Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Brigitta H. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Katroffelbrot - Glutenfrei - Vegan
Rezept für kleine Form

50 g Milch | 1 TL Zucker | 7 g Hefe (1 Päckchen) | 200 g Salzkartoffeln | 50 g Haferflocken gemahlen | 1 TL Leinsamen | Nüsse oder Kerne nach Geschmack Backpapier
Milch erwärmen | Zucker und Hefe hinzugeben | 10 Minuten gehen lassen | Die Haferflocken fein mahlen | Die Kartoffeln mit einem Stabmixer zu einem Kartoffelbrei verarbeiten | Evtl. etwas Wasser hinzugeben | Haferflocken und Hefe dazugeben | Mit einem Mixer gut vermischen | Der Teig sollte eine feste Form wie Hefeteig haben | Eine Backform mit Backpapier auslegen | Den Teig einfüllen und zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen
Bei 200° 20 – 30 Minuten backen
Für ein Blech die Mengen erhöhen und als kleine Fladen backen
Bei 200° 15 – 20 Minuten backen
Keine größeren Mengen in der Backform machen, da der Teig klebrig bleibt und nicht austrocknet
  •  
    sieht sehr saftig aus!
  •  
    Liebe Brigitta,

    danke für dein Rezept. Da bekommt man direkt Lust es nach zu backen.
    Wie lang bleibt es denn frisch?

    Liebe Grüße,
    Christian
  •  
    Klasse das ist mal eine Variante für mich, ich liebe Kartoffeln und vertrage Gluten nicht so gut
  •  
    Das sieht ja schon sehr appetitlich aus 😋
Absenden
Speichern
Löschen
Kartoffel-Waffeln mit Quark (1 Person)
250g Kartoffeln (mehlig kochend) * Milch * 1 Esslöffel Speisestärke * Butter für das Waffeleisen * Quark * Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Kartoffeln schälen, kochen und kalt werden lassen * Kartoffeln mit einem Pürierstab zerkleinern * So viel Milch zugeben, bis eine feste Masse entsteht * Speisestärke hinzugeben * Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken * Das Waffeleisen gut einfetten * Die Kartoffelmasse ins Waffeleisen geben und braun backen.
Absenden
Speichern
Löschen
Coq au vin - Ein Rezept von Hildegard von Bingen (1088 – 1179) - 4 Personen
Ein Rezept von Hildegard von Bingen (1088 – 1179)
Rezept für 4 Personen

2 küchenfertige Hähnchen 1*
2 EL Dinkelmehl
Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, Galgant, Bertram
3 EL Sonnenblumenöl oder 60g Butter
200g Champignons oder Pfifferlinge (geschnitten)
¼ Liter trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
Frische Kräuter: Ysop, Petersilie, Krause Minze, Estragon
½ Tasse Sahne
Speisestärke
Pilze säubern und in Scheiben schneiden | Frische Kräuter zerkleinern | Die Hähnchen 1* enthäuten und in 4 Teile schneiden | Knoblauch pressen und Hähnchen einreiben | Mit Salz, Gewürzen und Mehl betäuben | Öl oder Butter in der Pfanne erhitzen | Das Fleisch darin von alles Seiten anbraten | Mit Weißwein ablöschen | Pilze und Kräuter hinzufügen | Im geschlossenen Pfanne 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen | Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen | Lorbeerblatt entfernen und Sahne hinzufügen | Die Sauce mit Speisestärke binden.

Beilage: Dinkelkernotto oder Dinkelnudeln
1* ersatzweise fertige Hähnchenbrustfilet
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Jetzt neu: Gestalte die Community mit und erhalte exklusive Auszeichnungen!

Bei uns dreht sich alles ums Mitmachen. Ob Tchibo Momente, Produkttests oder Lieblingsrezepte: Du kannst unsere Community aktiv mitgestalten, eigene Inhalte hochladen und an Aktionen teilnehmen.

Und weil es genau dieses Engagement ist, das die Tchibo Community so lebendig macht, belohnen wir die aktivsten Mitglieder ab sofort mit exklusiven Auszeichnungen.

Eine Übersicht aller 8 zu erreichenden Auszeichnungen findest du in deinem Community Profil. Los geht´s!

Viel Spaß beim Sammeln wünscht dir
Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.