Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
  • Community-Kenner

    Community-Kenner haben erfolgreich an unserem Community-Quiz teilgenommen und wissen bestens über alle unsere Aktionen, Badges und Bereiche Bescheid.
  • Botschafter

    Botschafter haben mit einem besonders schönen Beitrag im Bereich Tchibo Momente mindestens fünf Likes gesammelt und nehmen automatisch an der Verlosung von 5 x 500 TreueBohnen des jeweiligen Monats teil.
  • Kaffee-Experte

    Kaffee-Experten haben erfolgreich an einem unserer Kaffee-Quizze im Bereich Community Café teilgenommen und können sich für unsere exklusiven Kaffee-Events anmelden.
  • Community Sternekoch

    Community Sterneköche haben ein sterneverdächtiges Rezept geteilt und mindestens fünf Likes gesammelt. Sie haben die Chance Sternekoch der Woche und mit ihrem Rezept im Community Kochbuch aufgenommen zu werden.

  • Produkttester

    Produkttester haben eines unserer Tchibo Produkte getestet und wertvolles Feedback gegeben.
  • Blogger

    Blogger haben in ihrem Profil ihren Instagram-Account oder eine andere eigene, inspirierende Webseite gepflegt.
  • Community-Held

    Wow, das aktivste Mitglied der Tchibo Community!
  • Profil-Vorbild

    Profil-Vorbilder haben ihr Profil vorbildlich ausgefüllt – mit Foto und allem Drum und Dran.
  • Held der ersten Stunde

    Helden der ersten Stunde sind unsere allerersten Community Mitglieder. Großartig!
  • Community-Kenner

    Du erhältst diesen Badge, wenn du erfolgreich an unserem Community-Quiz teilgenommen hast. Als Community-Kenner weißt du bestens über alle unsere Aktionen und Bereiche Bescheid und bist mit unseren Badges vertraut.
  • Community-Held

    Du erhältst diesen Badge, wenn du unser aktivstes Mitglied bist. Mit jeder Interaktion kommst du diesem Ziel einen Schritt näher.
  • Botschafter des Monats

    Du erhältst diesen Badge, wenn du einen besonders schönen Beitrag mit der Community im Bereich Tchibo Momente geteilt und mindestens fünf Likes gesammelt hast. Als Botschafter nimmst du automatisch an der Verlosung von 5 x 500 TreueBohnen des jeweiligen Monats teil.
  • Kaffee-Experte

    Du erhälst diesen Badge, wenn du erfolgreich an einem unserer Kaffee-Quizze teilgenommen hast. Nur als ausgezeichneter Kaffee-Experte kannst du dich für unsere exklusiven Kaffee-Events anmelden.
  • Community Sternekoch

    Du bekommst diesen Badge, wenn du ein sterneverdächtiges Rezept in unserem Community Kochbuch gepostet hast – und mindestens fünf Likes erhältst. Du hast die Chance Sternekoch der Woche zu werden und mit deinem Rezept im Community Kochbuch aufgenommen zu werden. So erfährt jeder von deinem kulinarischen Erfolg!
  • Produkttester

    Du erhältst diesen Badge, wenn du an einem unserer Produkttests teilgenommen und wertvolles Feedback gegeben hast.
  • Blogger

    Du erhältst diesen Badge, wenn du deinen eigenen Blog schreibst, eine inspirierende Instagram-Seite oder eine eigene Webseite pflegst.
  • Profil-Vorbild

    Du erhältst diesen Badge, wenn du dein Profil vorbildlich ausgefüllt hast – mit Foto und allem Drum und Dran.
  • Held der ersten Stunde

