Schließen

❤-lich willkommen im Community Café

Entdecke & teile in dem Bereich Kaffeerezepte leckere Kreationen, erhalte einen Blick hinter die Kulissen der Kaffee-Neuheiten. Hast du Lust dein Wissen aufzufrischen? Dann schaue dir unter Kaffee-Wissen informative Videos an und nimm an Experten-Checks teil.

Kaffee mal anders 🍹

Lass uns gemeinsam etwas Abwechslung in deine Kaffee-Routine bringen! Ob gebrüht, geschüttelt oder gerührt - wir zeigen dir tolle Rezepte rund um unser Lieblingsgetränk Kaffee und sind gespannt auf dein Rezept. Pro Monat wird das beste Rezept mit 1.000 TreueBohnen belohnt.
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Kaffee-Smoothie
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Cold-Brew
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Bulletproof
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Kaffee-Cocktail
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
Affogato

Rezepte für deine Cafissimo-Maschine

Zutaten:
- ½ Glas Crushed Ice
- 100 ml Milch
- 1 Kapsel Espresso Brasil
- 2 cl Ahornsirup

Zubereitung:
1) Gib das Eis in ein Latte Macchiato Glas.
2) Füge 1 cl Ahornsirup hinzu.
3) Schäume die Milch mit Hilfe deines Cafissimo Milchaufschäumers kalt auf und gib sie in das Glas hinzu.
4) Brühe 1 Kapsel Espresso Brasil über den Milchschaum in das Glas.
5) Füge den restlichen Ahornsirup als Dekoration hinzu und verrühre alles miteinander.
Zutaten:
- 1-2 TL Karamellsirup (z.B. Monin Caramel)
- 2-3 Prisen Meersalz
- 120 ml Milch
- Bei Bedarf: Sahne

Zubereitung:
1) Brühe 1 Kapsel Espresso El Salvador in ein Glas.
2) Gib den Karamellsirup und das Meersalz dazu.
3) Schäume die Milch mit Hilfe der Milchaufschaumfunktion Ihrer Cafissimo Maschine oder Ihres Milchaufschäumers auf.
4) Gib die aufgeschäumte Milch über den Espresso in das Glas.
5) Serviere den Cappuccino bei Bedarf mit Sahne und dekoriere ihn mit etwas Meersalz und Karamellsirup.
Zutaten:
- 3 Eiswürfel
- 100 ml Tonic Water
- 20 ml Wasser mit Kohlensäure
- 1 Spritzer LimettensaftFrische Minze

Zubereitung:
1) Fülle die Eiswürfel in ein Latte Macchiato Glas.
2) Füge den Tonic und das Wasser hinzu.
3) Brühe 1 Kapsel Caffè Crema Colombia in ein separates Gefäß und gieße diesen vorsichtig über das Tonic Water ins Glas.
4) Gebe einen Spritzer Limettensaft hinzu und verrühre alles miteinander.
5) Garniere den Black Tonic mit frischer Minze.

Kaffee-Amarettini-Eis mit Amaretto-Karamellsoße 🍨

Dir fehlt noch der richtige Kaffee, um die Rezepte auszuprobieren?

Was ist dein liebstes Kaffee-Rezept?

Teile es mit der Community!
Löschen
Espresso-Brownies mit Cold Brew Coffee-Eiscreme
1x Luicella"s 500 ml Eisbecher Cold Brew Coffee
170 g Butter
170 g Zartbitterschokolade
200 g Zucker
40 g Espresso, am Besten frisch gemahlen
3 Eier
30 g Kakaopulver
100 g Mehl
1) Heize den Ofen auf 170° C vor und fette eine eckige Backform (ca. 23 x 23 cm) ein.
2) Schmelze die Schokolade zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad.
3) Gib die Schokoladen-Butter-Mischung in eine Rührschüssel, gib den Zucker und den Espresso dazu und rühre alles, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
4) Gib ein Ei nach dem anderen zur Mischung und rühre es jeweils einzeln unter.
5) Mische das Kakaopulver und das Mehl und hebe es vorsichtig unter, achte dabei darauf, nicht zu viel zu rühren.
6) Gib die Brownie-Masse in deine Backform und backe sie für ca. 35 Minuten. Lass sie dann auskühlen.
7) Serviere deine Espresso-Brownies mit einer großen Kugel vom Cold Brew Coffee-Eis, schließ die Augen und genieße!
  •  
    Hallo Luciella´s Ice Cream,
    das klingt sehr lecker! Das muss ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Indre
Absenden
Speichern
Löschen
Affogato mal anders
2 Caffisimo Espresso Kapseln, am liebsten mit Geschmack Vanille, Karamell, Kokos und weiße Schoko, Himbeer, Pistazien usw. je nach Lust und Laune.
1 Tl. Zucker
1 Kugel Vanilleeis
2mal Espresso zubereiten, mit 1 Tl. Zucker süßen, und anschließend eine Kugel Vanilleeis in den Espresso tun. Und dann Genießen.
  •  
    Affogato mit einem Schuss Likör ist auch lecker.
  •  
    Ja, mit Amaretto könnte ich es mir auch vorstellen, gute Idee
  •  
    Sieht sehr lecker aus das schmekt besimmt gut
  •  
    Liebe Silke,
    danke für diese Idee! Das schmeckt bestimmt lecker und ist so vielfältig, je nachdem, welche Cafissimo Kapseln man benutzt. 😋
Absenden
Speichern
Löschen
Schobakaff
Für zwei Gläser:
1 Banane
2 Riegel dunkle Schokolade
200 ml Mandel-, Hafer- oder normale Milch
1 TL Erdnussbutter
1 TL brauner Zucker
4 Espressi
Banane schälen und in Scheiben schneiden. Zwei Scheiben als Deko beiseite legen.

