Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Nicole W. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Eigentlich ganz einfach: bitte geht mit offenen Augen durch die Welt! Nehmt euch mehr Zeit, seid "Achtsam" mit euch und eurer Umwelt. Es gibt viele Möglichkeiten einen kleinen Beitrag zu leisten. Es ist gut, dass Greta Thunberg uns alle sensibilisiert, aber ihr müsst nicht unbedingt auf die Strasse gehen, und euer Schild hochhalten. Versucht Müll zu vermeiden: kaputte Sachen kann man oft reparieren, ungeliebte Dinge weitergeben, an Menschen die eine andere Vorliebe haben. Kleidung kann man wunderbar upcyceln. Meidet Plastikverpackungen... das ist gar nicht so einfach, wenn man im Supermarkt steht und sogar eingepackte Gurken vorfindet... ignoriert diese. Kauft sie nicht. Der Umdenkprozess hat begonnen: man kann in vielen Supermärkten schon mit Netzen Obst und Gemüse und mit Mehrwegdosen (mit Lebensmittelsymbol!!!) an der Fleischtheke einkaufen. Die Mehrwegbeutel oder Körbe sind eh viel schöner als diese blöden dünnen Plastikdinger! Man muss nur daran denken, sie auch mitzunehmen zum Einkauf. Kauft nicht zu viel ein- nur so viel, wie ihr auch verbrauchen könnt (altmodische Wochenliste). Wenn doch was übrig bleibt: in Eintöpfen oder auch Kuchen kann man vieles noch verwenden, was keiner mehr Essen mag. Vor Ort kaufen hat eine bessere Ökobilanz als der Versandhandel und verbessert die Auswahl und auch die Jobs in Heimatnähe. Nehmt nicht euer Auto für kurze Strecken, tut eurer Gesundheit etwas gutes: lauft oder fahrt Rad. Schaltet elektronische Geräte aus, die ihr nicht braucht und auch das Licht. Seid euch bewusst, dass das Flugzeug in den Urlaub wirklich nicht umweltfreundlich ist. Bildet Fahrgemeinschaften. Pflanzt Bäume, säht Blumen, damit die Bienen überleben können.
  •  
    Liebe Nicole, du hast völlig recht, dass sind Dinge, die jeder beachten kann und auch sollte.
  •  
    Stimmt 👍
  •  
    Ich sage auch: Stimmt 👍
  •  
    Liebe Nicole,

    vielen Dank für deinen guten Beitrag. Da zählst du einige Dinge auf, die man einfach im Alltag integrieren kann!👍

    Viele Grüße,
    Lena
Absenden
Speichern
Löschen
Forever Young
200 g Blaubeeren
8 große rote Erdbeeren
1 Kiwi
3-4 Minzstängel
alle Früchte in den Mixer, nach belieben Minze dazu, alles gut klein häkseln... mit etwas Crush-Ice (oder nach belieben mit Wasser) vermischen und mit einem Minzstängel dekorieren.
Guten Appetit!

Diese Vitaminbombe schmeckt auch meinen Kindern.
Mit einer Kugel Vanilleeis oder Joghurt wird daraus eine sommerfrische Zwischenmahlzeit.
In stressigen Zeiten mische ich eine halbe Banane, zwei Mandeln und zwei Walnüsse unter- das stärkt die Nerven!
  •  
    Mjam, der schmeckt bestimmt sehr gut
  •  
    Der klingt auch verdammt lecker. Wenn er auch noch jung hält. Perfekt.
  •  
    Uhi, so ein "Forever Young " ist doch mal was! Mädels , auf das wir nicht mehr altern! Haha!!!!
    Mal im ernst hört sich ja wirklich lecker an!
  •  
    Genau meine Lieblingsfrüchte 👍😋Vielleicht muss ich mir doch noch einen Mixer anschaffen bei all den leckeren Rezepten! 😊
  •  
    Genau meine Lieblingsfrüchte 👍😋Vielleicht muss ich mir doch noch einen Mixer anschaffen bei all den leckeren Rezepten! 😊
  •  
    Die kannst du doch auch mit dem Pürierstab machen Sandra H. Hab ich früher auch so gemacht.
  •  
    Stimmt, das Crush-Ice braucht man ja nicht unbedingt 😊👍
  •  
    Wusch und Wummmmmm! DAS hört sich soooooo lecker an!
  •  
    Randvoll mit Antioxidantien ;-) ... diese leckeren Radikalfänger fangen die bösen Buben aus unserem Organismus! Und die Blaubeeren schützen zusätzlich unsere Darmschleimhaut- daher gut bekömmlich... uuund sooo leeecker!
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Das ist jetzt eigentlich kein richtiger "Mama"- Moment, sondern ein absoluter "Oma"- Moment. Stellvertretend für viele. Auch wenn ich mit meiner Schwiegermutter nicht immer auf einer Wellenlänge liege- für ihre Enkelkinder würde sie ALLES stehen und liegen lassen. Egal ob Verabredung, verplanter Tag oder gar ein Konzert- ist "Holland in Not", macht sie Hilfe möglich.
So auch an dem Tag, als ich mich total blöd verdreht hatte und vor Schmerzen nicht mehr ein noch aus wusste. Zwei kleine Kinder im Haus und alle möglichen Helferlein auf der Arbeit. Schwiegereltern waren schon zu einem 80 sten Geburtstag aufgebrochen- sie drehten um und kümmerten sich um die Mädchen. Super. Ich kann nur "Danke!!! " sagen.
  •  
    Schön wenn man eine gute Schwiegermutter hat, die sich um die Enkel kümmert.
  •  
    Meine Mama war auch immer für ihre Kinder und ihre Enkel da.
  •  
    Die lieben Schwiegermütter haben ihren bösen Namen oft zu Unrecht. Schließlich sind sie ja auch Mütter.
  •  
    Klar, für ihre Kinder. Aber wenn ihre Kinder eigene Familien gründen wollen, dann ist das nicht immer so einfach zwischen Schwiegermütter u d Schwiegertöchter. Meiner könnte man es nicht recht machen, so sehr ich mich bemühte. Und immer nur den unteren Weg gehen, geht dann auch nicht. Schließlich habe ich sie dann sogenommen, wie sie war. Wie heißt das schöne Sprichwort: Der klügere gibt nach.

