Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Margret R. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Heute morgen habe ich das erste Mal meinen Atem gesehen. Das ist jetzt erst wieder sehr ungewohnt. Das kalte Wetter. Jetzt kommt die Sonne heraus. Hoffe, daß noch ein paar Grad dazukommen. Da tut ein Tässchen Tchibo-Kaffee besonders gut und wärmt von innen. Wünscheneuch noch einen schönen Tag.
  •  
    Heut früh war Es schon herbstlichfrisch ,der Herbst kommt mit schnellen Schritten auf übt zu .Ich wünsch dir auch einen schönen Tag
  •  
    Wünsche ich dir auch Margret. Heute morgen waren es bei uns nur 4 Grad
Absenden
Narr, war das heute kalt und grau. Hat den ganzen Tag nur geregnet. Da passte die Gulaschsuppe ganz gut.
Absenden
Kennt ihr das auch noch? Ahoi-Brause.
  •  
    Ja kenne ich auch noch und mag ich noch immer
  •  
    Die kenn ich auch noch. Die hat mir früher schon nicht geschmeckt 😱wo hast du die denn noch her bekommen?
  •  
    Gab es bei uns im Edeka.
  •  
    Bei uns bei der Edeka muss man jetzt Nummern ziehen ,,wenn man bei der Wurst/Fleischtheke was kaufen will und dann wird man aufgerufen .Wenn man keine Nummer hat kommt man nicht dran .
Absenden
Endlich fertig.
  •  
    Sind auch schöne Kissen geworden .
  •  
    Die sehen aber richtig klasse aus Margret. Hast du echt toll gemacht. Ich bin leider nicht so gut im nähen. Dafür stricke ich meine Kissen. 👍🤩
  •  
    Ist aber garnicht so schwer. Die Kissen gefallen mir such sehr gut.
  •  
    Wow wunderschön Kompliment liebe Margret.
Absenden
Fit und Fun - gesunder Schluck mit Karotten
0,25 l Karottensaft
1 Apfel
1/2 Zitrone
500 g Kefir
1 EL saure Sahne
etwas Zucker
etwas Salz
1 P. weißer Pfeffer
Karotten im Mixer fein pürieren oder im Entsafter entsaften. Geschälten Apfel raspeln, Zitrone auspressen. Apfel und Zitronensaft vermengen, damit er nicht braun wird.

Alles verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und nach Belieben mit Mineralwasser verdünnen, wenn die Masse zu dickflüssig geraten ist.
Absenden
Leckerer Smoothie mit roter Bete und Karotten
1 rote Bete-Knolle
2 große Karotten
1 Birne
1 Apfel
Karotten und Rote Bete kleinschneiden kleinschneiden und 10 Minuten in etwas Öl andünsten. Birne und Apfel entsaften oder wahlweise fertigen Saft nehmen. Saft zusammen mit dem Gemüse mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Evtl. noch Wasser dazugeben, damit der Smoothie nicht zu dickflüssig wird.
Absenden
Feine Apfelkonfitüre
1 kg fein säuerliche Äpfel
2 EL Essig
Zitronenschalenabrieb und -schale von 1 Zitrone
500 g Geliermittel
Zucker nach Belieben
Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Würfel schneiden. Damit die Apfelstücke nicht braun werden in eine Schüssel Wasser gießen, Essig hineingeben und Apfelstücke dazugeben.

Apfelschalen- und Kerngehäuse 20 Minuten lang in1/2 l Wasser weichkochen. Anschl. durch ein Sieb passieren. Genau 174 l davon abmessen.

Mit Zucker, Zitronensaft und -schale in einem Topf geben und alles gut verrühren. Die Mischung einmal aufkochen. Apfelwürfel dazugeben und so lange kochen, bis die Apfelstücke weich sind. Dann Geliermittel einrühren und sprudelnd aufkochen. Konfitüre heiß in gewaschene Gläser füllen und gut verschließen.
  •  
    Ist bestimmt sehr lecker
  •  
    Mit Äpfel hab ich noch keine Marmelade gemacht. Ich glaub ich hab aber genug für den Winter
  •  
    Die Konfitüre es ich dann alleine. Meine Männer mögen die nicht.
  •  
    Das kenn ich Margret. Die Marmelade die ich bis jetzt gekocht habe kann ich auch alleine essen
Absenden
Schneller Pflaumenkuchen vom Blech
8 EL Öl
8 el Zucker, max. 100 g
8EL Milch
8 EL Quark, 250 g
1 Ei
1 Prise Salz
400 g Mehl
1 1/2 P- Backpulver
1 kg Pflaumen
2 EL Zimt-Zucker
8
Die oberen 6 Zutaten mit dem Mixer verrühren und das mit Backpulver gemischte Mehl zufügen. Alles zu einem Kloß kneten und auf ein gefettete Backblech ausbreiten, gleichmäßig flachdrücken und kleinen Rand hochziehen. Hände leicht mehlen, wenn der Teig kleben bleibt. Mit der Gabel einstechen.

Pflaumen mit der Kernseite nach oben auf den Teig legen, mit Zimt-Zucker bestreuen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen 25 - 30 Minuten backen.

Wer mag, kann 30 Amarettinis zerbröseln und über den Teig streuen.