    Diesen Badge erhalten Mitglieder, die seit der ersten Stunde dabei sind und uns seitdem die Treue halten.
Anja G. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
selbstgemachtes Sauerkraut
2kg Weißkohl
2 Tl Salz
3-4 größere Gläser mit Schraubdeckel
Frischhaltefolie
Zuerst mache ich Sauerkraut auf Vorrat. Ca 2kg Weißkohl fein schneiden/ hobeln, dann 2 Tl Salz drüber und kneten( bis Flüssigkeit austritt und der Kohl weich ist. Volumen halbiert sich). 3 größere Gläser mit Schraubdeckel mit kochendem Wasser sterilisieren. Weißkohl in die Gläser füllen und fest drücken, Flüssigkeit auf die Gläser verteilen, bitte nicht voll füllen!! Den Rand säubern, Gläser einzeln mit Frischhaltefolie abdecken und Deckel aufschrauben. Gläser in eine hohe Schüssel stellen und ca 1 Woche im Warmen stehen lassen( Milchsäurebildung). Dabei kann es passieren, dass Flüssigkeit aus den Gläsern kommt und man hört manchmal Geräusche. Danach kühl und dunkel lagern. Nach ca. 3 Wochen ist ein mildes Sauerkraut fertig. Je länger es lagert, um so stärker die Säuerung.
Danach kann man es roh essen, oder wie immer zubereiten. Ich würze immer erst beim Kochen mit Kümmel, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt.
Lagerung ca 1 Jahr.
weiterlesen …
Speichern
  • Es gibt nichts besseres als das selbstgemachten Sauerkrautl! Lecker 👍😋        
     
  • Mmh
     
  • Machst du da keine Gewürze mit rein?
     
  • Gewürze erst wenn ich es koche. Bei einem Sauerkrautauflauf nur Kümmel, Knoblauch und Zwiebel; normal gekocht noch Lorbeer und Wacholderbeeren. Ich würze lieber erst dann, sonst schmeckt das Sauerkraut oft schon zu streng nach Wachholder und Lorbeer.
     
weiterlesen …
    Absenden
    Löschen
    Weihnachts-Cantuccini
    260g Mehl
    1 Teelöffel Backpulver
    180g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Teelöffel Lebkuchengewürz
    1 Prise Salz
    40g Marzipan-Rohmasse
    25g Butter
    2 Eier Größe M
    200g ganze Mandeln
    Zuerst die Mandeln enthäuten, dazu die Mandeln mit Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, auf ein Sieb geben, die Haut lässt sich nun gut entfernen.
    Alle Zutaten außer die Mandeln in eine Schüssel geben, dabei das Marzipan in kleine Stückchen zupfen, oder fein würfeln. Aus diesen Zutaten einen Teig rühren, ich mache es mit einer Hand, geht aber wohl auch mit einem Mixer. Nun die vorbereiteten Mandeln untermischen. Teig ist recht weich. Nun in 4 ungefähr gleichgroße Teile trennen, jeweils eine Rolle Formen und in Frischhaltefolie wickeln, für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
    Backofen auf 170° C Umluft vorheizen.
    2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
    Je 2 Rollen auf ein Blech legen, im unteren Drittel des Ofens ca 13-15 min backen. Dann kann das 2. Blech in den Ofen. Die Rollen sind dann im Ofen breiter geworden und noch nicht dunkel. Nun ca 1,5 cm breite Scheiben schneiden und mit einer Schnittseite auf das Blech legen. Wenn das 2. Blech aus dem Ofen kommt, darf das 1.Blech nochmal ca 8 min in den Ofen. Mit dem 2. Blech genauso verfahren. Cantuccini auf einem Rost abkühlen lassen. Diese Plätzchen nicht sofort essen, Sie schmecken nach einigen Tagen besser. In Blechdosen aufbewahren.
    weiterlesen …
    Speichern
    weiterlesen …
      Absenden
      Löschen
      Gerade unseren über 100 Jahre alten Deko-Schlitten auf die Fensterbank gestellt. Darüber hängt eine Schneeflocken-Lichterkette von Tchibo. Jetzt wird"s heimelig... gleich gibt es die ersten selbstgebackenen Plätzchen und dazu natürlich einen leckeren Kaffee, diesmal Caffè Blonde.
      weiterlesen …
      Speichern
      weiterlesen …
        Absenden
        Löschen
        Kaffee und Crema passen geschmacklich gut, milde Röstung, gut verträglich und genau meine Vorstellung dieser Sorten. Verpackung Crema farblich sehr ansprechend. Motiv auf allen Verpackungen der Sorten gut gewählt. Edles Design und durch den hellen Hintergrund leicht von den anderen Caffisimo Verpackungen zu unterscheiden.
        weiterlesen …
        Speichern
        weiterlesen …
          Absenden
          Löschen
          Hallo, ich trinke gerne und viel Kaffee, am liebsten mit Milch. Ob zum Frühstück, in der Pause, mit der Familie, oder Freunden, in der Küche, auf dem Balkon, oder im Garten .... Kaffee gehört zu meinem Leben😊.
          weiterlesen …
          Speichern
          weiterlesen …
            Absenden
            Verwerfen