Die Hälfte der Milch erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Abkühlen lassen und zusammen mit der Banane, der Erdnussbutter im Mixer pürieren.

Die Esspressi frisch zubereiten und mit dem Zucker gut verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. In die beiden Gläser verteilen.

Je die Hälfte der Bananenmilch zugießen.

Restliche Milch aufschäumen und auf den Gläser verteilen. Mit je einer Bananenscheibe garnieren.

Wer keinen Milchaufschäumer hat, kann auch ein Häubchen Sahne auf das Getränk geben und das Ganze mit Schokostreusel oder - sauce garnieren.
Absenden
Speichern
Löschen
Espresso mit Schuss
Tchibo Barista Espresso Ganze Bohnen
Italienischen Brandy
Espresso mit Tchibo Barista Espresso Ganze Bohnen frisch zubereiten,
dann 1 einen kleinen Schuss Brandy in den Espresso gießen und
1 ganze Tchibo Barista Kaffee Bohne auf die Crema des fertigen Espresso legen.

Dann nur noch genießen :-)
Absenden
Speichern
Löschen
Espresso Smoothie
100ml Vollmilch (mit Mandelmilch schmeckts auch)
1 Banane
1 kalter doppelter Espresso
1 EL Kakaopulver
1 TL Zimt
1 TL Chiasamen
Alle Zutaten gemeinsam in den Smoothie Maker geben. Sollte der Espresso frisch aufgebrüht sein, einfach zum Schluss noch einmal mit etwas crushed ice mixen.
  •  
    Klingt lecker.
  •  
    Muss ich mal probieren! Habe sogar alle Zutaten zu Hause! 👍😅😋
  •  
    Hey super, ein neues Smoothie Rezept. 👍👍👍
  •  
    Hallo Sandra,
    danke für dieses Rezept. Da hat man den Morgen-Kaffee und das Frühstück gleich in einem 😋.
    Liebe Grüße
    Indre
Absenden
Speichern
Löschen
Panna Cotta a la Espresso
Zutaten:
400 g Sahne
50 g Espresso Bohnen
3 Blätter Gelatine
2 EL Zucker
1 TL Vanilleextrakt
Zubereitung:
Sahne, Espressobohnen, Zucker und Vanilleextrakt aufkochen und ca 30 Min. ziehen lassen. In der Zwischenzeit Gelatine einweichen. Espressobohnen abseihen, Gelatine zugeben, gut vermengen und in kleine Gläser füllen. Panna Cotta im Kühlschrank anziehen lassen ( am besten über Nacht)
Mit Fruchtsoße und einem Espresso servieren. 😍
Absenden
Speichern
Löschen
Kaffee-Amarettini-Eis mit Amaretto-Karamellsoße
- 1x Luicella´s Eismix Milcheis Basis

- 200 g Sahne
- 200 ml Milch
- 100 ml Tchibo Barista Espresso
- 30 g Amarettini

Für die Soße:

- 50 g Zucker
- 30 g Sahne
- 20 g Amaretto
1) Espresso zubereiten und kalt stellen.
2) Den Luicella´s Eis-Mix Milcheis Basis zusammen mit der Sahne, der Milch und dem Espresso in einem hohen Gefäß mit einen Pürierstab gut mixen.
3) Mischung entweder in eine Eismaschine geben und gefrieren lassen oder in ein gefrier-geeignetes Gefäß füllen und mindestens 6 Stunden einfrieren, dabei gelegentlich umrühren.
4) Wenn das Eis fast fertig, aber noch etwas weich ist, die Amarettini leicht zerbröseln und unter das Eis ziehen.
5) Für die Soße 50 g Zucker in einem Topf gleichmäßig auf dem Boden verteilen und langsam schmelzen lassen. Erst wenn der Zucker flüssig und goldgelb wird, die Sahne langsam einrühren, zum Schluss den Amaretto dazugeben und glatt rühren. Abkühlen lassen und dann unter das Eis ziehen oder zum Servieren über das Eis geben.

Und dann nur noch zurücklehnen und genießen!
  •  
    Wow, das sieht super lecker aus😍
  •  
    Liebes Team von Luicella's Ice Cream,

    Kaffee und Eis - da treffen zwei meiner Leidenschaften zusammen😊

    Das werde ich am Samstag meinem Besuch direkt als Nachtisch servieren. vielen Dank für das leckere Rezept!

