Schließen

❤-lich willkommen im Community Café

Entdecke & teile in dem Bereich Kaffeerezepte leckere Kreationen, erhalte einen Blick hinter die Kulissen der Kaffee-Neuheiten. Hast du Lust dein Wissen aufzufrischen? Dann schaue dir unter Kaffee-Wissen informative Videos an und nimm an Experten-Checks teil.

Kaffeevariation zum Einheizen ☕

Diese Kombination scheint perfekt für die kalte Jahreszeit - der Schokoladen-Chili-Kaffee.
Ein süßer Begleiter, der durch seine Schärfe richtig einheizt! 🌶 Erzähl uns gerne in den Kommentaren, wie dir diese Kaffeevariation schmeckt!
Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.

Winterliche Kaffeerezepte mit Cafissimo ⛄

Zutaten:
Kapsel Espresso Cinnamon & Winter Spices
1 - 2 TL Haselnusscreme
1 Prise gemahlener Kardamom
1 Prise gemahlener Ingwer
100 -120 ml Milch
Für die Deko: gehackte Haselnüsse oder Haselnusscreme

Zubereitung:
1. Brühe 1 Kapsel Espresso Cinnamon & Winter Spices in ein Kaffeeglas.
2. Gib die Haselnusscreme, den Kardamom und den Ingwer hinzu und verrühre alles miteinander.
3. Schäume die Milch mit Hilfe der Milchaufschäumfunktion deiner Cafissimo Maschine oder deines Milchaufschäumers auf.
4. Gieße die aufgeschäumte Milch über den Espresso in das Glas.
5. Füge anschließend gehackte Haselnüsse oder etwas Haselnusscreme als Dekoration hinzu.
Zutaten:
1-2 kleine Lebkuchen
1 Kapsel Espresso
Cinnamon & Winter Spices
200 ml Milch
Bei Bedarf: Sahne

Zubereitung:
1. Zerkrümel den Lebkuchen und halte ein paar Krümel für die Deko zurück.
2. Gib den Rest in ein Latte Macchiato Glas.
3. Brühe 1 Kapsel Espresso Cinnamon & Winter Spices darauf und verrühre ihn gut mit dem Lebkuchen.
4. Schäume die Milch mit Hilfe der Milchaufschäumfunktion deiner Cafissimo Maschine oder deines Milchaufschäumers auf.
5. Gib die aufgeschäumte Milch über den Espresso in das Glas.
6. Serviere den Latte bei Bedarf mit Sahne und dekoriere ihn mit den restlichen Lebkuchenkrümeln.
Zutaten:
Kapsel Espresso Cinnamon & Winter Spices
1 Prise Zimt
100-120 ml Milch
2-3 TL Ahornsirup

Zubereitung:
1. Brühe 1 Kapsel Espresso Cinnamon & Winter Spices in ein Kaffeeglas.
2. Füge 1 -2 TL Ahornsirup und den Zimt hinzu.
3. Schäume die Milch mit Hilfe der Milchaufschäumfunktion deiner Cafissimo Maschine oder deines Milchaufschäumers auf.
4. Gib die aufgeschäumte Milch über den Espresso in das Glas.
5. Dekoriere mit dem restlichen Ahornsirup.

Dir fehlt noch der richtige Kaffee, um die Rezepte auszuprobieren?

Unser Kaffee-Rezept des Monats Dezember

Herzlichen Glückwunsch, liebe Silke!

Winterliches Kaffee-Gewürz... ❤

Was ist dein liebstes Kaffee-Rezept?

