Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
  • Community-Kenner

    Community-Kenner haben erfolgreich an unserem Community-Quiz teilgenommen und wissen bestens über alle unsere Aktionen, Badges und Bereiche Bescheid.
  • Botschafter

    Botschafter haben mit einem besonders schönen Beitrag im Bereich Tchibo Momente mindestens fünf Likes gesammelt und nehmen automatisch an der Verlosung von 5 x 500 TreueBohnen des jeweiligen Monats teil.
  • Kaffee-Experte

    Kaffee-Experten haben erfolgreich an einem unserer Kaffee-Quizze im Bereich Community Café teilgenommen und können sich für unsere exklusiven Kaffee-Events anmelden.
  • Community Sternekoch

    Community Sterneköche haben ein sterneverdächtiges Rezept geteilt und mindestens fünf Likes gesammelt. Sie haben die Chance Sternekoch der Woche und mit ihrem Rezept im Community Kochbuch aufgenommen zu werden.

  • Produkttester

    Produkttester haben eines unserer Tchibo Produkte getestet und wertvolles Feedback gegeben.
  • Blogger

    Blogger haben in ihrem Profil ihren Instagram-Account oder eine andere eigene, inspirierende Webseite gepflegt.
  • Community-Held

    Wow, das aktivste Mitglied der Tchibo Community!
  • Profil-Vorbild

    Profil-Vorbilder haben ihr Profil vorbildlich ausgefüllt – mit Foto und allem Drum und Dran.
  • Held der ersten Stunde

    Helden der ersten Stunde sind unsere allerersten Community Mitglieder. Großartig!
  • Community-Kenner

    Du erhältst diesen Badge, wenn du erfolgreich an unserem Community-Quiz teilgenommen hast. Als Community-Kenner weißt du bestens über alle unsere Aktionen und Bereiche Bescheid und bist mit unseren Badges vertraut.
  • Community-Held

    Du erhältst diesen Badge, wenn du unser aktivstes Mitglied bist. Mit jeder Interaktion kommst du diesem Ziel einen Schritt näher.
  • Botschafter des Monats

    Du erhältst diesen Badge, wenn du einen besonders schönen Beitrag mit der Community im Bereich Tchibo Momente geteilt und mindestens fünf Likes gesammelt hast. Als Botschafter nimmst du automatisch an der Verlosung von 5 x 500 TreueBohnen des jeweiligen Monats teil.
  • Kaffee-Experte

    Du erhälst diesen Badge, wenn du erfolgreich an einem unserer Kaffee-Quizze teilgenommen hast. Nur als ausgezeichneter Kaffee-Experte kannst du dich für unsere exklusiven Kaffee-Events anmelden.
  • Community Sternekoch

    Du bekommst diesen Badge, wenn du ein sterneverdächtiges Rezept in unserem Community Kochbuch gepostet hast – und mindestens fünf Likes erhältst. Du hast die Chance Sternekoch der Woche zu werden und mit deinem Rezept im Community Kochbuch aufgenommen zu werden. So erfährt jeder von deinem kulinarischen Erfolg!
  • Produkttester

    Du erhältst diesen Badge, wenn du an einem unserer Produkttests teilgenommen und wertvolles Feedback gegeben hast.
  • Blogger

    Du erhältst diesen Badge, wenn du deinen eigenen Blog schreibst, eine inspirierende Instagram-Seite oder eine eigene Webseite pflegst.
  • Profil-Vorbild

    Du erhältst diesen Badge, wenn du dein Profil vorbildlich ausgefüllt hast – mit Foto und allem Drum und Dran.
  • Held der ersten Stunde

    Diesen Badge erhalten Mitglieder, die seit der ersten Stunde dabei sind und uns seitdem die Treue halten.
Marie S. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Cremiges Pilzrisotto mit Bacon
- 200g Risottoreis
- 200g Champignons
- 1 Birne
- 80g Bacon (4 Scheiben)
- 1 Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 20g Walnüsse
- 20 geriebener Hartkäse (z. B. Parmigiano Reggiano)
- Hühnerbrühe
- Schnittlauch nach Geschmack (für die Deko)
- Olivenöl
- Salz, Pfeffer und Zucker
1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.

2. Champignons in Scheiben schneiden.

3. Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.
(Die Scheiben nicht zu dünn schneiden.)

4. 600ml Hühnerbrühe vorbereiten.

5. In einem großen Topf Olivenöl erwärmen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.
Risottoreis zufügen, ca. 1 Minute anschwitzen und mit ein wenig Brühe ablöschen. Risottoreis unter gelegentlichem Rühren weitergaren und dabei die restliche Brühe nach und nach weiter dazugeben bis die Brühe mit dem Risottoreis verkocht wurde und eine cremige Pampe entsteht.

6. In der Zwischenzeit Bacon in einer Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden knusprig anbraten. Danach herausnehmen und beiseitestellen.

In derselben Pfanne ohne Fettzugabe die Champignonscheiben 3-4 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Wenn das Risotto nach Pkt. 5 fertig ist die angebratenen Champignonscheiben dazugeben.

7. Wieder in der selben Pfanne die Birnenspalten und Walnüsse hineingeben und ca. 4 Minuten anbraten. 1/2 Esslöffel Zucker darüber streuen und für ca. 3-4 Minuten karamellisieren.

8. Geriebenen Hartkäse unter das fertige Risotto rühren und dieses auf die Teller verteilen.

9. Zum Schluss die karamellisierten Birnenspalten und Walnüsse, sowie den Bacon darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen dekorieren.