    Liebe Grüße
    Indre
  •  
    Das ist bestimmt lecker. Allerdings braucht man dazu den Eismix.
  •  
    Lecker! 👍😋
  •  
    Das schmeckt bestimmt sehr lecker 👍😋😋
Absenden
Speichern
Löschen
Avocado-Ice-Frappé
Für 2 Portionen:

Für das Topping:
100 g Sahne (30 % Fett)
2 EL Schokoladen-Sauce
2 EL Erdbeer-Sauce

Für den Frappé:
60 ml Tchibo Barista Espresso
1 Avocado
½ Zitrone
250 ml Milch (3,5 % Fett)
75 ml Ahornsirup
5 Eiswürfel
1) Für das Topping: Sahne steif schlagen.

2) Für den Frappé: Espresso zubereiten – z.B. mit dem Tchibo Vollautomaten - und kalt stellen.

3) Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Zitronensaft auspressen. Avocado, Zitronensaft, Milch, Ahornsirup, Eiswürfel und Kaffee in einen Standmixer geben und auf höchster Stufe fein mixen.

4) Avocado-Ice-Frappé auf die Gläser aufteilen und mit der geschlagenen Sahne garnieren. Schokoladen- und Erdbeer-Sauce über die Sahne träufeln und servieren.

Tipp: Für eine selbstgemachte Erdbeer-Sauce einfach tiefgekühlte Erdbeeren mit Puderzucker und Vanillemark fein pürieren.
  •  
    Da ist bei den Zutaten wohl was schiefgelaufen.
  •  
    Liebe Cornelia,

    vielen Dank für deinen Hinweis. Ist nun korrigiert😇

    Ich wünsche allen ganz viel Spaß beim Nachmachen. Perfekt für die sonnigen Tage.

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Und was?
  •  
    Wow Indre,ich dachte ihr hättet bestimmt schon Feierabend. Liebe Grüße Conny
  •  
    Cornelia, unsere liebe Indre ist doch auch ein Mitglied in der community. Sie kann doch bestimmt genauso wie wir alle auch von zuhause aus schreiben. Oder irre ich mich da etwa??
  •  
    Mich würde jetzt wirklich interessieren was denn nun falsch war?
  •  
    Liest sich interessant.
    Alle.
    Bin gespannt auf den Geschmack des Avocado s und dem Kaffee. Wird zum Wochenende geplant. Danke für das Rezept.
  •  
    Mechthild, nichts schlimmes, Indre hatte nur bei den Zutaten was vergessen. Alles gut.
  •  
    Liebe Mechthild,

    das bleibt Cornelia und mein kleines Geheimnis 😉 Sie hat es so schnell gesehen, da war es mir noch nicht einmal aufgefallen.

    Viel Freude beim Nachmachen!

    Viele Grüße
    Eure Indre
  •  
    Naaaa guuuuut, 😞behaltet es eben für euch 😫😫😫😫😂😂😂😂
  •  
    Klingt interessant! 👍😃
  •  
    Das sieht so lecker aus, wird gleich am Wochenende ausprobiert.
Absenden
Speichern
Löschen
Kokos-Kaffee-Shake
- 50 Milliliter Milch
- 100 Milliliter Kokosmilch
- 100 Gramm Joghurt
- 4 Teelöffel löslicher Kaffee oder 1 Espresso
- 2 Esslöffel Kokosflocken
- Agavensirup oder Kokosblütenzucker nach Bedarf verwenden
1. Kaffee in der leicht erwärmten Milch auflösen.
2. Alle Zutaten im Mixer gut durchmischen.Optional kann noch "Crushed Ice" hinzugefügt werden.
3. Den Shake mit den restlichen Kokosflocken dekorieren.
  •  
    Hm, das klingt sehr interessant Indre. Was für einen Joghurt verwendest du? Vollfett, Magermilch??
  •  
    Mmmmh, das schmeckt bestimmt sehr gut und ist auch nicht schwer nachzumachen 👍👍👍
  •  
    Toller Tipp! 👍😋Danke Dir liebe Indre! 😘
  •  
    Liebe Conny,

    ich nehme immer Naturjoghurt mit 3,5% Fettanteil. Wer den Shake etwas kalorienreduzierter möchte, kann aber auch gerne 0,1%-1,5% nehmen, verzichtet dadurch aber ein wenig auf den cremigen Geschmack ;-)

    Viele Grüße,
    Indre
Absenden
Speichern
Löschen
Eiskaffee
Eine Tasse Black & White Kaffee
3 Bällchen Vanilleeis
1 Löffel Zucker
Sahne und kakao pulver zum garnieren
Vanilleeis in ein hohes Glas geben. Den Kaffee mit Zucker verrühren und langsam über das Eis gießen. Mit frischer Sahne garnieren und eine Prise kakao pulver drüber streuen.
Anstelle von Kuchen gönne ich mir heute den leckeren Eiskaffee..
Absenden
Speichern
Löschen
gelato al caffè
3 starke kalte Espressi
3 EL Zucker
150 ml Sahne
100 m Milch

ein paar gehackte Kaffeebohnen (wer mag)
Die Espressi möglichst stark zubereiten und direkt mit dem Zucker verrühren bis der Zucker aufgelöst ist, abkühlen lassen.

