Schließen

Caffè Crema und Espresso im Test ☕

Testergebnisse

Welcher ist der Lieblingskaffee unserer Tester?

200 Community Produkttester durften den Caffè Crema 'Mild' & 'Vollmundig' oder den Espresso 'Mailänder Art' & 'Sizilianer Art' testen.

Diese vier Tchibo Kaffees sind die perfekten Partner für Genussmomente. Egal, ob du mild oder kräftig bervorzugst, unter ihnen ist sicher auch der Richtige für dich!

Hier erfährst du, wie die einzelnen Sorten abgeschnitten haben!

Die Ergebnisse pro Kaffee im Einzelnen

Es konnten max. 5 Sterne erreicht werden.

Das sagen unsere Produkttester 💬

Espresso Mailänder Art

Espresso Sizilianer Art

Caffè Crema Mild

Caffè Crema Vollmundig

Hier findest du das das gesamte Feedback

Bei Fragen oder Anmerkungen, kannst du dich ganz leicht über die Kommentarfunktion mit den Produkttestern austauschen.
Löschen
Ich liebe sie Sorte der Kaffee ist stark und sehr mild , super lecker! Ich werde mir den Espresso Sorte auf jedenfalls nach kaufen.
weiterlesen …
Speichern
weiterlesen …
    Absenden
    Löschen
    Der Caffé Crema Mild hat uns sehr gut geschmeckt. Der milde Kaffee eignet sich perfekt für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Milch im Kaffee Vollautomaten.
    weiterlesen …
    Speichern
    weiterlesen …
      Absenden
      Löschen
      Mein Fazit zum Espresso Mailänder Art:
      Ich habe mich sehr gefreut, als ich als Tester für die zwei Espresso-Sorten "Sizilianer und Mailänder Art" ausgewählt wurde. Zuvor habe ich immer nur normale Kaffeebohnen von Tchibo getrunken und den Espresso wo anders gekauft. Die Zubereitung findet bei uns typisch italienisch mit einem Espressokocher statt. Leider waren wir mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden. Der Espresso an sich war nicht schlecht, er ist recht hell, hat wenig Crema und könnte für unseren Geschmack einfach mehr Power und Geschmack haben. Daher eignet er sich eher für Mischgetränke wie Latte Macchiato oder Cappuccino. Für nur Espresso-Trinker würde ich eher einen anderen Espresso empfehlen, der aromatischer und vollmundiger ist.
      weiterlesen …
      Speichern
      weiterlesen …
        Absenden
        Löschen
        Mein Fazit zum Espresso Sizilianer Art:
        Ich habe mich sehr gefreut, auch mal einen Espresso von Tchibo testen zu dürfen. Zuvor habe ich immer nur normale Kaffeebohnen von Tchibo getrunken. Unseren Espresso (egal welche Sorte) bereiten wir immer typisch italienisch mit einem Espressokocher zu. Doch leider hatte ich mit so einem Ergebnis nicht gerechnet. Denn der Espresso sah ziemlich hell und wässrig aus. Wie wenn man normalen Kaffee zubereitet hätte. Eine Crema war leider auch eher nicht vorhanden. Na ja gut dachten wir, Optik und Crema allein muss ja noch nichts heißen. Geschmacklich konnte der Espresso Sizilianer Art allerdings auch nicht bei uns punkten. Der Espresso war für uns nicht Espresso typisch. Der Geschmack fad und nicht ausgewogen genug. Im Abgang kam dann eine eher bittere Note. Ich wiederholte den Test mit anderen Personen und gab auch ein Teil der Bohnen weiter. Jedoch bekam ich immer wieder dieselbe Kritik zurück: "Was das soll ein Espresso sein." "Das ist nicht so unserer Geschmack." "Viel zu hell und bitter." "Kann ich den auch wie einen Filterkaffee verwenden, als Espresso schmeckt er nicht." Vielleicht liegt es daran, dass bei uns immer viel Wert auf hochwertigen Espresso gelegt wird. Und in unserer Familie für Espresso in der Regel mindestens doppelt so viel ausgegeben wird, wie dieser hier kostet. Sehr schade, aber gut, dass Geschmäcker verschieden sind. Sicher gibt es auch Personen die unsere und meine Meinung nicht verstehen können.
        weiterlesen …
        Speichern
        weiterlesen …
          Absenden
          Löschen
          Mein Fazit bezieht sich auf den Caffè Crema Vollmundig. Und wie der Name schon sagt, der Kaffee schmeckt aromatisch und vollmundig, so wie ich den Kaffee am liebsten mag. Ich habe ihn auch als Café au Lait getrunken und auch da schmeckt er hervorragend! Genauso muss Kaffee schmecken 😊
          weiterlesen …
          Speichern
          • Hab ihn auch testen dürfen. Gut schmecken tut er ja, ist mir für morgens nur ein bisschen zu kräftig
             
