Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Sarah K. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Pasta Alla Norma von Jamie Oliver
Zutaten für 4 Personen:
2 feste Auberginen
1 EL getr. Oregano
1 getr. Chilischote oder etwas Chiliflocken
2 Knoblauchzehen
1 Bund frisches Basilikum (Die Stängel gehackt für die Sauce und die Blätter gezupft zum Servieren)
1 TL Kräuter- oder Weißweinessig
400g Dosentomaten stückig
Olivenöl, Salz, Pfeffer

150g Ricotta
500g Nudeln nach Wahl
1. Auberginen längs vierteln, Samen entfernen und längs in fingergroße Streifen schneiden. Olivenöl in eine große Pfanne geben und die Hälfte der Auberginen mit der Hälfte des Oreganos goldbraun braten, abtropfen lassen und die andere Hälfte ebenfalls goldbraun braten.
2. Knoblauch, Chili und die gehackten Basilikumstängel zur Auberginen-Masse hinzugeben, kurz mit anbraten, mit Essig ablöschen und die Dosentomaten dazu geben.
3. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
4. Nudeln in Salzwasser kochen.
5. Kurzs vor dem Servieren die Basilikumblätter unter die Sauce mischen (ein paar für die Deko aufheben) und die Nudelns mit der Sauce, Ricotta (mit einem Teelöffel den Ricotta aus seiner Verpackung nehmen und stückchenweise mit einem zweiten Teelöffel vom Löffel schieben, wie kleine Nockerl) und dem Basiliukm servieren

Quelle: Internet/Jamie Oliver/madamechoufleuse
  •  
    Sieht lecker aus! 👍😋
  •  
    Jamie Oliver kann schon was. Das könnte eines seiner Rezepte sein die er bei seiner Italien Tour gesammelt hat. Ich hatte die Serie gesehen, die hat mir gut gefallen 👍
  •  
    Jamie Oliver hat schon sehr leckere einfache Rezepte. Allerdings habe ich gelesen, dass er in London eine Reihe seiner Lokale schließen musste. Kann mir gar nicht vorstellen, dass dort kein Geschäft gegangen ist. Aber wer weiß?
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Ich bin ganz begeistert von der Idee, der zusammenfaltbaren Tasche! Ungenutzt Platzsparend, "aufgebaut" riesengroß. Sehr praktisch. Sie hält lange kalt, Reisverschlüsse und Griffe wirken sehr solide. Insgesamt bin ich sehr zufrieden!
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Bin totoal zufrieden mit der Antihaftbeschichtung, es klebt wirklich nichts an. Dir tolle Form ermöglich das Einfüllen von z.B. Kirschen, echt klasse!
Absenden
Speichern
Löschen
geheimes Waffelrezept
500 g Zucker
500 g Margarine, zimmerwarme
10 Ei(er), verquirlte
2 Pck. Vanillinzucker
1 Schuss Rum
1000 g Mehl
1 Liter Milch
1 Pck. Backpulver
Die verquirlten Eier mit dem Zucker und der Margarine glatt verrühren, bis ein schaumiger Teig entsteht. Vanillezucker und einen guten Schuss echten Rum hinzufügen. 1000 g Mehl und das Backpulver dazugeben und verrühren, dadurch wird der Teig etwas klebrig. Zuletzt nach und nach die Milch unterrühren und so lange rühren, bis der Teig eine glatte und weiche Konsistenz hat.
In einem heißen Waffeleisen die Waffeln portionsweise backen und heiß servieren. Im Winter mit Zimt.
Das sind die besten Waffeln die ich je gegessen habe.
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Neuer Look. Noch mehr Inhalt!

Geschafft! Wir haben in der Tchibo Community frisch gestrichen und ein bisschen aufgeräumt.
Außerdem haben wir neue exklusive Highlights für dich:

  • teste neben Tchibo Produkten jetzt auch exklusiv und kostenlos Tchibo Reisen
  • entdecke leckere Rezepte im Community Kochbuch und werde selbst Sternekoch der Woche
  • lerne Neues über Herkunft, Röstung und Zubereitung unseres Kaffees im Community Café
  • tausche dich mit unseren Experten und anderen Community Mitgliedern aus

Wir freuen uns riesig, dass du hier bist!
Viel Spaß beim Mitmachen.

Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.