Teile es mit der Community!
Löschen
Ei-Ei-Kaffee dabei
Doppelter Espresso
1 Schnapsglas Eierlikör ( am besten selbstgemacht)
1 Teelöffel braunen Zucker
etwas aufgeschäumte Milch
etwas Zimt und Kakao
Eierlikör in ein Glas geben.
Den Espresso darüber gießen und mit dem Zucker gut verrühren. Den Milchschaum vorsichtig drauf verteilen mit etwas Zimt und/oder Kakao nach Belieben verzieren.
weiterlesen …
Speichern
weiterlesen …
    Absenden
    Löschen
    Kaffee nach Winterspaziergang
    warme für 2 große Tassen / Kaffeebecher:
    2 gehäufte Eßlöffel dunkler Kakao, Stevia (oder 1 Eßlöffel Kokosblütenzucker), Kaffeesorte nach Belieben, viertel bis halben Teelöffel Ingwer frisch gemahlen (ich zerreibe selbst getrockneten Ingwer im Mörser), es kann auch etwas Chilli verwendet werden, zum Abrunden warme Milch aufschäumen, wer mag nimmt Schlagsahne
    1. Kakao kochen:
    2 gehäufte Eßlöffel stark entölter Kakao, einen viertel bis halben Teelöffel gemahlenen Ingwer (es kann auch Chilli verwendet werden) mit einem Eßlöffel Kokosblütenzucker (für Diabetiker oder Leute, die keinen Zucker verwenden möchten, süßen den fertigen Kaffee vor dem Servieren mit Stevia oder anderem Zuckerersatz, daran denken: Zückli und ähnliches kann Durchfall verursachen) in einem Kännchen oder einer Schüssel verrühren. Eine kleine Tasse halbvoll mit Wasser füllen, und mit dem Kakao glatt verrühren. 250 ml (ein viertel Liter) Wasser zum Kochen bringen, mit der Kakao/Wassermischung verquirlen.

    2. Kaffee bereiten:
    2 Tassen Kaffee mit beliebiger Kaffeesorte bereiten, ich benutze Espresso, der Winterspaziergang-Kaffee schmeckt einfach himmlisch!

    In der Zwischenzeit werden zirca ein viertel Liter warme Milch aufgeschäumt.

    In einer Kaffeekanne werden nun der Kakao und der Kaffee verrührt. Beim Servieren wird die aufgeschäumte Milch auf den fertigen Kaffee gegeben / oder Schlagsahne - wer mag. Oben auf wird zum Schluß Kaffeepulver gestäubt - als Muster für Gäste sehr überraschend.

    Der Ingwer oder das Chilli wirken sehr wärmend, also bitte erst probieren, wie viel geschmacklich ertragen wird.

    Im Sommer mache ich mir diesen Kaffee ohne Ingwer (Chilli). Zum Süßen verwende ich Stevia. Auch bei Verwendung dessen vorsichtig dosieren. Bei Zuviel wird der Kaffee bitter.

    Guten Appetit


    2.:
    weiterlesen …
    Speichern
    weiterlesen …
      Absenden
      Löschen
      Orientalischer Gewürz-Kaffee
      Pro Portion:
      100ml Mandelmilch
      1 Kardamom-Kapsel, leicht angedrückt
      1 Sternanis
      1 Prise Kurkuma
      1 Prise schwarzer Pfeffer
      1 Prise Zimt
      Außerdem: 50-70ml Mokka
      etwas Ahornsirup
      Die Mandelmilch mit den Gewürzen aufkochen. Nach dem Aufkochen von der Platte nehmen, Sternanis und Kardamomkapsel entfernen. In ein hohes Glas oder einen größeren Becher geben. Dann mit dem Mokka aufgießen und mit Ahornsirup süßen. Wer mag kann noch etwas (vegane) Sahne hinzugeben und diese mit Zimt bestäuben. Schmeckt sehr lecker und wärmt besonders zur kalten Jahreszeit.
      weiterlesen …
      Speichern
      weiterlesen …
        Absenden
        Löschen
        Eiweiß Espresso Shake
        Für ca. 400ml:
        200 g Skyr oder Magerquark,
        4 mal Espresso,
        200 ml Mandelmilch ungesüßt,
        etwas zum süßen wie Datteln, Agavensirup, Honig, Xucker usw.,
        4 Eiswürfel .
        Espresso kochen und zur Seite stellen, kurz abkühlen.
        Mandelmilch, Skyr oder Quark, Eiswürfel, etwas zum süßen, Espresso in den Mixer geben und pürieren. Anschließend genießen ☕
        weiterlesen …
        Speichern
        weiterlesen …
          Absenden
          Löschen
          Uuups
          Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
          Verarbeiten
          Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
          Hochgeladen
          Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
          Milchkaffee
          Für mich ist ein einfacher, aber leckerer Milchkaffee der höchste aller Kaffeegenüsse!
          Mit dem Bio Kaffee von Tchibo schmeckt er besonders lecker!