Guten Appetit!


Tipp: Wenn man die Birne lieber bissfest mag sollte man eine feste noch nicht ganz so reife Birne verwenden. Ansonsten eine reife Birne nehmen und dafür weniger Zucker verwenden.
weiterlesen …
Speichern
  • Das klingt nach einem sehr leckeren Herbstgericht.
     
  • Tolles Rezept 👍👍
     
  • Danke. Das ist es auch habe es heute erst wieder gemacht und es war unglaublich lecker. Ich war nie der Typ für Risotto, aber dieses hat es mir wirklich angetan. Die Mischung aus herzhaft und süß ist einfach göttlich. Daher wollte ich es unbedingt mit der Community teilen.
     
  • Liebe Marie,
    das schmeckt bestimmt umwerfend, vor allem das würzige Bacon mit der Süße der Birne...
    Vielen Dank für dieses schöne Rezept!
    Christian
     
weiterlesen …
    Absenden
    Löschen
    Cremiges Pilzrisotto mit Bacon
    - 200g Risottoreis
    - 200g Champignons
    - 1 Birne
    - 80g Bacon (4 Scheiben)
    - 1 Zwiebel
    - 1 Knoblauchzehe
    - 20g Walnüsse
    - 20 geriebener Hartkäse (z. B. Parmigiano Reggiano)
    - Hühnerbrühe
    - Schnittlauch nach Geschmack (für die Deko)
    - Olivenöl
    - Salz, Pfeffer und Zucker
    1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.

    2. Champignons in Scheiben schneiden.

    3. Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.
    (Die Scheiben nicht zu dünn schneiden.)

    4. 600ml Hühnerbrühe vorbereiten.

    5. In einem großen Topf Olivenöl erwärmen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.
    Risottoreis zufügen, ca. 1 Minute anschwitzen und mit ein wenig Brühe ablöschen. Risottoreis unter gelegentlichem Rühren weitergaren und dabei die restliche Brühe nach und nach weiter dazugeben bis die Brühe mit dem Risottoreis verkocht wurde und eine cremige Pampe entsteht.

    6. In der Zwischenzeit Bacon in einer Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden knusprig anbraten. Danach herausnehmen und beiseitestellen.

    In derselben Pfanne ohne Fettzugabe die Champignonscheiben 3-4 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Wenn das Risotto nach Pkt. 5 fertig ist die angebratenen Champignonscheiben dazugeben.

    7. Wieder in der selben Pfanne die Birnenspalten und Walnüsse hineingeben und ca. 4 Minuten anbraten. 1/2 Esslöffel Zucker darüber streuen und für ca. 3-4 Minuten karamellisieren.

    8. Geriebenen Hartkäse unter das fertige Risotto rühren und dieses auf die Teller verteilen.

    9. Zum Schluss die karamellisierten Birnenspalten und Walnüsse, sowie den Bacon darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen dekorieren.

    Guten Appetit!


    Tipp: Wenn man die Birne lieber bissfest mag sollte man eine feste noch nicht ganz so reife Birne verwenden. Ansonsten eine reife Birne nehmen und dafür weniger Zucker verwenden.
    weiterlesen …
    Speichern
    • Das klingt nach einem sehr leckeren Herbstgericht.
       
    • Tolles Rezept 👍👍
       
    • Danke. Das ist es auch habe es heute erst wieder gemacht und es war unglaublich lecker. Ich war nie der Typ für Risotto, aber dieses hat es mir wirklich angetan. Die Mischung aus herzhaft und süß ist einfach göttlich. Daher wollte ich es unbedingt mit der Community teilen.
       
    • Liebe Marie,
      das schmeckt bestimmt umwerfend, vor allem das würzige Bacon mit der Süße der Birne...
      Vielen Dank für dieses schöne Rezept!
      Christian
       
    weiterlesen …
      Absenden
      Mehr laden Lade ...

      Autoposting

      Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

      ×

      Danke!

      Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


      Zur Seite

      ×

      Danke!

      Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


      Zur Seite

      ×

      Entschuldigung!

      Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


      Zur Seite

      ×

      Abmelden

      Die Abmeldung war erfolgreich

      Schließen
      ×

      Entschuldigung

      Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

      ×

      Neues Passwort

      Setze hier dein neues Passwort.
      Speichern
      Dein neues Passwort ist gespeichert
      Schließen
      Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
      Schließen
      ×

      Du bist bereits angemeldet!

      Viel Spaß in der Tchibo Community.

      Schließen
      ×

      Community News!

      Wir entwickeln die Community stetig weiter und haben das Design moderner gestaltet:

      • Mehr Platz für deine Beiträge: Aktuelles aus der Community wird jetzt größer und schöner dargestellt.
      • Im Profil wird dir jetzt rund um das Profilbild dein Aktivitätsstatus gezeigt: Bist du sehr aktiv, ist der Kreis komplett geschlossen.
      • Hier siehst du jetzt nicht nur deine Beiträge, sondern auch deine Likes und kannst schneller einen Beitrag wiederfinden, der dir gefallen hat.
      • Besonders praktisch finden wir, dass du mit einem „@“ im Kommentarfeld nun auf Beiträge anderer Mitglieder antworten kannst.


      Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren und Entdecken!
      Dein Community Team


      Los geht’s!
      ×

      Profil melden

      Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
      Abschicken
      Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

      Zur Startseite
      ×

      Adressänderung

      Die Adressänderung war erfolgreich

      Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

      Schließen
      1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.