            Uuups
            Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
            Verarbeiten
            Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
            Hochgeladen
            Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
            ×
            Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
            Verbleibend: Verarbeiten-
            Abbrechen
            Ich koche morgens einen starken Kaffee, etwas Zucker und ab in den Kühlschrank. Nachmittags 2 Kugeln Vanilleeis,Kaffee aus dem Kühlschrank und etwas geschlagene Sahne drauf, Strohhalm und dann auf den Balkon in den Schatten. Dazu ein gutes Buch, das ist meine perfekte Pause im Sommer.
            weiterlesen …
            Speichern
            weiterlesen …
              Absenden
              Löschen
              selbstgemachtes Sauerkraut
              2kg Weißkohl
              2 Tl Salz
              3-4 größere Gläser mit Schraubdeckel
              Frischhaltefolie
              Zuerst mache ich Sauerkraut auf Vorrat. Ca 2kg Weißkohl fein schneiden/ hobeln, dann 2 Tl Salz drüber und kneten( bis Flüssigkeit austritt und der Kohl weich ist. Volumen halbiert sich). 3 größere Gläser mit Schraubdeckel mit kochendem Wasser sterilisieren. Weißkohl in die Gläser füllen und fest drücken, Flüssigkeit auf die Gläser verteilen, bitte nicht voll füllen!! Den Rand säubern, Gläser einzeln mit Frischhaltefolie abdecken und Deckel aufschrauben. Gläser in eine hohe Schüssel stellen und ca 1 Woche im Warmen stehen lassen( Milchsäurebildung). Dabei kann es passieren, dass Flüssigkeit aus den Gläsern kommt und man hört manchmal Geräusche. Danach kühl und dunkel lagern. Nach ca. 3 Wochen ist ein mildes Sauerkraut fertig. Je länger es lagert, um so stärker die Säuerung.
              Danach kann man es roh essen, oder wie immer zubereiten. Ich würze immer erst beim Kochen mit Kümmel, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt.
              Lagerung ca 1 Jahr.
              weiterlesen …
              Speichern
              • Es gibt nichts besseres als das selbstgemachten Sauerkrautl! Lecker 👍😋        
                 
              • Mmh
                 
              • Machst du da keine Gewürze mit rein?
                 
              • Gewürze erst wenn ich es koche. Bei einem Sauerkrautauflauf nur Kümmel, Knoblauch und Zwiebel; normal gekocht noch Lorbeer und Wacholderbeeren. Ich würze lieber erst dann, sonst schmeckt das Sauerkraut oft schon zu streng nach Wachholder und Lorbeer.
                 