          1 Tasse Bio Kaffee von Tchibo
          aufgeschäumte Milch nach Belieben
          Einfach geht es nicht:

          Kaffee aufbrühen, in eine Tasse füllen (bisschen Platz lassen) und dann mit heißer, aufgeschäumter Milch aufgießen! So lecker!
          weiterlesen …
          Speichern
          weiterlesen …
            Absenden
            Löschen
            Kaffeecreme - Dessert im Glas
            250 gr. Quark, 1 Becher griechischer Joghurt natur, 100 gr. Zucker, 1 Päckchen Vanillzucker, 1 Tasse starken Kaffee
            dunkle Kekse oder dunklen Kuchen (hier Resteverwertung Nutellakuchen) zerbröselt.
            Ergibt drei bis vier Gläser
            Quark, Joghurt, Zucker und Vanillzucker in einer Schüssel mischen, etwas gebrühten Kaffee dazugeben, je nachdem wie stark man die Creme mit Kaffee bereichern möchte, und gut vermischen. Wer die Creme fester mag, mit Gelatine zubereiten.
            Zerbröselte Kekse oder Kuchen in Gläser geben und abwechselnd mit der Crememasse einfüllen, obendrauf noch etwas Brösel zur Deko.
            weiterlesen …
            Speichern
            weiterlesen …
              Absenden
              Löschen
              Kaffee mit Vanille und Zimt.
              Für 2 Tassen:
              120 ml Milch oder Milchersatz,
              2 doppelte Espresso,
              15 g Vanillezucker.
              2 Prisen Vanille.
              Milch in den Milchaufschäumer geben und anstellen. Das auf 2 Espresso Tassen aufteilen, in jede Tasse ein doppelten Espresso gießen und umrühren. Anschließend den Milchschaum auf die beiden Tassen verteilen. Fügen Sie Zimt und Vanille gleichmäßig zu den Tassen hinzu und Sie können genießen!
              weiterlesen …
              Speichern
              weiterlesen …
                Absenden
                Löschen
                Kaffee Maracuja Zitronen Limonade
                Für ein 500ml Glas:
                1 Zitrone,
                2 EßL. Monin Maracuja Sirup,
                300ml Wasser,
                ein doppelten Espresso ( Blond Roast ),
                Eiswürfel ca. 10.
                Vorab ein doppelten Espresso kochen und kalt stellen, man kann auch Cold Brew Coffee nehmen. Ich liebe den Blonde Roast Kaffee für die Limo.

                In ein 500ml Glas Maracuja Sirup rein geben, eine halbe Zitrone auspressen und ins Glas geben, andere Hälfte in Scheiben schneiden und auch dazu geben, mit Wasser auffüllen und Eiswürfel rein geben. Dann Vorsichtig den kalten Espresso über die Eiswürfel laufen lassen. Mit Strohhalm servieren. Und einfach genießen.
                weiterlesen …
                Speichern
                weiterlesen …
                  Absenden
                  Löschen
                  Waffeln nach Brüsseler-Art mit Kaffeearoma
                  100ml Milch
                  500g Mehl
                  1/2 Würfel Frischhefe
                  100g Butter
                  2 Päckchen Bourbon Vanille
                  3 Eier (M)
                  50g Zucker
                  125g Hagelzucker

                  Wer mag: 2 EL Kaffeepulver
                  Milch erwärmen und die Butter darin zerlassen.
                  Mehl abwiegen und die Hefe drüber streuen. Alle weiteren Zutaten (bis auf den Hagelzucker) mit Knethaken vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Hagelzucker vorsichtig unterheben und den Teig mind. 45 Minuten an einem war Ort gehen lassen.

