Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Juliane H. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Parika-Nudel-Auflauf
Paprika 2 Stück, gelbe
Paprika 2 Stück, rote
Zwiebel/n 1 Stück, mittelgroß
400g Hähnchenbrustfilet, roh
1 TL Rapsöl
1 Prise Jodsalz
1 TL Pfefferkörner
1TL, geräuchert Paprikapulver
400g, (Konserve) Tomaten, passiert
240g trockene Nudeln (Spirelli)
1⁄4TL Chilipulver/Chiliflocken
1TL, gehackten Thymian
4 Scheiben Gouda
Paprika waschen und entkernen. Zwiebel schälen und mit Paprika würfeln. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbruststreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten, mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver würzen und herausnehmen. Zwiebel- und Paprikawürfel im Bratensatz 3-4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Nudeln abgießen. Paprika-Tomaten-Sauce mit Chilipulver und Thymian verfeinern und mit Nudeln und Hähnchenbruststreifen in einer Auflaufform (ca. 25x25 cm) vermischen.
Gouda Streifen schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Paprika-Nudel-Auflauf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und servieren.
Absenden
Speichern
Löschen
Einen wunderbaren HalloweenRun 2018 erlebt. Die Winterlaufkleidung von Tchibo hat mich sehr gut warm gehalten und lässt sich angenehm tragen.
Absenden
Speichern
Löschen
Mit der Familie Ostern in Lübbenau verbracht und dabei diese Schönheiten entdeckt.
Absenden
Speichern
Löschen
Feine Apfel-Waffeln
125 g weiche Butter
75 g Zucker
4 Eigelb
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker
abgriebene Zitronenschale
250 ml Milch (oder Sahne)
200 g Mehl
50 g Speisestärke
4 Eiweis steifgeschlageb
2 säuerliche Äpfel grob geraspelt

Fett für das Waffeleisen
Puderzucker zum Besieben
Butter, Zucker und die Eigelb schaumig rühren. Die Geschmackszutaten zugeben.
Nach und nach die Milch oder die Sahne, das gesiebte Mehl und die Speisestärke unterrühren.
Jetzt noch den Eischnee locker unterziehen.
Die grob geraspelten Äpfel unter den Teig mischen und dann sofort die Waffeln backen.
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Jetzt neu: Gestalte die Community mit und erhalte exklusive Auszeichnungen!

Bei uns dreht sich alles ums Mitmachen. Ob Tchibo Momente, Produkttests oder Lieblingsrezepte: Du kannst unsere Community aktiv mitgestalten, eigene Inhalte hochladen und an Aktionen teilnehmen.

Und weil es genau dieses Engagement ist, das die Tchibo Community so lebendig macht, belohnen wir die aktivsten Mitglieder ab sofort mit exklusiven Auszeichnungen.

Eine Übersicht aller 8 zu erreichenden Auszeichnungen findest du in deinem Community Profil. Los geht´s!

Viel Spaß beim Sammeln wünscht dir
Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.