Dann die Sahne leicht mit dem Handrührer anschlagen, vorsichtig Milch und Espressi einrühren. Dann ab damit in die Eismaschine. Nach der Hälfte der Zeit die gehackten Bohnen mit zugeben.

Die Gefrierzeit richtet sich nach der jeweiligen Eismaschine.


Oder ohne Eismaschine: Die Sahne steif schlagen und dann mit dem Rest verrühren. Vorsichtig die gehackten Kaffeebohnen untermengen und mind. 3-4 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren kurz antauen lassen.
  •  
    Sieht ein bisschen flüssig aus, ist aber bestimmt total lecker! 👍😋
  •  
    Hört sich gut an. Das Rezept hab ich mir notiert. 😊
  •  
    Das schmeckt bestimmt sehr lecker.
  •  
    Oh prima, muss ich mal versuchen 😋😊
  •  
    Liebe Conny,

    yammi das sieht lecker aus!😍 Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Sehr gerne Indre. Liebe Grüße zurück
  •  
    Hallo Indre, hast du das Eis mal probiert?
  •  
    Guten Morgen Conny,

    ja, das ist sehr lecker😊.

    Viele Grüße,
    Indre
  •  
    Das freut mich Indre, dass es dir schmeckt. Schmilzt nur ziemlich schnell.
  •  
    So, Rezept ist notiert, jetzt muß dringend mal wieder die Sonne kommen und dann kann geschlemmmt werden😊
Absenden
Speichern
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
André Community Management
Moin zusammen,

eure Kaffeerezepte sehen wirklich super lecker aus! Der "Cappuccino Creme brûlée" ist einer meiner Lieblingskaffees, wenn es mal süßer sein soll 😃. Dieses Wochenende kommt ein Freund der Familie zu Besuch, er ist totaler Kaffeeliebhaber und ...Veganer🤔. Wir wollen Rezepte ausprobieren. Leider gehen mir die Ideen für coole Rezepte aus. Habt ihr welche für mich? Welche Milchsorten könnt ihr mir empfehlen?

Liebe Grüße,
André
  •  
    Hallo André,

    stimmt der Cappuccino Creme brûlée ist schon fast ein Dessert😃.

    Habe vor kurzem Cappuccino mit Hafermilch getrunken, das war sehr lecker! 👍Während mit Sojadrink ich das Gefühl hatte, ich bin Pferd welches Gras frisst... 😱 LG Sandra
  •  
    Meine Kollegin schwört auf Cashew-Drink als Milchersatz. Er ist nicht so süß und eher geschmacksneutral - was ja für den Kaffeegeschmack gut ist.
  •  
    Also ich mag Mandelmilch auch sehr gern.
  •  
    Hallo zusammen 😊,

    vielen Dank für eure Tipps! Davon werde ich bestimmt etwas ausprobieren. Hoffentlich klappt das mit dem Milchaufschäumen genauso, wie bei normaler Milch👍.

    Viele Grüße,
    André
  •  
    Hallo zusammen,

    es hat sehr gut geklappt! Viele Dank noch einmal für eure Tipps.

    Viele Grüße,
    André
  •  
    Das freut mich André! 😅👍👍👍
  •  
    Ich will mal was z. espresso m bohnen sagen. irgendwioe zwingt mich tchibo meinen geschmack für espresso über pads elegant zu stillen. Aber warum? der neue sizilianische Bohnen-Espresso muß gemahlen werden u.dann. ich habe bis heute keine adäquate Siebdruckmaschine bei Tchibo kaufen können, die ich ja benötige um exzel-
    lenten geschmack zu zaubern. ich hatte v.d. roten Siebdruck für 149,-€
    oft geschrieben.aber wo ist sie? wen ich den espresso genahlen hätte, komme ich mir meiner cafissimo masch. ready (oder so) nicht weiter, da nur pads. Also Tchibo strengt euch endlichg mal an!!!! lg wolfgang
  •  
    Hallo Wolfgang,
    schau mal, unter diesem Link findest du eine Siebträgermaschine von Tchibo: https://www.tchibo.de/sage-bambino-plus-ses500-siebtraegermaschine-inkl-gratis-kaffee-p400147604.html/
    Oder kennst du schon den Tchibo Vollautomaten „Esperto Caffè“? Er wurde speziell für Tchibo Kaffees entwickelt und mahlt die Kaffeebohnen für frischen Kaffee oder Espresso.
    https://www.tchibo.de/tchibo-kaffeevollautomat-esperto-caffe-p400134702.html/
    Wer seinen Kaffee nicht so gerne mit Pads zubereiten möchte, hat damit gute Alternativen.
    Viele Grüße
    Indre
Absenden
Speichern
Löschen
Indischer Gewürzkaffee
Ja nach Kaffeemaschine:
300g Kaffeebohnen - 300g Kaffeepulver
1-2 Zimtstangen - 1/2 EL Zimtpulver
1 Sternanis - je 1/2 TL gemahlenes Anis-, Nelken- und Kardamompulver (je nach Geschmack auch weniger)
2 Kardamomkapseln
1-2 Nelken
ein paar getrocknete Bio-Orangenschalen - etwas getrocknetes Orangenaroma
Die Zimtstangen in kleine Stücke brechen, den Sternanis zerteilen und die Orangenschalen in kleinere Stücke schneiden. Alles zusammen in ein einem großen Glas mischen, dazu hineingeben, Glas verschließen und Schütteln!