                  Waffeleisen vorheizen (am besten eins für Brüsseler Waffeln), einfetten und nur einen (!) Esslöffel Teig jeweils verwenden.

                  Nach Belieben toppen. Guten Appetit.
                  weiterlesen …
                  Speichern
                  weiterlesen …
                    Absenden
                    Löschen
                    BIO Kaffee winterlich mit Kardamom
                    BIO Kaffee von Tchibo
                    Kardamom (5-6 Kapseln pro Kanne).
                    BIO Kaffee - Zubereitung nach Gusto
                    mit Kardamom veredeln (5-6 Kapseln pro Kanne).
                    Am besten bei Filterkaffee die zermörserten Kardamom-Kugeln mit in den Filter geben (auf das Kaffeepulver).
                    weiterlesen …
                    Speichern
                    weiterlesen …
                      Absenden
                      Löschen
                      Zipresso (hilft gegen Kater)
                      ein doppelten Espresso,
                      eine halbe Zitrone,
                      ggf. 1 bis 2 Würfelzucker
                      Espresso kochen und Zitronenhälfte auspressen, Espresso evtl. süßen und mit dem Zitronensaft mischen.

                      Dann genießen 🍋☕

                      Dies trinke ich gerne wenn ich ein Kater habe oder Kopfschmerzen, wirkt wie ein natürliches Schmerzmittel.
                      weiterlesen …
                      Speichern
                      weiterlesen …
                        Absenden
                        Löschen
                        Salted Caramel-Cappuccino von Indre
                        Espresso
                        Milchschaum
                        etwas Karamellsirup
                        eine Prise Salz
                        Liebe Indre,
                        im Sommer hattest Du dieses leckere Rezept hier eingestellt und zum Glück hatte ich mir einen Screenshot davon gemacht, denn ich habe es hier nicht mehr gefunden, nachdem ich endlich einen Karamellsirup gefunden habe... 😅
                        Allerdings habe ich die Reihenfolge der Zubereitung geändert und das schmeckt mir persönlich noch besser! Ich gebe auf den fertigen Cappuccino den Karamellsirup und eine Prise Salz und rühre es um. So hängt im Schaum etwas Sirup und Salz, was ich irgendwie interessanter finde. Aber trotzdem nochmals ganz lieben Dank für das tolle Rezept liebe Indre! Ich bin ganz happy damit! Wäre sonst nie auf die Idee gekommen, auf meinen Cappuccino eine Prise Salz zu geben! Aber das ist wirklich das I-Tüpfelchen! 👍😋
                        weiterlesen …
                        Speichern
                        • Da hätte ich auch Lust darauf! Mhhhmm
                           
                        • Mmh , lecker, danke dafür , das werde ich ausprobieren ☕
                           
                        • Das ist hier das große Manko, das man Beiträge nicht mehr findet, das kreide ich ja schon die ganze Zeit an. Rezepte verschwinden in einer Flut usw. Mittlerweile kopiere ich mir alles und mach meine eigenen Fotobücher daraus, sonst findest gar nichts mehr. Aber nun zum Rezept, klingt interessant. Ich würde es auch so wie du ausprobieren. Bin gespannt.
                           
                        • Conny das ist eine Super Idee von dir, hab auch schon ältere Rezepte gesucht.
                           
                        • Die Rezepthefte lade ich immer herunter, da sind natürlich nicht alle drin.
                           
                        • Ich mache mir Screenshots von den Rezepten, die mir gut gefallen.
                           
                        • Habe noch so viele Rezepte die ich im nächsten Jahr ausprobieren muss.
                           