              weiterlesen …
                Absenden
                Löschen
                Weihnachts-Cantuccini
                260g Mehl
                1 Teelöffel Backpulver
                180g Zucker
                1 Päckchen Vanillezucker
                1 Teelöffel Lebkuchengewürz
                1 Prise Salz
                40g Marzipan-Rohmasse
                25g Butter
                2 Eier Größe M
                200g ganze Mandeln
                Zuerst die Mandeln enthäuten, dazu die Mandeln mit Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, auf ein Sieb geben, die Haut lässt sich nun gut entfernen.
                Alle Zutaten außer die Mandeln in eine Schüssel geben, dabei das Marzipan in kleine Stückchen zupfen, oder fein würfeln. Aus diesen Zutaten einen Teig rühren, ich mache es mit einer Hand, geht aber wohl auch mit einem Mixer. Nun die vorbereiteten Mandeln untermischen. Teig ist recht weich. Nun in 4 ungefähr gleichgroße Teile trennen, jeweils eine Rolle Formen und in Frischhaltefolie wickeln, für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
                Backofen auf 170° C Umluft vorheizen.
                2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
                Je 2 Rollen auf ein Blech legen, im unteren Drittel des Ofens ca 13-15 min backen. Dann kann das 2. Blech in den Ofen. Die Rollen sind dann im Ofen breiter geworden und noch nicht dunkel. Nun ca 1,5 cm breite Scheiben schneiden und mit einer Schnittseite auf das Blech legen. Wenn das 2. Blech aus dem Ofen kommt, darf das 1.Blech nochmal ca 8 min in den Ofen. Mit dem 2. Blech genauso verfahren. Cantuccini auf einem Rost abkühlen lassen. Diese Plätzchen nicht sofort essen, Sie schmecken nach einigen Tagen besser. In Blechdosen aufbewahren.
                weiterlesen …
                Speichern
                weiterlesen …
                  Absenden
                  Löschen
                  Gerade unseren über 100 Jahre alten Deko-Schlitten auf die Fensterbank gestellt. Darüber hängt eine Schneeflocken-Lichterkette von Tchibo. Jetzt wird"s heimelig... gleich gibt es die ersten selbstgebackenen Plätzchen und dazu natürlich einen leckeren Kaffee, diesmal Caffè Blonde.
                  weiterlesen …
                  Speichern
                  weiterlesen …
                    Absenden
                    Löschen
                    Kaffee und Crema passen geschmacklich gut, milde Röstung, gut verträglich und genau meine Vorstellung dieser Sorten. Verpackung Crema farblich sehr ansprechend. Motiv auf allen Verpackungen der Sorten gut gewählt. Edles Design und durch den hellen Hintergrund leicht von den anderen Caffisimo Verpackungen zu unterscheiden.
                    weiterlesen …
                    Speichern
                    weiterlesen …
                      Absenden
                      Löschen
                      Hallo, ich trinke gerne und viel Kaffee, am liebsten mit Milch. Ob zum Frühstück, in der Pause, mit der Familie, oder Freunden, in der Küche, auf dem Balkon, oder im Garten .... Kaffee gehört zu meinem Leben😊.
                      weiterlesen …
                      Speichern
                      weiterlesen …
                        Absenden
                        Verwerfen

                        Uuups
                        Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
                        Verarbeiten
                        Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
                        Hochgeladen
                        Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
                        ×
                        Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
                        Verbleibend: Verarbeiten-
                        Abbrechen
                        Ich koche morgens einen starken Kaffee, etwas Zucker und ab in den Kühlschrank. Nachmittags 2 Kugeln Vanilleeis,Kaffee aus dem Kühlschrank und etwas geschlagene Sahne drauf, Strohhalm und dann auf den Balkon in den Schatten. Dazu ein gutes Buch, das ist meine perfekte Pause im Sommer.
                        weiterlesen …
                        Speichern
                        weiterlesen …
                          Absenden
                          Mehr laden Lade ...

                          Autoposting

                          Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

                          ×

                          Danke!

                          Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


                          Zur Seite

                          ×

                          Danke!

                          Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


                          Zur Seite

                          ×

                          Entschuldigung!

                          Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


                          Zur Seite

                          ×

                          Abmelden

                          Die Abmeldung war erfolgreich

                          Schließen
                          ×

                          Entschuldigung

                          Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

                          ×

                          Neues Passwort

                          Setze hier dein neues Passwort.
                          Speichern
                          Dein neues Passwort ist gespeichert
                          Schließen
                          Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
                          Schließen
                          ×

                          Du bist bereits angemeldet!

                          Viel Spaß in der Tchibo Community.

                          Schließen
                          ×

                          Community News!

                          Wir entwickeln die Community stetig weiter und haben das Design moderner gestaltet:

                          • Mehr Platz für deine Beiträge: Aktuelles aus der Community wird jetzt größer und schöner dargestellt.
                          • Im Profil wird dir jetzt rund um das Profilbild dein Aktivitätsstatus gezeigt: Bist du sehr aktiv, ist der Kreis komplett geschlossen.
                          • Hier siehst du jetzt nicht nur deine Beiträge, sondern auch deine Likes und kannst schneller einen Beitrag wiederfinden, der dir gefallen hat.
                          • Besonders praktisch finden wir, dass du mit einem „@“ im Kommentarfeld nun auf Beiträge anderer Mitglieder antworten kannst.


                          Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren und Entdecken!
                          Dein Community Team


                          Los geht’s!
                          ×

                          Profil melden

                          Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
                          Abschicken
                          Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

                          Zur Startseite
                          ×

                          Adressänderung

                          Die Adressänderung war erfolgreich

                          Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

                          Schließen
                          1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.