          • Da staune ich aber... Mir kann er morgens garnicht kräftig genug sein... Ich finde ihn sehr gut!
             
          • Danke für deinen Testbericht☕💮💮💮
             
          •  
          • Ich habe mir den Caffee Crema vollmundig geleistet, obwohl ich den Milden bisher bevorzugt habe. Ich wollte den Unterschied feststellen. Und Den gibt es wirklich. Zum milden Crema ist der Vollmundige stärker. Ich nehme deswegen weniger Bohnen. Der Caffee hat einen nussigen Geschmack und eine tolle Crema.
            Für Liebhaber eines kräftigen Caffees ist der Vollmundige eine gute Wahl.
             
          weiterlesen …
            Absenden
            Löschen
            Ich hatte die Möglichkeit den Espresso Mailänder Art zu probieren und er hat mir wirklich sehr gut geschmeckt. Ich habe ihn mit der Siebträgermaschine aufgebrüht und als Cappucchino mit Hafermilch getrunken. Er ist kräftig, aber nicht zu stark und hat eine angenehme Säure. Als Espresso habe ich ihn leider noch nicht probiert, werde es aber auf jeden Fall noch tun.
            weiterlesen …
            Speichern
            weiterlesen …
              Absenden
              Löschen
              Getestet und verköstigt wurde der Espresso Sizilianer Art. Die crema ist solide, der Geschmack rund und vollmundig, bei empfundener geringer Säure. Der Espresso ist eine super Lösung für Einsteiger in die Espressowelt und auch für den alltäglichen Gebrauch oder Besuch. Getestet wurde mit dem Tchibo-Vollautomat Esperto Caffè.
              weiterlesen …
              Speichern
              weiterlesen …
                Absenden
                Löschen
                Der Caffè Crema vollmundig schmeckt mir persönlich etwas zu stark, was andere Kaffeeliebhaber, die damit umgehen können, nicht vom Kauf abhalten sollte. Da ich meinen Kaffee gerne auch mal schwarz genieße, war der Caffè Crema mild für mich auf Grund des geringeren Säureanteils die bessere Wahl. Das nussige Aroma und die fabelhafte Crema haben mir bei diesem Kaffee aber dennoch gefallen und für Kaffees, die mit Milch zubereitet werden, eignet sich dieser etwas kräftigere Kaffee ebenfalls bestens.
                weiterlesen …
                Speichern
                weiterlesen …
                  Absenden
                  Löschen
                  Der Kaffee Crema Mild hält, was er verspricht. Die Kaffeecrems ist sehr schön und geschmacklich hat er voll meinen Erwartungen entsprochen. Er schmeckt wunderbar cremig mild und hat nur sehr wenig Säure, sodass man ihn auch schwarz genießen kann. Leider geht ein Fair-Trade Logo auf der Packung, das den fairen Handel nachweist. Mit diesem hätte mir der Kaffee sicherlich noch besser geschmeckt, aber wenn ich nur nach dem Geschmack gehe, ist der Kaffee-Crema mild sicherlich unter den Top 3 meiner Lieblingskaffees zu verorten.
                  weiterlesen …
                  Speichern
                  • Der Kaffee ist der Hammer und ich liebe ihn vorallem Morgens wen es noch dunkel ist und ich komm aus der Dusche und dann der Duft mmmm
                     
