Schließen
Du hast bereits teilgenommen.
Eine erneute Teilnahme ist leider nicht möglich.
Du musst angemeldet sein, um teilnehmen zu können.

Du bist nicht berechtigt teilzunehmen.
Dein Webbrowser unterstützt das direkte Ausfüllen des Formulars nicht, da 3rd Party Cookies deaktiviert sind. Bitte öffne das Formular in einem neuen Fenster um es auszufüllen.

Neues Fenster öffnen
Dein Webbrowser unterstützt das Ausfüllen des Formulars nicht, da Cookies deaktiviert sind. Bitte aktiviere Cookies und lade das Fenser neu.

Fenster neu
* Pflichtfeld
Ömer E. hat noch keine Beiträge veröffentlicht
Löschen
Bratapfeltorte mit Zimtcreme
Für den Teig
4 Eier
150 g Zucker
120 ml Buttermilch
120 g Akazienhonig
120 ml Pflanzenöl
1 Tl fein abgeriebene Schale einer Bio Zitrone
280 g Mehl
1 Backpulver
1 Tl Zimt
½ Tl Salz

Für die Füllung:
2 Äpfel
1 Spritzer Zitronensaft
50 g weiche Butter
50 g Rosinen
2 El Zucker
50 ml Apfelsaft
1 Tl Vanilleextrakt
2 El Ahornsirup
1 Prise Salz
½ Tl gemahlener Zimt
40 g gehackte Mandeln
50 g gemahlene Haselnusskerne

Für die äußere Zimtcreme:
250 g Mascarpone
250 ml Schlagsahne
90 g Puderzucker
1 Tl Zimt (zuletzt bestreuen)

ca. 10 Zimtsterne zum Dekorieren
In einem Rührschüssel die Zutaten für den Teig nach und nach mixen. Den fertigen Teig in zwei Backformen aufteilen und bei ca. 170 ° 35 Minuten lang in den vorgeheizten Ofen backen.

Für die Füllung werden die Äpfel in einer Pfanne gebraten und dann alle anderen Zutaten hineinfügen und ca. 5 Minuten braten.

Bis der Teig und die Füllung sich auskühlen, wird anschließend die Creme hergestellt.

Nachdem alles ausgekühlt ist, füllt etwa ¼ der Zimtcreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle und platziert den ersten Boden auf einer Kuchenplatte. Spritzt nun einen ca. 2cm breiten Creme-Kreis entlang des Kuchenrands auf den Kuchenboden auf. Gebt nun die Bratapfelfüllung in die Mitte des Kreises und streicht sie glatt. Anschließend setzt ihr den zweiten Boden mit der begradigten Seite nach unten auf den ersten Boden. Verteilt die restliche Creme auf und um die Torte und streicht sie mit einer Kuchenpalette schön glatt.

Abschließend mit etwas gemahlenem Zimt bestäuben und mit Zimtsternen dekorieren.
  •  
    Wow, was für eine Torte. 😮
  •  
    Das ist ja eine tolle Weihnachtstorte. Wird gemacht. Hoffentlich klappt's. Werde berichten.👼🍰
  •  
    Würde mir jetzt auch schmecken
  •  
    Hallo Ömer,
    was eine tolle Torte! Die sieht nicht nur super aus, sondern klingt auch super lecker .
    Ich bin gespannt, was du in der Weihnachtszeit noch so zauberst.
    Viele Grüße
    Christian
  •  
    Danke für die tollen Kommentare :) hoffe es wird euch auch schmecken!
Absenden
Speichern
Löschen
Kürbis-Dessert
500 gr. Kürbis (püriert)
1 TL Zimt
100 gr. Zucker
100 gr. Mehl
500 ml Milch
1 Ei
1 Vanillezucker
100 ml. Schlagsahne
30 gr. Butter
Kürbis in Würfel schneiden und kochen. Nach dem kochen pürieren und Zimt dazugeben.
Zucker, Milch, Mehl und Ei in einem Topf geben und bis es kocht stäntig vermischen.
Anschließend Schlagsahne, Butter und Vanillezucker hinzufügen und weitere 2-3 Minuten lang mixen.
Kürbispürre und Pudding nacheinander rundrum am besten in einem Glas-Cup gießen.
  •  
    Das sieht ja lecker aus. Vielleicht mache ich das mal nach. Muß ich dann alleine essen. Die Family mag keinen Kürbis......
  •  
    Schade
  •  
    Wegen dem Pudding-Anteil lässt sich dass im Grunde genommen ganz gut essen, da der Geschmack von Kürbis nicht ganz so intensiv ist :)
  •  
    fast ein Kunstwerk - richtig toll
  •  
    Das macht ja richtig was her. Ich würde vermutlich einen "normalen" Pudding ohne Mehl machen, das sollte ja auch funktionieren :)
  •  
    oh sehr fein
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Jetzt neu: Gestalte die Community mit und erhalte exklusive Auszeichnungen!

Bei uns dreht sich alles ums Mitmachen. Ob Tchibo Momente, Produkttests oder Lieblingsrezepte: Du kannst unsere Community aktiv mitgestalten, eigene Inhalte hochladen und an Aktionen teilnehmen.

Und weil es genau dieses Engagement ist, das die Tchibo Community so lebendig macht, belohnen wir die aktivsten Mitglieder ab sofort mit exklusiven Auszeichnungen.

Eine Übersicht aller 8 zu erreichenden Auszeichnungen findest du in deinem Community Profil. Los geht´s!

Viel Spaß beim Sammeln wünscht dir
Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.