Bei der Pulvervariante alles vermischen und in ein großes, sauberes Glas oder eine Kaffeedose füllen. Gut verschließen. Hin und wieder mal schütteln!

Wem das Aroma zu intensiv ist, der kann von den Gewürze auch weniger nehmen oder etwas weglassen. Das bleibt jedem selbst überlassen.
Auch der gewählte Kaffee spielt eine große Rolle, milder Kaffe lässt die Gewürze eher in Erscheinung treten als kräftige Kaffeesorten. Ideal ist natürlich ein indischer Kaffee.

Bei den Bohnen in dem Vollautomaten darauf achten, dass auch was von den Gewürzen dabei ist. Man kann aber auch per Hand mahlen, dann halt ein paar der Gewürze mitmahlen.
Beim Pulver: Pro Tasse ein Kaffeecup verwenden. Mit heißem Wasser ca. 10 Min. ziehen lassen, dann abseihen.
Sehr gut schmeckt der Kaffee leicht gesüsst mit etwas aufgeschlagener Sahne.
  •  
    Das wäre doch fast eine Idee für Tchibo für eine neue Kaffeesorte 👍😃
  •  
    Liebe Conny,

    das ist eine wirklich besondere Mischung, klingt sehr spannend!😃

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Ist halt eine Geschmackssache Indre, ich mag den Kaffee zwischendrinn ganz gern, weil er halt so ganz anders schmeckt als herrkömmliche Kaffees. Probiert es doch mal aus. Liebe Grüße Conny
  •  
    Liebe Conny,

    da hast du Recht. Geschmäcker sind immer verschieden😃. Ich werde es aber mal testen. So lernt man spannende neue Dinge kennen😍.

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Dann bin ich auf Dein Urteil gespannt Indre. Liebe Grüße Conny
  •  
    Die ideale Wintermischung.Zimt ,Kardamom,Nelken.Sehr lecker.
Absenden
Speichern
Löschen
Kaffeesatzpeeling
Kaffeesatz
Speiseöl oder Körperöl
Ist eine Idee von Indre, die ich nun einfach ausprobiert habe! 👍😊

Kaffeesatz mit etwas Öl mischen - fertig! Schon hat mein ein tolles günstiges Peeling! 👍 Die Haut wird weich und duftet leicht nach Kaffee 😊
  •  
    Nochmals danke Indre, für diesen tollen Tipp! 😊
  •  
    Die Wäscheklammer sieht auch gut aus.
  •  
    Stimmt und man kann sie immer brauchen! 😊👍
  •  
    Gute Idee.
  •  
    Coole Idee👍👍
  •  
    Das mach ich auch mal. 👍👍😁
  •  
    Oh, da erinnere ich mich doch das die das mal bei uns in der Sauna gemacht haben 😊. Werde ich mal zu Hause ausprobieren
  •  
    Und mein Bad duftet nun auch leicht nach Kaffee. Fühlt sich unter der Dusche auch gut an und die Haut ist schön weich. 👍😃 Echt top!! 👍👍👍
  •  
    Klingt lecker. ;)
  •  
    Liebe Sandra,

    super, dass du das ausprobiert hast! Freut mich, dass es dir auch gefällt😃. Bald kommt in den Tchibo Momenten noch mehr zum Thema Kaffeesatz weiterverwenden. Vielleicht ist da ja noch etwas für dich dabei😃.

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Liebe Indre,

    es macht sehr viel Spaß, mit der Community Neues auszuprobieren. Ich bin schon gespannt, was es zum Thema Kaffeesatz sonst noch alles gibt! Kaffeesatz habe ich jedenfalls genügend! :-)

    Liebe Grüße,
    Sandra
  •  
    Guten Morgen Sandra,

    das freut mich sehr zu hören! Ich finde eure Ideen auch immer toll.