                  • Hallo Steffen, danke für Deinen Kommentar. Genau das empfinde ich auch. So einen Moment hatte ich gerade heute morgen erst wieder. Der Kaffee Crema mild ist aber eigentlich zu jeder Tageszeit immer wieder ein Hochgenuss... ;)
                     
                  • Stimme ich dir voll zu
                     
                  weiterlesen …
                    Absenden
                    Löschen
                    Ich durfte den Caffè Crema Vollmundig testen. Mir hat besonders sein ausgewogener Geschmack gefallen, der für mich genau richtig war. DIeser Kaffee ist nicht zu mild, aber auch nicht zu bitter. Auch hat der Kaffee eine tolle Crema. Es ist ein Genuss ihn zu trinken. Eine tolle Sache ist auch der Aromaverschluss, mit den man prima dosieren kann und die Verpackung danach auch wieder sehr gut verschließen kann.
                    weiterlesen …
                    Speichern
                    weiterlesen …
                      Absenden
                      Löschen
                      Uuups
                      Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
                      Verarbeiten
                      Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
                      Hochgeladen
                      Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
                      Mild und aromatischer Kaffeegenuss, magenfreundlich und gut verträglich, nicht vergleichbar mit anderen Sorten die ich bisher verwendet habe. Der Espresso Mailänder Art ist für mich der Favorit.
                      weiterlesen …
                      Speichern
                      weiterlesen …
                        Absenden
                        Löschen
                        Den Caffe Crema Mild haben wir zum ersten Mal probiert. Was uns zuerst besonders positiv aufgefallen ist, ist der angenehme Duft. Trotz geschlossener Verpackung hat sich in unserer Küche sofort ein toller Kaffeeduft verbreitet. Einfach traumhaft 😊.
                        Den Aromaverschluss finden wir super. So kann man die Bohnen super in den Kaffeevollautomaten einfüllen und außerdem lässt sich die Verpackung so wieder sehr gut schließen 👍
                        Geschmacklich ist der Caffe Crema Mild sehr gut. Mit seinen 3 von 6 Bohnen ist er etwas milder als der Caffe Crema Vollmundig. Er hat einen sehr angenehmen aromatischen und vollmundigen Geschmack. Für uns dürfte es fast noch ein bisschen mehr an Stärke sein. Bei der Kaffeezubereitung bildet sich eine tolle Crema, was immer sehr gern mögen.
                        weiterlesen …
                        Speichern
                        weiterlesen …
                          Absenden
                          Löschen
                          Sehr leckerer Cafe. Der Robusta-Anteil macht den Kaffee besonders. Besonders für Espresso zu empfehlen. Schmeckt aber auch als Cafe Creme oder Cold Brew Coffee
                          weiterlesen …
                          Speichern
                          • ????
                            Welcher der beiden Sorten schmeckt Dir besser?
                            ansonsten ist das Feedback sehr knapp
                             
                          • Ist das alles was du zu berichten hast? Sehr dürftig.
                             
                          • Schönes Foto, Markus. Ich mag die Tassen. Oder sind das eher Gläser? 🤔
                             
                          • Ach das ist eine gute Idee, als Cold Brew muss ich die Sorten auch bei Gelegenheit mal testen. Vielen Dank für den Denkanstoß :-)
                             
                          • Ähm.. mit welcher Sorte hast Du den Cold Brew getestet?
                             
                          • Zu Sophie: Diese Gläser von Markus sind Thermogläser.
                             
