Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Claudia Z. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Gewürz-Kaffeequadrate
Teig:
160 g Sultaninen
3 EL Instant Kaffee
200g Zucker
2 EL Kakao
175 g Butter
65 g Puderzucker
3 Eier
1 Packung Vanillinzucker
Prise Muskat gemahlen
1 gehäufter TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 Fläschen Rum
1 TL Backpulver
300 g Mehl
Prise Salz

--------------------------------------------------------------------------

Puderzucker zum bestäuben
Zutaten abmessen.
Sultaninen etwas klein schneiden, 250 ml Wasser mit dem Instant Kaffee verrühren. Alles zusammen mit dem Zucker und dem Kakao unter ständigem Rühren 15 Minuten schwach kochen und abkühlen lassen!
Die Butter sahning rühren.
In die Buttermasse den Puderzucker, die Eier, Vanillinzucker, Muskat, Zimt, Kardamom und das Rumaroma einrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der Prise Salz in die Butter-Gewürz-Masse einrühren.
Zum Schluss die kalte Sultaninenmasse in den Teig geben.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und sofort bei 180° bis 190°C , 15-20 Minuten backen.
Das Gebäck auf ein Schneidebrett ziehen und kleine Quadrate schneiden und mit Puderzucker bestäuben.
Absenden
Speichern
Löschen
ein kleiner Gruß aus New York, wo man überall schon die Weihnachtsbeleuchtung sieht. Teilweise schon etwas verrrückt, aber trotzallem was besonderes. Aber jetzt daheim wird wieder vernünftig Kaffee getrunken
  •  
    Habt ihr in NY. keinen vernünftigen Kaffee bekommen?
  •  
    Schön
  •  
    Ja in NY ist es schon etwas verrückt aber ich finde es hat sich gelohnt!

    Wart ihr bei den Rockettes?
  •  
    ja in der Radio City Hall haben wir uns das Musical angesehen, war auch ein tolles erlebnis
Absenden
Speichern
Löschen
Hier ein typisches Novemberbild in einer wunderschönen Allee aus lauter Lindenbäumen.
Das ganze hatte auch was mystisches und ist wirklich ein toller Ort. Nach dem Spaziergang
gabs natürlich lecker Kuchen mit Kaffee zum Ausklang
Absenden
Speichern
Löschen
Das Bild wollte ich noch zeigen, man glaubt kaum, dass das in Bayern ist , das ist der Forggensee.
Wegen einer Staudammsanierung wurde das Wasser abgelassen und zurück ist die ausgetrocknete
Erde geblieben. Jetzt hat er wieder Wasser und man kann dort schön sitzen und Kaffee trinken
Absenden
Speichern
Löschen
ein märchenhafte Sicht in Hohenschwangau - absolut ein schöner Moment - und anschließend
noch bei Kaffee und Kuchen den Tag ausklingen lassen
  •  
    Hallo Claudia,
    das ist wirklich eine traumhafte Aussicht. Noch besser wäre es doch den Kaffee genau da zu trinken oder?
    Viele Grüße
    André
  •  
    Das wäre ein super Service 😘
  •  
    In Neuschwanstein war ich schon lange nicht mehr
  •  
    Warst du denn auch im Schloß? War mal da, kam abernicht hinein. Viele knipsfreudige Japaner hatten sich da wohl verabredet.
  •  
    Tolles Foto 👍
  •  
    Das sieht ja mal richtig klasse aus. Genieße es 👍
  •  
    Tut mir leid es ist aber Neuschwanstein nicht Hohenschwangau .Hohenschwangau ist ein gelbes Schloss.
  •  
    ein super Foto
  •  
    natürlich ist es Neuschwanstein ;), ich meinte ja nur die Sicht auf ein märchenhaftes Schloss was oberhalb von Schwangau liegt. -->Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südöstlichen bayerischen Allgäu.
  •  
    ja wäre perfekt gewesen eine schöne heiße Tasse dorthin geliefert zu bekommen, der Aufstieg zu dem Platz war auch anstrengend
  •  
    und zuletzt: es war sehr viel los - diesmal sind wir auch nicht hineingegangen. Von außen ist es auch wunderschön anzusehen. Bei Gelegenheit muss ich ein Bild mal vom ausgetrockneten Forgensee posten - das ist auch ein tolles Erlebnis gewesen
  •  
    Dort würde ich jetzt auch gerne die Zeit verweilen! Ein tolles Foto 😘
Absenden
Speichern
Löschen
In der Natur Kraft sammeln, ein wunderschöner Ausblick auf den Königssee mit den
bunten Farben der Bäume.
  •  
    Toll, da würde ich auch gerne mal hin 👍
  •  
    Da geht mir das Herz auf.
  •  
    es ist wirklich wunderschön dort und man kann viele verschiedene Wanderungen unternehmen
  •  
    Eine mir ganz unbekannte Region. Sicherlich eine Reise wert! Sieht toll aus.
Absenden
Speichern
Löschen
Als neuer Fan von Tchibo Kaffee Sana fliegt man fast durch die Lüfte ;)
Absenden
Speichern
Löschen
vom letzten Wochenende noch ein schönes Foto, in der Früh eine Tasse feine Milde genossen und anschließen diesen wunderbaren Ausblick genossen.
Absenden
Speichern
Löschen
Süßkartoffel-Kürbis-Gemüse auf Hummus
1 Hokkaidokürbis
2 Süßkartoffeln
Hummus selber gemacht oder fertig gekauft
1 Staudensellerie
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
2 EL Tahini (Sesammus)
1/2 Zitrone Saft

1/2 Zitrone
2 EL Tahina
Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
Deko: rote Pfefferkörner und Chillifäden
Kichererbsen abseihen und in einen Topf geben, Knoblauch kleinschneiden und dazugeben. Öl, Tahini, Zitronensaft etwas Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel nach Geschmack dazugeben. Das ganze solange pürieren bis die Masse ohne Klumpen in einer weichen Konsistenz erscheint. Nach Bedarf Wasser oder Zitronensaft zugeben

Kürbis und Süßkartoffel in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Olivenöl, Knoblauchzehe und kleingeschnittener Zwiebel in der Pfanne anbraten bis sie weich sind. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Fenchelstangen schälen und in ca 0,5 mm Stücke schneiden

In der Zwischenzeit (wenn man möchte, man kann Hummus auch kalt essen) Hummus etwas erwärmen

Hummus auf einen Teller anrichten und darauf die Süßkartoffel-Kürbisstücke geben. Staudensellerie dazugeben und das ganze mit Chillifäden und roten Pfefferkörner dekorieren
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Neuer Look. Noch mehr Inhalt!

Geschafft! Wir haben in der Tchibo Community frisch gestrichen und ein bisschen aufgeräumt.
Außerdem haben wir neue exklusive Highlights für dich:

  • teste neben Tchibo Produkten jetzt auch exklusiv und kostenlos Tchibo Reisen
  • entdecke leckere Rezepte im Community Kochbuch und werde selbst Sternekoch der Woche
  • lerne Neues über Herkunft, Röstung und Zubereitung unseres Kaffees im Community Café
  • tausche dich mit unseren Experten und anderen Community Mitgliedern aus

Wir freuen uns riesig, dass du hier bist!
Viel Spaß beim Mitmachen.

Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.