Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Sonia C. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Baileys Käsekuchen mit Schokoladenboden und Mandelkrokant – auch laktosefrei möglich
Zutaten:
• 150 g Oreo Kekse ohne Füllung
• 75 g geschmolzene Butter
• 4 Blatt Gelatine
• 250 g Mascarpone
• 600 g Frischkäse
• 100 g Streuzucker
• 125 ml Baileys
• 2 TL Vanille-Paste
• 200 ml Crème Double
Für den Mandelkrokant:
• 100 g Streuzucker
• 50 g Mandelblätter, geröstet
1. Ofen auf 200 °C/180 °C, Umluft/Gas Stufe 6 vorheizen. Boden und Seiten einer 18 cm großen Springform mit Backpapier auslegen. Die Oreos in eine Tüte geben und mit dem Nudelholz fein zerkleinern. Die Butter hinzufügen und gut vermengen. Die Masse auf den Boden der Springform geben und gut andrücken (z. B. mit dem flachen Boden von einem Glas). 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und vollständig erkalten lassen.
2. Die Gelatineblätter 2–3 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen. Die Blätter ausdrücken und in eine kleine Schüssel geben. 1 EL Wasser hinzufügen. Schüssel 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, oder bis die Gelatine geschmolzen ist. Umrühren und Schüssel zur Seite stellen.
3. Mascarpone, Frischkäse und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer schlagen, bis eine glatte Masse entsteht. Baileys, Vanille-Paste, Crème Double und Gelatine hinzufügen. Weiter schlagen, bis eine cremige, dicke Masse entsteht. Diese Masse in die Springform auf den Boden geben und glatt streichen. Abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
4. Den Streuzucker in einer robusten Pfanne auf niedriger Temperatur ohne Rühren erhitzen. Während der Zucker schmilzt, die Mandelblätter auf einer Lage Backpapier verteilen. Die Pfanne zwischendurch immer wieder schwenken, damit der Zucker nicht anbrennt. Sobald der Zucker vollständig geschmolzen ist, gleichmäßig über die Mandeln gießen, sodass eine dünne, gleichmäßige Schicht entsteht. Zucker mit Mandeln erkalten lassen und dann mit der Hand zerbrechen und für kleinere Stücke mit dem Nudelholz zerstoßen.
5. Abdeckung vom Käsekuchen entfernen und den Kuchen auf eine Kuchenplatte stellen. Kuchen mit Krokant bestreuen, einige größere Krokantstücke als Dekoration verwenden.

Weitere Hinweise / Tipps:

- statt Original Baileys habe ich den neuen Baileys Almande benutzt – der ist vegan und schmeckt lecker nach Mandeln!
- ich habe auch die weiteren Zutaten durch laktosefreie Varianten ersetzt, z.B. laktosefreie Crème fraiche statt Crème double. Auch die Oreo Kekse gibt es in LF.
- Die Oreo Füllung habe ich behalten und als Brotaufstrich genutzt – lecker!
- Ich hatte keine kleine Springform, habe also eine normale mit ca. 26 cm Durchmesser genommen. Der Boden darf dann maximal 5 Minuten im Ofen bleiben!! Mein erster Boden ist leider verbrannt… Soll euch nicht passieren ;-)
- Und für einen Kollegen habe ich Gelatine durch Agar-Agar ersetzt, auch das hat wunderbar geklappt!
- Insgesamt hat der Kuchen mir und meinen Kollegen super geschmeckt, der wurde bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht ;-)
Absenden
Speichern
Löschen
Ich l(i)ebe rosa pt. 3 ;-)
Absenden
Speichern
Löschen
Ich l(i)ebe rosa pt. 2 ;-)
Absenden
Speichern
Löschen
Ich l(i)ebe rosa :-)
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Jetzt neu: Gestalte die Community mit und erhalte exklusive Auszeichnungen!

Bei uns dreht sich alles ums Mitmachen. Ob Tchibo Momente, Produkttests oder Lieblingsrezepte: Du kannst unsere Community aktiv mitgestalten, eigene Inhalte hochladen und an Aktionen teilnehmen.

Und weil es genau dieses Engagement ist, das die Tchibo Community so lebendig macht, belohnen wir die aktivsten Mitglieder ab sofort mit exklusiven Auszeichnungen.

Eine Übersicht aller 8 zu erreichenden Auszeichnungen findest du in deinem Community Profil. Los geht´s!

Viel Spaß beim Sammeln wünscht dir
Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.