    Sie hatte mehrere Söhne und den anderen Schwiegertöchtern erging es nicht anders.

    Sie ist nicht mehr bei uns und ich habe meinen Frieden mit ihr gemacht.

    Wer weiß wie ich mal zu meiner Schwiegertochter bin.
  •  
    Den letzten Satz solltest du dir genau überlegen wenn es soweit ist. Vielleicht kannst du es ja besser machen 😉
Absenden
Speichern
Löschen
Zeit verrinnt, Uhr läuft zu schnell-
wie soll ich da bestehen?
Von Ferne leiser Ton erklingt..
nun Stimmen, laut und hell.

Große Kinderaugen sehen
goldne Wirbel im sanften Licht
das auf Schokoträumen bricht.

Zeit, endlich endlich inne hält
bei Feuerwerk am Himmelszelt.
Absenden
Speichern
Löschen
Absenden
Speichern
Löschen
tanzender Amerikaner
325 g Weizenmehl (oder Emmerkorn)
1 Tl Natron
1/2 Tl Salz
125 g Zucker
500 ml Buttermilch
3 Eier
80 g sehr weiche Butter,
(Ihr könnt gerne noch etwas Vanille, Zimt oder Piment zufügen, wenn ihr Lust darauf habt. Schmeckt super.)
Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mehl in eine Schüssel sieben, mit Zucker, Eigelb und der flüssigen abgekühlten Butter verrühren, langsam die Buttermilch zufügen. Das Eiweiß mit wenigen Bewegungen unterheben. In kleinen Portionen (Suppenkelle) auf ein heißes, gefettetes Waffeleisen geben. Die Waffeln leicht gebräunt auf einem Rost auskühlen lassen.
(Mal ehrlich, das da oben ist die Kür. Aber wenn einen die Lust auf Waffeln überkommt, dann muss es schnell gehen. Dann werden die Eier nicht getrennt und alles kommt zusammen in die Schüssel. Dann kann das Eisen von Glück reden, wenn es schon heiß ist, wenn die erste Kelle Teig anrückt. Und die Waffeln sind soooo lecker, dass sie in den Händen der Kinder tanzen, da sie nicht auf das Abkühlen warten können! Daher gibt es sie bei uns ausschließlich pur und ohne jeden Schnickschnack- bei uns kam bisher nicht mal Puderzucker zum Waffeleinsatz..)
Enjoy your Meal!
  •  
    Was ist Emmerkorn kenn ich nicht .
  •  
    Emmerkorn ist eine alte Getreidesorte, die viele Mineralstoffe enthalten soll. Sie schmeckt leicht nussig. Du kannst das Mehl im Reformhaus oder zB bei dm kaufen.
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Neuer Look. Noch mehr Inhalt!

Geschafft! Wir haben in der Tchibo Community frisch gestrichen und ein bisschen aufgeräumt.
Außerdem haben wir neue exklusive Highlights für dich:

  • teste neben Tchibo Produkten jetzt auch exklusiv und kostenlos Tchibo Reisen
  • entdecke leckere Rezepte im Community Kochbuch und werde selbst Sternekoch der Woche
  • lerne Neues über Herkunft, Röstung und Zubereitung unseres Kaffees im Community Café
  • tausche dich mit unseren Experten und anderen Community Mitgliedern aus

Wir freuen uns riesig, dass du hier bist!
Viel Spaß beim Mitmachen.

Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.