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    So, habe es mir notiert und werde die Tage mal ein Relaxtag einlegen!
Absenden
Speichern
Löschen
Hollunderblütenkaffee mit feiner Hollunderblütensahne
1 Tasse mittelstarken Filterkaffee oder was ihr so trinkt, am Besten Tchibo Privatkaffee Guatemala Grande
100 ml Milch 1,5 %
2 EL Hollunderblütensirup für den Kaffee
1 EL Hollunderblütensirup für die Sahne
200 g Sahne
Kaffee aufbrühen mit, 1.5 fettarme Milch aufgießen bis der Kaffee blond aussieht.
2 EL Hollunderblütensirup in eine Tasse geben mit dem Milchkaffee aufgießen.
Dann Sahne mit 1 EL Hollunderblütensirup steifschlagen.
Die Hollunderblütensahne auf den Hollunderblütenkaffee geben.
Leider hatte ich diesmal keine Sahne mehr im Haus für"s Foto.
Aber er schmeckt auch ohne Sahne.
Das Rezept für den Hollunderblütensirup findet ihr im Kochbuch
  •  
    Klingt auf alle Fälle interessant! Den Sirup im Kaffe kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, in der Sahne aber schon! Wäre auch mal eine Idee zum Kuchen! 👍😋
  •  
    Habe ich auch schon ausprobiert und zwar mit Rhabarber, lecker
  •  
    Das klingt wirklich sehr exotisch. Kann ich mir auch noch nicht so ganz vorstellen, aber müsste man mal probieren.
  •  
    Mh, das hört sich lecker an, werd ich gleich zum Kaffee mal ausprobieren!👍😋
  •  
    Sehr interessant, aber bestimmt nicht schlecht. 👍
  •  
    Hallo liebe Iris, eigentlich wollte ich den Caramelsiruo für den Salted Cappuccino kaufen, aber da er noch immer aus ist habe ich mir spontan den Holunderblütensirup gekauft (habe keine eigenen Holunderblüten 😢) und hab davon etwas in meinen Espresso getan. Hat was! 👍😃 Nur trinke ich meinen Kaffee sonst ohne Zucker und von daher ist es nicht ganz so meins. Trinke den Sirup dann doch lieber verdünnt mit Wasser! 😋😃 War aber interessant es mal ausprobieren! Danke für das Rezept! 😊
  •  
    Gerne aber wegen der Süße vielleicht probierst du es mal mit weniger Sirup
  •  
    Hallo Iris, ich habe zuerst nur ein Espressolöffel Sirup genommen, da hatte ich die Süße schon geschmeckt, aber noch keinen Holundergeschmack. Habe dann nochmals einen Löffel reingetan und hatte dann den Holundergeschmack. Es schmeckt auf alle Fälle interessant! 👍😊
  •  
    Liebe Iris,

    wow das ist ein ausgefallenes Rezept! Finde ich super😃.

    Viele Grüße,
    Indre
  •  
    Danke Indre, Holunder ist so vielseitig verwendbar und lecker.
Absenden
Speichern
Löschen
Cappuccino Creme brûlée
1 Espresso
Milch
Creme brûlée Sirup von Monin
Brauner Rohrzucker

Flambierbrenner
1 Espresso zubereiten
Creme brûlée Sirup nach Geschmack dazu
Milch aufschäumen und auf Espresso geben
brauner Rohrzucker auf den Milchschaum streuen und flambieren

Schmeckt super lecker! Das gab es mal bei einer Kaffeeverkostung.
  •  
    Das würde ich so gerne mal probieren. Hab nur leider keine Espresso Maschine
  •  
    Und ich keinen Flambierbrenner... 😱 Hm. Du könnest es vielleicht mit einem starken Kaffee probieren. Außerdem gibt es doch auch Kaffeesticks Typ Espresso zu kaufen oder löslicher Kaffee. Schmeckt zum pur trinken zwar nicht so gut wie Espresso aus der Maschine aber in Verbindung mit Siruo,,Milchschaum und karamellisiertem Zucker müsste es bestimmt gehen. 😊
  •  
    Dazu müsste man jetzt den Sirup haben.
  •  
    Tja, irgendwas fehlt immer... 😱😂😂😂
  •  
    Hab ich auch schon mal dran gedacht. Ich werd mir einfach mal die kleinen Päckchen löslichen Kaffee kaufen. Da schmeckt vielleicht auch der Eiskaffee besser. Einfach mal probieren 🤔😉
  •  
    Für Eiskaffee nehme ich normalen Filterkaffee (Black & White) schön gekühlt aus dem Kühlschrank. Wenn es mal schnell gehen muss oder ich mal kurzfristig einen Eiskaffee nur für mich möchte, lasse ich mir einen Espresso (meistens einen doppelten, da mehr Kaffee 😊) stelle ihn kurz in den Kühlschrank zum Abkühlen, dann eine Kugel Vanilleeis dazu. Ich hatte das mal im Restaurant als Nachtisch. Indre hat im Prinzip ein ähnliches Rezept 👍😊
  •  
    Liebe Sandra,

    auch dieses Kaffeerezept von dir, sieht wieder sehr lecker aus! Danke für das fleißige Kreieren😃.

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Sehr gerne liebe Indre! :-)

    Wobei es noch besser aussieht, wenn es flambiert ist! Aber ich habe leider kein Flambierbrenner ...