                          weiterlesen …
                            Absenden
                            Löschen
                            Mein Fazit bezieht sich auf unseren Favoriten den Espresso Sizilianer. Wir bereiten unseren Café in einer Siebträgermaschine zu. Der Espresso wurde bei uns als Café Americano, Espresso und Latte Macchiato getrunken. Ob beim Americano oder auch als Espresso hatte er immer eine schöne Crema. Besonders lecker fand ich ihn in Latte Macchiato, da er nicht zu schwach war, man ihn sehr gut rausgeschmeckt hat aber auch nicht zu dominant war sondern eine perfekte Kombination mit der Milch ergeben hat. Das neue Design finde ich wesentlich schöner als das vorherige und den Aromaverschluss sehr praktisch. Wenn man diese beiden positiven Punkte jetzt noch mit einer Umweltfreundlichen Verpackung verbinden könnte wäre es perfekt.
                            weiterlesen …
                            Speichern
                            weiterlesen …
                              Absenden
                              Löschen
                              Den Caffe Crema Vollmundig haben wir zum ersten Mal probiert. Was mir zuerst besonders positiv aufgefallen ist, ist der angenehme Duft. Trotz geschlossener Verpackung hat sich in unserer Küche sofort ein toller Kaffeeduft verbreitet. Ich liebe das 😊.
                              Den Aromaverschluss finde ich super. So kann man die Bohnen super in den Kaffeevollautomaten einfüllen und außerdem lässt sich die Verpackung so wieder sehr gut schließen 👍
                              Geschmacklich ist der Caffe Crema Vollmundig perfekt. Mit seinen 4 von 6 Bohnen hat er für uns die perfekte Stärke. Er hat einen sehr angenehmen aromatischen und vollmundigen Geschmack. Die Cremabildung ist auch sehr gut. Mit der Sorte kann man sich sehr gut einen Milchkaffee oder Cappuccino zaubern 😊
                              weiterlesen …
                              Speichern
                              weiterlesen …
                                Absenden
                                Löschen
                                Der Espresso Sizilianer ist ein sehr starker und kräftiger Kaffee, daher ist er ideal als purer Genuss in Form eines Mokkas,aber ebenso enfaltet er seinen Geschmack auch im Latte Macchiato oder einem schnellen Milchkaffee zwischendurch. Zum Wachwerden am Morgen finde ich ihn super,denn schon der Duft von den frisch gemahlenen Bohnen regt die Sinne an,bevor der Mokka als Trinkgenuss wunderbar belebend wirkt. Einzig die Crema könnte nach meinem Geschmack noch etwas besser ausgebildet sein.Ich werde ihn dennoch wieder kaufen und auch Familie und Freunden empfehlen.
                                weiterlesen …
                                Speichern
                                weiterlesen …
                                  Absenden
                                  Löschen
                                  Ganz begeistert bin ich von beiden neuen Sorten Tchibo Esresso, allerdings konnte der Espresso Sizilianer Art bei mir noch einen Stern mehr verdienen. Nun muss ich fair bleiben und auch sagen, dass "Mailänder Art" auch wirklich ein Sieger ist, wenn man es gerne etwas sanfter mag - wie mein Mann. Daher möchte ich hier auch beide Sorten erwähnen, denn mein Mann musste ja kräftig mit testen.
                                  Ich habe verschiedene Café-Spezialitäten ausprobiert, wie Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso und Americano.
                                  Da ich wenig normalen Kafee trinke, sondern immer Latte Macchiato und Cappuccino, fällt mir die Beurteilung leicht: Der Espresso "Sizilianer Art" hat für mich als Liebhaberin der kräftigen Sorten komplett überzeugt.
                                  Da bei Latte Macchiato und Cappuccino ja viel Milch verwendet wird, ein normaler Kaffee dann leider untergeht, kann der Sizilianer Art sein Aroma voll entfalten und trotz der Milchkomponent bleibt der kräftige und aromatische Geschmack erhalten. Einfach super lecker!
                                  Auch bei Espresso und Americano kann der "Sizilianer Art" bei mir punkten, denn der Espresso wird wirklich klein-stark-schwarz mit einer schönen Crema. Der Americano ist der Espresso-Grundlage bleibt ebenso so kräftig, vollmundig und aromatisch.
                                  Ein Highlight ist es auch, mit der "Silzilianer Art" einen Eiscafé zu zaubern, die Mischung wird für mich der Sommerhit 2020.
                                  Mein Fazit ist deutlich: Tchibo Espresso Sizilianer Art steht schon wieder auf meinem Einkaufszettel und dort bleibt er auch.
                                  weiterlesen …
                                  Speichern
                                  • Schöner Bericht.
                                     