Guten Appetit!
Absenden
Beim Gassi-Gehen entdeckt. Ist denn schon Herbst?
  •  
    Man merkt gar nicht wie die Zeit vergeht, und die Blätter fallen schon vom Himmel.
  •  
    Ich glaube eher dass es viel zu trocken ist und dadurch die Blätter braun sind.
  •  
    Durch die lange Trockenheit ist nicht nur die Ernte dieses Jahr früher, die Blätter fallen auch eher da es nachts nun durchaus schon sehr abkühlt.
  •  
    Bei uns fallen die Eicheln von den Bäumen und die Strassen und Wege sind voll damit .Und natürlich fallen sie auch auf die Autos
  •  
    Also Vorsicht, damit man keine Eicheln oder etwas später Kastanien auf den Kopf bekommt.
  •  
    Hatte heute früh schon Glück, als ich vorbei ging fielen schon einige runder aber ich war schon weg
Absenden
Ein wunderschöner Sonnenuntergang.
Absenden
Da ist er, der neue Alte.
  •  
    Der sieht doch noch ganz gut aus. Das Auto meiner Tochter hat auch überall seine gebrauchsspuren. Innen wie außen 😅
  •  
    Und was ist heute passiert? Da habe ich das Licht angelassen und dann sprang das Auto nicht mehr an. Gerade war der ACE da und hat Starthilfe gegeben. Jetzt läuft er wieder. Wie peinlich.
  •  
    😂😂😂😂😜
Absenden
Mal ne Frage Wie kann ich denn mein Profilbild ändern?
  •  
    Guten Morgen Margret,
    dein Profilbild kannst du ändern, indem du den Punkt "Mein Community Profil" öffnest. Dann kannst du dort auf das Bild klicken und es ändern.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    Viele Grüße
    André
  •  
    Danke André und schönen Tag noch.
Absenden
Guten Morgen mit einem phantastischen Sonnenaufgang direkt vor der Haustür.
  •  
    Guten Morgen 🌤 das sieht nach einem wunderbaren Start in den Tag aus. Schönen Sonntag
  •  
    Ach wie schön Margret. Da muss ich schon ein paar Meter laufen um so einen Sonnenaufgang zu knipsen.
Absenden
Das heutige Mittagessen: Bratkartoffeln mit Sauerkraut und Mettwurst aus der Resteküche.
  •  
    Oh lecker Sauerkraut 🤤
    Das muss ich auch unbedingt mal wieder machen und dazu Kartoffelpü
  •  
    Mjam, mjam, jetzt kommt wieder die Zeit für deftige Essen
  •  
    Oh ja das stimmt Mechthild! Ich freue mich schon auf den ersten Grünkohl 🤤
  •  
    Reste essen mache 7ch auch öfter und schmeckt gut
Absenden
Absenden
  •  
    Mirabellen kenn ich ,hatte meine Mutter im Garten waren immer viele Früchte und Wespen dran
  •  
    Ja, bei uns früher auch. Viel Spaß beim einpflanzen 😜
Absenden
Rote Johannisbeeren
  •  
    Kenne ich auch noch
  •  
    Haben die in deinem Garten die Hitze nicht überlebt?
  •  
    Ja, der Johannisbeerstrauch hatte aber letztes Jahr seinen Geist schon aufgegeben. Mirabellen und Renekloden hatte ich noch nicht.
Absenden
Spitzpaprika mit Hähnchen-Füllung
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
6 El Olivenöl
2 El Tomatenmark
1 Tl Zimt
1 Prise Salz und Pfeffer
4 rote Spitzpaprika
200 ml Grflügelbrühe
100 g Reis
2 Chilischoten, rot
1 El Pinienkerne
400 g Hähnchenbrustfilet
25 g Rosinen
1 El Zucker
3 El Weißweinessig
Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, würfeln und in 1 El Olivenöl ca. 2 Min. Andünsten. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Mit 400 ml Wasser ablöschen und kurz aufkochen. Mit Zimt, Salz, Pfeffer würzen und in eine Auflaufform gießen.

Paprikaschoten waschen, 3- 5 Minuten kochen, abschrecken und der Länge nach einschneiden. Kerne und Trennwände entfernen. Schoten ebenfalls in die Auflaufform legen.

Geflügelbrühe mit Reis aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Chilischoten putzen, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Pinienkerne grob hacken.

Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und würfeln. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel dann scharf anbraten.

Chili, Rosinen und Pinienkerne mit Zucker zufügen und alles 2-3 Minuten braten. Mit Essig ablöschen und alles unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika damit füllen. Mit 4 El Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 165 Grad, Umluft 145 Grad bei ca. 15 - 20 Minuten backen.
  •  
    Das ist auch eine sehr gute Idee. Wo hast du denn das Rezept gefunden?
  •  
    Sieht lecker aus zum nachkochen gut
  •  
    Das weiß ich nicht mehr. Habe da so einen Ordner, wo ich interessante Rezepte sammele.
Absenden
Großeinkauf im Gartencenter.
  •  
    Uijuijui, Margret, da hast du aber voll zugeschlagen. Ist denn in deinem Garten noch ein Platz frei? Was für ein obstbäumchen ist das denn?
  •  
    Habe Fotos gemacht. Doch Platz ist im Garten, weil einiges kaputt gegangen ist, muß der Platz gefüllt werden. Freue mich schon auf die Früchte.
Absenden
Unser Gartenhäuschen bekommt ein neues Dach.
Absenden
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Jetzt neu: Gestalte die Community mit und erhalte exklusive Auszeichnungen!

Bei uns dreht sich alles ums Mitmachen. Ob Tchibo Momente, Produkttests oder Lieblingsrezepte: Du kannst unsere Community aktiv mitgestalten, eigene Inhalte hochladen und an Aktionen teilnehmen.

Und weil es genau dieses Engagement ist, das die Tchibo Community so lebendig macht, belohnen wir die aktivsten Mitglieder ab sofort mit exklusiven Auszeichnungen.

Eine Übersicht aller 8 zu erreichenden Auszeichnungen findest du in deinem Community Profil. Los geht´s!

Viel Spaß beim Sammeln wünscht dir
Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.