                          • Ich habe nur ein Gedeck, gab es zu 1 oder 2 Pfund FEINE MILDE dazu. Hatte mir damals meine Mutter geschenkt.
                             
                          • Das ist ja toll
                             
                          weiterlesen …
                            Absenden
                            Löschen
                            Einfach genießen
                            weiterlesen …
                            Speichern
                            weiterlesen …
                              Absenden
                              Löschen
                              Italienisches Temperament genießen
                              weiterlesen …
                              Speichern
                              weiterlesen …
                                Absenden
                                Löschen
                                Jeden Tag genießen, wie er kommt
                                weiterlesen …
                                Speichern
                                • Tolles Foto, wo wurde das denn augenommen?
                                   
                                • Eine Idylle!
                                   
                                • 👍😍
                                   
                                • Das war im Gebiet Obernberg am Brenner. Ein wunderschöner See, den wir bei unserer Wanderung entdeckt haben
                                   
                                • Hallo Martina,

                                  was für ein tolles Bild! Richtig gelungen! Da würde ich auch gerne mal den Kamera-Auslöser drücken! ;-)

                                  Grüße,
                                  André
                                   
                                • Hallo Martina,

                                  das Bild sagt mir: Mach dich auf, an dieser Stelle fühlst du dich wohl. Gerne würde ich diese Stelle auch mal bereisen. Einfach perfekt bei so einem Wetter.

                                  Viele Grüße
                                  Silvia
                                   
                                weiterlesen …
                                  Absenden
                                  Löschen
                                  Donauwellen
                                  Rührteig: 2 Gl. Sauerkirschen, 250 g weiche Butter, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 6 Eier, 375 g Mehl, 3 TL Backpulver, 20 g Kakao, Milch
                                  Buttercreme: 1 Pck. Vanillepudding, 100 g Zucker, 1/2 l Milch, 250 g weiche Butter
                                  Guss: 200 g Zartbitterschokolade, etwas Kokosfett (2 kleine Rippen)
                                  Kirschen gut abtropfen lassen. Backblech fetten und Ofen auf 180 Grad vorheizen (bzw. bei Umluft ca. 160 Grad)
                                  Rührteig:
                                  Butter mit einem Mixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Dann jedes Ei einzeln auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in 2 Portionen unterrühren. Knapp 2/3 des Teiges auf das Backblech streichen. Unter dem restl. Teig den Kakao und die Milch (2-3 EL) unterrühren und gleichmäßig auf den hellen Teig streichen. Die Sauerkirschen anschließend auf den dunklen Teig verteilen und leicht eindrücken. Das Blech in den Backofen schieben und ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
                                  Buttercreme:
                                  Aus Puddingpulver, 100 g Zucker und Milch nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Direkt mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.
                                  Weiche Butter (zimmerwarm) mit dem Mixer geschmeidig rühren. Den erkalteten (zimmerwarmen)Pudding esslöffelweise unterrühren . Die Buttercreme auf den erkalteten Rührteig gleichmäßig bestreichen und ca. 1 Std. kalt stellen.
                                  Guss:
                                  Zartbitterschokolade grob zerkleinern und zusammen mit dem Kokosfett im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Den Guss auf die festgewordene Buttercreme streichen.
                                  weiterlesen …
                                  Speichern
                                  weiterlesen …
                                    Absenden
                                    Löschen
                                    Erst sich auch bei Schnee sich etwas sportlich betätigen um dann einen Cappuccino zu genießen
                                    weiterlesen …
                                    Speichern
                                    • Hallo Martina,
                                      so gehört sich das auch! Nach ausgiebiger Bewegung in der Kälte und an der frischen Luft habt ihr euch auch einen heißen Cappuccino verdient :-) Es sieht aber auch wirklich winterlich bei euch aus.
                                      Viele Grüße,
                                      André
                                       
                                    • Wie ich euch beneide
                                       
                                    weiterlesen …
                                      Absenden
                                      Löschen
                                      Ein Besuch eines Christkindlmarkt und mit Anzünden der 1. Kerze Espresso und selbstgemachten Plätzchen genießen
                                      weiterlesen …
                                      Speichern
                                      weiterlesen …
                                        Absenden
                                        Löschen
                                        Bunte Plätzchen
                                        500g Mehl, 1/2 P. Backpulver, 250g Butter, 250g Zucker, 1 P. Vanillinzucker, 3 Eier, 125g gem. Mandeln
                                        Dekoration:
                                        Johannisbeermarmelade
                                        Puderzucker
                                        Alle Zutaten zu einem Knetteig vermengen und ca. 1/2 Std im Kühlschrank kühlen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 3cm dicken Teig ausrollen und mit Linzer-Ausstecher gleiche Menge mit und ohne "Lochform" ausstechen. Bei 180° ca. 12-15 Min. backen. Den ohne mittigen "Loch" mit Marmelade bestreichen und den mit Loch darauf setzen und mit Puderzucker bestäuben
                                        weiterlesen …
                                        Speichern
                                        weiterlesen …
                                          Absenden
                                          Löschen
                                          Leider hab ich kein akuelles "Lauffoto" ohne Schnee aber die Aktionen waren dieselben 🙋‍♀️🙈
                                          weiterlesen …
                                          Speichern
                                          weiterlesen …