                        • Ja, das mit den Screenshots klappt ganz gut👍😊
                           
                        • Dann mal gutes Gelingen liebe Silke und viel Spaß beim Ausprobieren! 😃👍
                           
                        • Nochmals danke Sandra, ich habe es ausprobiert und ja es ist sehr lecker. 👍ich kann es nur weiter empfehlen
                           
                        • Vielen Dank Sandra, für das große Lob! Es freut mich sehr, dass mein Rezept euch schmeckt und immer noch zubereitet wird. Lasst es euch schmecken!
                           
                        • Oh - das klingt nach einem super tollen Kaffee. Salted Caramel ist eh der Hit.
                           
                        • Genau mein Geschmack :)
                           
                        weiterlesen …
                          Absenden
                          Löschen
                          Kleiner Kuss
                          Für 2 Tassen:
                          80 ml Milch oder Milchersatz,
                          2 doppelte Espresso,
                          2 Tl Zucker,
                          1 Vanilleschote,
                          Kakaopulver.
                          Milch in den Milchaufschäumer geben und anstellen.
                          Vanilleschote aufschneiden und auskratzen und mit Zucker mischen.
                          Das auf 2 Espresso Tassen aufteilen, in jede Tasse ein doppelten Espresso gießen und umrühren. Anschließend den Milchschaum auf die beiden Tassen verteilen und mit Kakaopulver garnieren. Genießen ☕

                          Warum kleiner Kuss?
                          Ihr trinkt bestimmt doch auch an besonderen Tagen direkt nach dem Aufstehen bevor man duscht, Frühstück macht usw. auch mal nen kleinen Kaffee. Um einfach den freien Tag zu genießen. Ich trinke ihn gerne noch frisch im Bett und entspanne dabei und habe Zeit. Deshalb kleiner Kuss, damit küsse ich den schönen Tag der vor mir liegt. ☕
                          Er schmeckt schön nach Vanille. LG ☕
                          weiterlesen …
                          Speichern
                          weiterlesen …
                            Absenden
                            Löschen
                            Canadian coffee with maple syrup
                            ein doppelter Espresso (stark)
                            1 TL brauner Zucker
                            2 EL kanadischer Ahornsirup
                            50 ml Schlagsahne (geht auch mit gut aufgeschäumter Milch)
                            je 1 Prise Zimt und dunkle Schokoladenraspel
                            Den Ahornsirup und den Zucker ins Glas/Tasse geben.

                            Espresso in die Tasse einlaufen lassen.

                            Mit geschlagener Sahne toppen und mit Zimt bestäubt servieren.
                            weiterlesen …
                            Speichern
                            weiterlesen …
                              Absenden
                              Löschen
                              Café em estilo brasileiro (Kaffee nach brasilianischer Art)
                              ein doppelter Epresso
                              50 ml Rotwein
                              zwei EL Rum
                              1 EL Vanillezucker
                              1 EL Krümmelkandis
                              50 ml Sahne

                              Deko: dunkle Schokostreusel oder Espressopulver
                              Sahne mit Vanillezucker halb steif schlagen.

                              Kandis in ein Glas geben, den Rotwein und den Rum darauf geben und kräftig umrühren. Dann den Espresso einlaufen lassen. Sahnehäubchen drauf und mit Schokoraspel dekoriert servieren.
                              weiterlesen …
                              Speichern
                              weiterlesen …
                                Absenden
                                Löschen
                                Cofaidh stoidhle Albannach (Kaffee nach schottischer Art)
                                120 ml Sahne
                                Mark einer 1/4 Vanillestange
                                ein doppelter Esspresso
                                1-2 EL Whiskey
                                1 EL brauner Zucker
                                1 TL dunkle geriebene Schokolade
                                Die Sahne mit der Vanille halb steif schlagen.

                                Den Zucker in die Tasse oder feuerfestes Glas geben, dann den Whiskey dazugeben und das ganze Anzünden. Ca. eine Minute brennen lassen. Dann den Kaffee einlaufen lassen und alles mit der Schlagsahne krönen. Schokoraspel drüber und genießen.

                                (Okay der Whiskey ist nichts besonderes, war nur eine Probe, die ich bekommen habe. Ich empfehle echten Schottischen Whiskey.)