                                  • Sehr guter und aussagekräftiger Testbericht 👍👏👏🌻☕☕☕☕💓☕
                                     
                                  • Danke schön!
                                    Gerade musste ich aus Appetit mal wieder den Mailänder Art nehmen und habe mir einen wundervollen und leckeren Cappucchino zubereitet. Lecker!
                                    Ich finde einfach beide Sorten super gelungen und besser als die Sorten die ich bisher alle hatte und hat selbst namenhafte alteingessene italienische Sorten nun mit Bravour geschlagen.
                                     
                                  • Sehr interessant
                                     
                                  weiterlesen …
                                    Absenden
                                    Löschen
                                    Mein Fazit zum Espresso Sizilianer Art:
                                    Ich trinke meinen Kaffee immer als Cappucchino oder Latte Macchiato.
                                    Die Verpackung ist super praktisch und das Design macht bereits Lust den Espresso zu probieren.
                                    Gemahlen in einer elektrischen Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk habe ich den frisch gemahlenen Kaffee in einer Bialetti Herdkanne zubereitet.
                                    Die Milch erhitze ich in einem Topf und schlage diese dann mit einem Schneebesen.

                                    Der Espresso selbst hat einen angenehmen, kräftigen Geschmack (durchaus nicht für Jedermann) und bringt eine leckere Kaffeenote in die Milch (hier definitiv was für Jedermann!).
                                    Ich würde auch tatsächlich sagen, dass sich der Espresso geschmacklich gut zu Italien zuordnen lässt.
                                    weiterlesen …
                                    Speichern
                                    weiterlesen …
                                      Absenden
                                      Löschen
                                      Suchst du einen harmonischen, bekömmlichen Kaffee, der ein tolles Aroma hat? Dann lege ich dir Caffė Crema Mild ans Herz. Er schmeckt solo wunderbar, lässt sich aber zur Abwechslung mit einem Schuss Sahne und ein paar 70% Edelbittertropfen Trinkschokolade von Tchibo lecker „pimpen“. Ist etwas für Genussmenschen... Daher gibt es nur ein Foto von einem fast leeren Kaffeebecher 😄
                                      weiterlesen …
                                      Speichern
                                      weiterlesen …
                                        Absenden
                                        Löschen
                                        Danke an Tchibo, dass ich zu einem der Produkttestern auserkoren wurde!
                                        Testen durfte ich den Caffe Crema Mild & Vollmundig. Meine Bewertung richtet sich aber auf den Vollmundigen, da mir dieser besser schmeckte. Vorab, an der Verpackung, sowohl am Design und an dem Aromaverschluss ist nichts zu kritisieren. Die Bohnen sind dunkel und duften hervorragend. Das Aroma ist vollmundig, bis ein wenig bitter. Die Crema ist so, wie ich es von einem Caffe Crema auch erwarte. Durch den kräftigen Geschmack lässt er sich wunderbar für die Zubereitung eines Latte Macchiato oder Milchkaffee verwenden.
                                        Dennoch überzeugt mich der Kaffe nicht so, wie mein geliebter "Barista Caffe Crema".
                                        weiterlesen …
                                        Speichern
                                        weiterlesen …
                                          Absenden
                                          Löschen
                                          Ich liebe sie Sorte der Kaffee ist stark und sehr mild , super lecker! Ich werde mir den Espresso Sorte auf jedenfalls nach kaufen.
                                          weiterlesen …
                                          Speichern
                                          weiterlesen …
                                            Absenden
                                            Löschen
                                            Der Caffé Crema Mild hat uns sehr gut geschmeckt. Der milde Kaffee eignet sich perfekt für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Milch im Kaffee Vollautomaten.
                                            weiterlesen …
                                            Speichern
                                            weiterlesen …
                                              Absenden
                                              Löschen
                                              Mein Fazit zum Espresso Mailänder Art:
                                              Ich habe mich sehr gefreut, als ich als Tester für die zwei Espresso-Sorten "Sizilianer und Mailänder Art" ausgewählt wurde. Zuvor habe ich immer nur normale Kaffeebohnen von Tchibo getrunken und den Espresso wo anders gekauft. Die Zubereitung findet bei uns typisch italienisch mit einem Espressokocher statt. Leider waren wir mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden. Der Espresso an sich war nicht schlecht, er ist recht hell, hat wenig Crema und könnte für unseren Geschmack einfach mehr Power und Geschmack haben. Daher eignet er sich eher für Mischgetränke wie Latte Macchiato oder Cappuccino. Für nur Espresso-Trinker würde ich eher einen anderen Espresso empfehlen, der aromatischer und vollmundiger ist.
                                              weiterlesen …
                                              Speichern
                                              weiterlesen …
                                                Absenden
                                                Löschen
                                                Mein Fazit zum Espresso Sizilianer Art:
                                                Ich habe mich sehr gefreut, auch mal einen Espresso von Tchibo testen zu dürfen. Zuvor habe ich immer nur normale Kaffeebohnen von Tchibo getrunken. Unseren Espresso (egal welche Sorte) bereiten wir immer typisch italienisch mit einem Espressokocher zu. Doch leider hatte ich mit so einem Ergebnis nicht gerechnet. Denn der Espresso sah ziemlich hell und wässrig aus. Wie wenn man normalen Kaffee zubereitet hätte. Eine Crema war leider auch eher nicht vorhanden. Na ja gut dachten wir, Optik und Crema allein muss ja noch nichts heißen. Geschmacklich konnte der Espresso Sizilianer Art allerdings auch nicht bei uns punkten. Der Espresso war für uns nicht Espresso typisch. Der Geschmack fad und nicht ausgewogen genug. Im Abgang kam dann eine eher bittere Note. Ich wiederholte den Test mit anderen Personen und gab auch ein Teil der Bohnen weiter. Jedoch bekam ich immer wieder dieselbe Kritik zurück: "Was das soll ein Espresso sein." "Das ist nicht so unserer Geschmack." "Viel zu hell und bitter." "Kann ich den auch wie einen Filterkaffee verwenden, als Espresso schmeckt er nicht." Vielleicht liegt es daran, dass bei uns immer viel Wert auf hochwertigen Espresso gelegt wird. Und in unserer Familie für Espresso in der Regel mindestens doppelt so viel ausgegeben wird, wie dieser hier kostet. Sehr schade, aber gut, dass Geschmäcker verschieden sind. Sicher gibt es auch Personen die unsere und meine Meinung nicht verstehen können.
                                                weiterlesen …
                                                Speichern
                                                weiterlesen …
                                                  Absenden
                                                  Löschen
                                                  Mein Fazit bezieht sich auf den Caffè Crema Vollmundig. Und wie der Name schon sagt, der Kaffee schmeckt aromatisch und vollmundig, so wie ich den Kaffee am liebsten mag. Ich habe ihn auch als Café au Lait getrunken und auch da schmeckt er hervorragend! Genauso muss Kaffee schmecken 😊
                                                  weiterlesen …
                                                  Speichern
                                                  • Hab ihn auch testen dürfen. Gut schmecken tut er ja, ist mir für morgens nur ein bisschen zu kräftig
                                                     