    LG Sandra
  •  
    Guten Morgen Sandra,

    das ist natürlich auch eine tolle Idee. Vielleicht bei Grillstufe kurz in den Backofen? Vielleicht klappt das ja🤔.

    Liebe Grüße,
    Indre
Absenden
Speichern
Löschen
Sandras Prinzessinnencappuccino
Milch
Rosa Lebensmittelfarbe
Rosa Zucker
(Für Erwachsene zusätzlich einen doppelten Espresso)
Für kleine Prinzessinnen Milch in einen Milchschäumer geben, etwas rosa Lebensmittelfarbe dazu und aufschäumen. Mit rosa Zucker dekorieren.

Für Erwachsene einen doppelten Espresso dazu ;-)
Absenden
Speichern
Löschen
Eiskalter Genuss
Sahne (auch laktosefrei), starker, gut gekühlter Kaffee, Vanillezucker, Eierlikör, Kaffeelikör, Kakaopuder, VanilleEis von HäagenDasz
Kaffee wie gewohnt aufbrühen und dann kalt stellen, Sahne ins Glas füllen ( je nach Geschmack und gewünschtem Weißegrad), etwas Eierlikör hinzu und gut umrühren. Unterdessen Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Den gut gekühlten Kaffee im Glas aufgießen, aber nicht zu voll. Anschließend 1-2 Kugeln VanilleEis hineingleiten lassen. Zur Krönung die geschlagene Sahne auf das Gemisch geben, nochmal einen Klecks Eierlikör darauf und einen Schuss Kaffeelikör. Für das optische Topping ein wenig Kakaopuder oder gern auch Zimt darüber streuen. Den Alkohol je nach Geschmack und Verträglichkeit dosieren.
Absenden
Speichern
Löschen
Zitronige Kaffee Erfrischung aka Refresco de Café
ein kleiner Kaffee oder der Rest aus der Kanne
Wasser
1-2 Zitronen (wahlweise Limetten oder Orangen)
Zucker
Kaffee mal anders - hier ist ein Rezept von meiner Mutter dass aus einer Resteverwertung entstanden ist und inzwischen bei uns Tradition hat ;-)
Wenn meine Eltern Filterkaffee machen, bleibt fast immer was übrig, manchmal zu wenig für eine weitere Tasse, aber zu viel um es wegzukippen. Also bleibt es in der Kanne und wird gut mit Wasser aufgefüllt. Wer keinen Filterkaffee macht, kann sich natürlich eine kleine Tasse Kaffee separat machen und dann in eine Kanne geben. Dann werden - je nach Flüssigkeitsmenge und eigenem Geschmack - 1-2 Zitronen geviertelt und mit reingegeben. Wer möchte, kann es dann nach Belieben süßen. Wir geben meistens gelben oder braunen Zucker rein, das gibt einen etwas anderen Geschmack als normaler Zucker, leicht karamellig z.b. je nach Zuckervariante. Habe es auch schon mit anderen Früchten ausprobiert, Limetten machen es etwas säuerlicher, Orangen machen es fruchtiger. War aber alles sehr lecker! Wenn alles drin ist, ab in den Kühlschrank zum abkühlen, oder mehrere Eiswürfel einfüllen, und kühl genießen!
Ich trinke es total gerne und bin schon fast beleidigt, wenn meine Eltern am Wochenende den Kaffee komplett austrinken - wie können die nur?? ;-)
  •  
    Das hört sich lecker an. Werde ich im Sommer mal ausprobieren ☕️🍋
  •  
    seeeeehr interessant!
  •  
    Ist was für heiße Tage
  •  
    Kaffee mit Zitrone kenne ich als Mittel gegen Kopfschmerzen. Warm fand ich das nicht so lecker, aber vielleicht ist es kalt ja mehr Genuss.
  •  
    Hallo Sonia,

    ich sehe gerade noch einmal dein Kaffeerezept, das hat mir sehr gut geschmeckt 😍! Hast du noch eine Idee für den Sommer?

    Liebe Grüße,
    Indre
  •  
    Hallo Indre,

    das freut mich aber sehr dass es dir geschmeckt hat! Im Moment trinken wir das fast jeden Tag! Ist ja zu warm für warmen Kaffee oder Tee ;-)

    Ich habe tatsächlich noch eine Idee aber ohne Kaffee. Wir wechseln momentan zwischen diesem Rezept oder folgendes:

    Vom Pfefferminzstrauch im Garten einige Zweige nehmen und mit ein paar Scheiben Zitrone in einer Kanne Wasser ziehen lassen. Auf Wunsch leicht gesüßt. Prost ;-)