                                Tipp: Es geht auch mit Baileys, dann aber ohne Anzünden! ;)
                                weiterlesen …
                                Speichern
                                weiterlesen …
                                  Absenden
                                  Löschen
                                  doppelter espresso m. ingwer (m. od. ohne sahne)
                                  in erfurt am 19.12. konnte ich in der Altstadt diesen espresso bestellen und meine frau und ich tranken m. herzenslust, da wir bei der 4`C
                                  Temp. merkten, wie er uns bestens wärmte.außerdem ist ingwer gesund.
                                  ich habe ihn nicht selbst zubereiten können, da in einem Laden fertig gekauft. Die Zutaten stehen oben u. jeder kann ihn ausprobieren.
                                  weiterlesen …
                                  Speichern
                                  weiterlesen …
                                    Absenden
                                    Löschen
                                    Schneller Frühstücks Vitamin/Koffein Kick
                                    1 große Orange,
                                    ein doppelten Espresso Blonde Roast ( andere Sorte geht auch).
                                    Kennt ihr es, das es morgens schnell gehen muss und man kein Bock hat wegen gesunden Frühstück früher aufzustehen, bestimmt. Ich schlafe auch gerne länger und habe dann keine Zeit Vitamine aufzunehmen und genüsslich mein Cappuccino zu trinken. Da habe ich eine Idee.

                                    Einfach die Orange auspressen und d. Saft in ein Glas geben. Doppelten Espresso kochen, am besten finde ich passt es mit der Sorte Blonde Roast. Wer will kann den Espresso süßen, dies dann auf den Saft gießen und genießen.

                                    Und es schmeckt wirklich.

                                    Ich liebe es auch am Nachmittag, als Cocktail mit Eiswürfel.

                                    Probiert es aus.
                                    weiterlesen …
                                    Speichern
                                    • Ich liebe es, zur Zeit genieße ich es jeden Morgen mit Orangen die direkt aus Mallorca kommen, direkt vom Baum in meine Küche. ☕🍊
                                       
                                    • Lecker!
                                       
                                    • Kaffee mit nem Schuss Orange,das hab ich echt noch nicht probiert.😊
                                       
                                    • Ich werde das mal probieren, bin etwas skeptisch 🤔
                                       
                                    • Klingt gut.
                                       
                                    • Wichtig ist das der Kaffee nicht zu stark ist, sollte etwas milder sein. Wenn ich euch erzähle wie ich auf diesen Rezept kam, müsst ihr alle lachen. Ich war Abends los , sagen wir die Nacht war zu kurz und ich musste wegen Arbeit 4 Uhr aufstehen, dann hatte ich Abends vorher schon orangensaft ausgepresst und kühl gestellt, das wollte ich trinken und dazu ein Espresso machen. Da ich irgendwie noch nicht wach war habe ich das Glas mit Orangensaft unter den Vollautomaten gestellt und Zack war da der Espresso drin. Und ich hatte es erst gemerkt wie es leer war. Fand es garnicht schlecht, habe es dann mit verschiedenen Sorten Kaffee ausprobiert und am besten schmeckt mir blonde Roast dazu. Farbe des Getränkes okay, bekommt kein Preis. Aber es schmeckt. Probiert es einfach mal aus
                                       
                                    • Das nächste was ich ausprobieren ist Mango und Kaffee, genaueres folgt demnächst
                                       
                                    • Das hab ich auch noch nicht probiert. 😀. Müsste ich mal ausprobieren.
                                       
                                    • 👍
                                       
                                    • probier ich mal aus
                                       
                                    • Haha, Silke, diese Geschichte ist köstlich! 🤣Dieser Drink ist bestimmt auch gegen einen Kater ein Wundermittel.
                                       
                                    • Danke, gegen Kater müsste man es ausprobieren
                                       
                                    • Das muss unbedingt ausprobiert werden. Toller Tipp, danke.
                                       
                                    • 👍
                                       
                                    weiterlesen …
                                      Absenden