                                                  • Da staune ich aber... Mir kann er morgens garnicht kräftig genug sein... Ich finde ihn sehr gut!
                                                     
                                                  • Danke für deinen Testbericht☕💮💮💮
                                                     
                                                  •  
                                                  • Ich habe mir den Caffee Crema vollmundig geleistet, obwohl ich den Milden bisher bevorzugt habe. Ich wollte den Unterschied feststellen. Und Den gibt es wirklich. Zum milden Crema ist der Vollmundige stärker. Ich nehme deswegen weniger Bohnen. Der Caffee hat einen nussigen Geschmack und eine tolle Crema.
                                                    Für Liebhaber eines kräftigen Caffees ist der Vollmundige eine gute Wahl.
                                                     
                                                  weiterlesen …
                                                    Absenden
                                                    Löschen
                                                    Ich hatte die Möglichkeit den Espresso Mailänder Art zu probieren und er hat mir wirklich sehr gut geschmeckt. Ich habe ihn mit der Siebträgermaschine aufgebrüht und als Cappucchino mit Hafermilch getrunken. Er ist kräftig, aber nicht zu stark und hat eine angenehme Säure. Als Espresso habe ich ihn leider noch nicht probiert, werde es aber auf jeden Fall noch tun.
                                                    weiterlesen …
                                                    Speichern
                                                    weiterlesen …
                                                      Absenden