    LG, Sonia
Absenden
Speichern
Löschen
Kaffee-Eis für Bodybuilder und solche, die Fitness lieben (werden)
1 Becher Skyr (zum Beispiel Arla)
2 Esslöffel Whey zero Iso Great Cappuccino von Scitec nutrition
1 minimaler Tropfen Geschmack von Flavour Drops Note Vanilla
Eine Handvoll Kaffeebohnen Tchibo Barista
Etwas frische Minze
Man mixt alle Zutaten mit dem Stabmixer zu einer homogenen Masse und füllt diese in Eisförmchen für Eis am Stiel. Alternativ kann die Masse natürlich auch in eine Dise gegeben werden, sodass sie sich portionieren lässt. Das Ganze stellt man kn die Gefriertruhe und kann schon nach wenigen Stunden das Eis zu einer Tasse Barista Espresso von Tchibo genießen – auch im Winter. Top Werte, kaum Kalorien! Bester Genuss!
  •  
    was ein niedliches Eishörnchen. Hihi
  •  
    Jetzt hab ich das erst richtig gesehen. Das Eis Hörnchen ist ja wirklich putzig. 😂
  •  
    Das Rezept liest sich interessant. Ja die kleinen Eishörnchen gibt es in einer Eisdiele in Ludwigsburg zum Kaffee dazu, anstatt Keks. 😋 Ich habe ein ähnliches Foto gemacht weil ich auch so begeistert davon war. 👍😃
  •  
    Zaubert mir heute ein Lächeln ☀️☀️☀️☀️
    Das sieht ist sehr lecker aus und ist eine für mich grandiose schöne Idee.
    Gibt es leider nicht in Hamburg.
Absenden
Speichern
Mehr laden Lade ...

Autoposting

Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


Zur Seite

×

Danke!

Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


Zur Seite

×

Entschuldigung!

Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


Zur Seite

×

Abmelden

Die Abmeldung war erfolgreich

Schließen
×

Entschuldigung

Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

×

Neues Passwort

Setze hier dein neues Passwort.
Speichern
Dein neues Passwort ist gespeichert
Schließen
Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
Schließen
×

Du bist bereits angemeldet!

Viel Spaß in der Tchibo Community.

Schließen
×

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise


Wenn du an einer Aktion innerhalb unseres Bereichs "Community Café" teilnimmst, erklärst du dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden: 
  • Teilnehmen können alle registrierten Tchibo Community Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Mitarbeiter der Tchibo GmbH sowie ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen.
  • Du nimmst an dem Wettbewerb teil, indem du im Rahmen unserer Aktionen Content in Form von Bild und Text zum jeweiligen Thema innerhalb des Bereichs hochlädst. 
  • Zudem musst du dich bei der Tchibo Community registrieren sowie die Teilnahmebedingungen per Klick akzeptieren.
  • Tchibo behält sich vor, Einreichungen, die nicht den o. g. Bedingungen entsprechen, zu löschen und/oder vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, den Wettbewerb bei Manipulation oder Betrugsversuchen vorzeitig zu beenden oder einzelne Nutzer vom Wettbewerb bzw. vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Tchibo behält sich vor, bei den eingereichten Beiträgen ggf. Rechtschreibfehler zu korrigieren bzw. optische Anpassungen zur besseren Lesbarkeit vorzunehmen. Die jeweiligen Beiträge werden von uns inhaltlich nicht verändert. 


Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

Unter allen Teilnehmern, die erfolgreich am Experten Check teilgenommen und den Kaffee-Badge erhalten haben, verlosen wir jeden Monat 5 exklusive Produkt-Pakete. Die Gewinner werden über die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Für die Richtigkeit der Daten ist der Nutzer verantwortlich. Eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Meldet sich ein Gewinner eine Woche nach Ablauf des Aktionszeitraumes nicht zurück, verliert er seinen Anspruch auf den Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars erkennst du diese Teilnahmebedingungen an.  

Verantwortlich:
Tchibo GmbH 
Online Sales Germany 
Überseering 18 22297 Hamburg 
Tel.: +49 (0) 40 6387‐0 Amtsgericht Hamburg HRB 43618 Sitz 
Hamburg UST-IdNr.: DE811164447

Geschäftsführung: Thomas Linemayr (Vorsitzender), Ulf Brettschneider, Ines von Jagemann, Dr. Jens Köppen, Carsten Wehrmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michael Herz


Neuer Look. Noch mehr Inhalt!

Geschafft! Wir haben in der Tchibo Community frisch gestrichen und ein bisschen aufgeräumt.
Außerdem haben wir neue exklusive Highlights für dich:

  • teste neben Tchibo Produkten jetzt auch exklusiv und kostenlos Tchibo Reisen
  • entdecke leckere Rezepte im Community Kochbuch und werde selbst Sternekoch der Woche
  • lerne Neues über Herkunft, Röstung und Zubereitung unseres Kaffees im Community Café
  • tausche dich mit unseren Experten und anderen Community Mitgliedern aus

Wir freuen uns riesig, dass du hier bist!
Viel Spaß beim Mitmachen.

Dein Tchibo Community Team


Los geht’s!
×

Profil melden

Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.
Abschicken
Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.

Zur Startseite
×

Adressänderung

Die Adressänderung war erfolgreich

Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

Schließen
  1. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.